1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Plus: "Beim Grenzüberschreiten…

150MB für 10 euro

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 150MB für 10 euro

    Autor: AJDF24 28.05.13 - 20:59

    150MB für 10 euro klingt ja echt lachhaft wenