Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dementi: Nokia plant kein Android…

Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: Senf 03.12.12 - 10:37

    > Golem schrob:
    > Die klar dominierende Smartphone-Plattform ist seit einiger Zeit Android, gefolgt von iOS. Alle übrigen Smartphone-Plattformen verlieren derzeit immer stärker an Bedeutung.

    Ich dachte, Windows Phone legt grade kräftig zu? Grade auch wegen WP8 und dem Run auf die neuen Lumias?

    Gruß,
    Senf

  2. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: MistelMistel 03.12.12 - 10:45

    Es gibt keinen Run, es gibt eine künstliche verknappung seitens Nokias um es so aussehen zu lassen das viel mehr Leute Lumia Geräte haben wollen würden als sie aktuell herstellen können.

    Dem ist aber nicht so. Ein Marketingtrick aus dem Lehrbuch den wir im Studium schon mit: "der letzte Befehl des Steuermannes befor die Titanic den Eisberg rammt", umschrieben hatten. ;-)

    Klappt öfter als man glaubt. Tut aber keinem gut, weder den Erträgen noch denen die gerne Kunden wären. Unter bestimmten umständen führt aber kein weg daran vorbei da man auch langfristig am Markt bleiben will und die Absätze irgendwie in gang bringen muss. Und das geht eben nur wenn man den potentiellen Kunden suggeriert was sie unbedingt haben wollen. Ideal wäre es natürlich würden sie gleich Geräte herstellen die die Kunden von vornherrein haben wollen. Aber das wurde von der Geschäftsführung bei Nokia eben anders entschieden.

    Was aber stimmt: Es wurden deutlich weniger Lumia 920 gebaut als seinerzeit Lumia 800 deren Akkus sich in den Geschäftsregalen schon Tiefentladen hatten...

  3. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: Leviath4n 03.12.12 - 10:51

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt keinen Run, es gibt eine künstliche verknappung seitens Nokias

    Kannst du das mal bitte belegen. Ich warte nämlich seit Wochen auf
    mein Lumia 920, mit Marketingtrick hat das nichts mehr zu tun.

  4. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: Der Spatz 03.12.12 - 11:07

    Ist doch ganz einfach. Der "Wieviele für Deutschland wollt ihr haben"-Beauftragte hat hier im Vorfeld mitgelesen und da die Gottgleich-Alles-Wisser gesagt haben das es keiner kaufen wird hat er halt nur 100 Stück bestellt. :-)

    Oder aber es liegt daran, das Nokia die Teile vielleicht in den eigenen Fabriken herstellt und nicht bei externen Auftragsfertigern*.



    *Wobei ich jetzt wirklich nicht sagen kann, ob die Lumias nicht doch bei externen zusammengeschraubt werden.

  5. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: f.holli 03.12.12 - 11:12

    1. Wollte ich schon ein Lumia 920 bevor mir die Verknappung bekannt war.

    2. Liegen laut Media Markt (Rgb.) etliche Bestellungen vor ... und dass Nokia derzeit den Bestellungen überhaupt nicht nachkommen kann ist in der breiten Öffentlichkeit noch gar nicht angekommen.

    3. Die Provider werden offensichtlich problemlos (weil wohl bevorzug) Versorgt, was ich persönlich auch verstehen kann.

    Ob man nun die Live-Tiles (Kacheloptik) mag ist rein Subjektiv, mir gehen Homescreens, Icons und Widgets die man bereits zur Genüge kennt schlicht und einfach auf den Sack!

    Ich hätte ehrlich gesagt auch nichts dagegen, das Nokia Lumia 920 relativ exklusiv zu besitzen, damit zieht man nämlich noch Blicke auf sich, Android oder iOS hat nun mal jeder

    Dass sich eine 3. Plattform etabliert würde dem gesamten Markt gut tun!

  6. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: ubuntu_user 03.12.12 - 11:14

    Leviath4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MistelMistel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt keinen Run, es gibt eine künstliche verknappung seitens Nokias
    >
    > Kannst du das mal bitte belegen. Ich warte nämlich seit Wochen auf
    > mein Lumia 920, mit Marketingtrick hat das nichts mehr zu tun.

    war doch beim lumia 800/900 haargenauso. die effektiven zahlen waren am ende ein witz. der naheliegendste beweis ist, dass nokia keine zahlen veröffenlicht. WENN jemand erfolgreich ist, dann werden schnell zahlen rausgehauen um den erfolg zu untermauern. samsung z.B. x mio galaxy note in x wochen. übrigens kann man die auch kaufen. nokia wird sich ein paar partner ausgesucht haben und dort weniger geräte ausgeliefert haben um dann von "verknappung" zu reden

  7. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: doctorseus 03.12.12 - 11:16

    f.holli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Wollte ich schon ein Lumia 920 bevor mir die Verknappung bekannt war.
    >
    > Dass sich eine 3. Plattform etabliert würde dem gesamten Markt gut tun!

    Wahrscheinlich für den Kunden. Ich als Entwickler hab aber keine Lust auf ein Microsoft SDK und noch mehr Store Gebühren. (Wie auch immer das gelöst ist, noch lohnt sichs nicht)

  8. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: tomek 03.12.12 - 11:16

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt keinen Run, es gibt eine künstliche verknappung seitens Nokias um
    > es so aussehen zu lassen das viel mehr Leute Lumia Geräte haben wollen
    > würden als sie aktuell herstellen können.

    Welche Kristallkugel hat dir denn die Anzahl der hergestellte / verkauften Geräte verraten? Oder kannst du deine Spekulation irgendwie belegen? Vermutlich nicht.
    Dies bringt mich dann aber zur nächsten Frage: Was treibt dich dazu, deine nicht belegbaren Vermutungen als Tatsache darzustellen?

  9. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: ubuntu_user 03.12.12 - 11:18

    f.holli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass sich eine 3. Plattform etabliert würde dem gesamten Markt gut tun!

    weil MS ja dafür bekannt ist ein fairer wettbewerber zu sein und nicht schon ein dutzend mal gegen das gesetz verstoßen hat?

  10. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: ubuntu_user 03.12.12 - 11:19

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Kristallkugel hat dir denn die Anzahl der hergestellte / verkauften
    > Geräte verraten? Oder kannst du deine Spekulation irgendwie belegen?

    keine aussage seitens Nokia, obwohl denen das wasser bis zum hals steht und da behält man erfolgreiche verkaufsmeldungen für sich?

  11. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: tomek 03.12.12 - 11:37

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche Kristallkugel hat dir denn die Anzahl der hergestellte /
    > verkauften
    > > Geräte verraten? Oder kannst du deine Spekulation irgendwie belegen?
    >
    > keine aussage seitens Nokia, obwohl denen das wasser bis zum hals steht und
    > da behält man erfolgreiche verkaufsmeldungen für sich?

    Nokia verkündet doch, dass die neuen Modelle nahezu überall ausverkauft sind und neue produziert werden. Das sie keine Zahlen nenne mag vielleicht daran liegen, dass die Zahlen mit den dominierenden Systemen verglichen werden. Da können sie natürlich nicht mithalten. Mal abgesehen davon, dass andere Hersteller auch nicht permanent Verkaufszahlen kommunizieren.

  12. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: harrycaine 03.12.12 - 11:39

    >
    > Dass sich eine 3. Plattform etabliert würde dem gesamten Markt gut tun!

    Grundsätzlich absolut richtig aber ob WP diese Plattform wird steht noch in den Sternen. Microsoft pumpt derzeit massiv Geld in den Markt um den Absatz von WP anzukurbeln aber trotzdem stehen sie weiterhin auf der Stelle. Lt Gartner hat WP in Q3/12 nur noch einen Marktanteil von 2,4% am Weltmarkt.

  13. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: ubuntu_user 03.12.12 - 11:40

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nokia verkündet doch, dass die neuen Modelle nahezu überall ausverkauft
    > sind und neue produziert werden.

    kurz gesagt, bla bla

    > Das sie keine Zahlen nenne mag vielleicht
    > daran liegen, dass die Zahlen mit den dominierenden Systemen verglichen
    > werden. Da können sie natürlich nicht mithalten. Mal abgesehen davon, dass
    > andere Hersteller auch nicht permanent Verkaufszahlen kommunizieren.

    also sind die zahlen schlecht und liegen unter den eigenen erwartungen

  14. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: onkel hotte 03.12.12 - 11:45

    die WiWi leute wissen *immer* bescheid.

  15. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: tomek 03.12.12 - 12:20

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nokia verkündet doch, dass die neuen Modelle nahezu überall ausverkauft
    > > sind und neue produziert werden.
    >
    > kurz gesagt, bla bla

    Weil Nokia zwar sagt, dass sich die Modelle gut verkaufen und keine Zahlen nennt ist das in deine Augen "bla, bla"?

    > > Das sie keine Zahlen nenne mag vielleicht
    > > daran liegen, dass die Zahlen mit den dominierenden Systemen verglichen
    > > werden. Da können sie natürlich nicht mithalten. Mal abgesehen davon,
    > dass
    > > andere Hersteller auch nicht permanent Verkaufszahlen kommunizieren.
    >
    > also sind die zahlen schlecht und liegen unter den eigenen erwartungen

    Wie kommst du jetzt da drauf?

  16. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: ubuntu_user 03.12.12 - 12:35

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Weil Nokia zwar sagt, dass sich die Modelle gut verkaufen und keine Zahlen
    > nennt ist das in deine Augen "bla, bla"?

    "gut" ist ein völlig interpretierbares wort.


    > Wie kommst du jetzt da drauf?

    ließ doch einfach was ich geschrieben habe -.-
    keine zahlen preisgeben = zahlen schlecht(er als erwartet)

  17. Warum nicht?

    Autor: fratze123 03.12.12 - 12:49

    Erst wenn du den Auftrag stornierst, ist es für Nokia dumm gelaufen. Solange du wartest, ist das Marketing vom Feinsten.

  18. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: tomek 03.12.12 - 13:20

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > keine zahlen preisgeben = zahlen schlecht(er als erwartet)

    Was für ein Käse. LG hat auch noch keine Verkaufszahlen zum Nexus 4 veröffentlicht, Samsung erst nach fast 4 Monaten (für das Galaxy S3) und Motorola veröffentlicht keine Zahlen zum Razr. Das was du hier als Negativmeldung interpretierst ist gängige Praxis aller Hersteller.

  19. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: LH 03.12.12 - 13:33

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein Käse. LG hat auch noch keine Verkaufszahlen zum Nexus 4
    > veröffentlicht, Samsung erst nach fast 4 Monaten (für das Galaxy S3) und
    > Motorola veröffentlicht keine Zahlen zum Razr. Das was du hier als
    > Negativmeldung interpretierst ist gängige Praxis aller Hersteller.


    Tatsächlich verkaufen sich die Motorola Geräte allerdings auch mau. LG hat auch eher selten Grund zum jubeln. Das Nexus 4 ist zudem so schnell ausverkauft gewesen, große Stückzahlen können das nicht gewesen sein. Warum also damit hausieren gehen?
    Samsung hat zahlen veröffentlicht, wie du ja selbst sagst. Dabei müssen sie es auch nicht einig gehabt haben, auf ihnen lastet weit weniger Druck.

  20. Re: Windows Phone verliert immer stärker an Bedeutung?

    Autor: cappuccino 03.12.12 - 14:22

    Warten wir mal ab...

    [wmpoweruser.com]

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über access KellyOCG GmbH, Köln
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen
  3. über Robert Half Technology, Stuttgart
  4. FLO-CERT Certification of Social-Economic Development GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. und Gears of War 4 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

  1. Autonomes Fahren: Die Ethik der Vollbremsung
    Autonomes Fahren
    Die Ethik der Vollbremsung

    Eine Ethik-Kommission soll "Leitlinien für die Programmierung automatisierter Fahrsysteme entwickeln". Nach Ansicht der Autohersteller sind die Systeme von "ethischen Entscheidungen" noch weit entfernt.

  2. Renault: Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite
    Renault
    Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite

    Renault hat eine neue Generation des kleinen Elektroautos Zoe angekündigt, das mit einem verbesserten Akku 400 km weit kommen soll. Der Akku ist genauso groß wie beim Vorgänger, nur die Kapazität ist von 22 auf 41 kWh gestiegen.

  3. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.


  1. 07:57

  2. 07:39

  3. 18:17

  4. 17:39

  5. 17:27

  6. 17:13

  7. 16:56

  8. 16:41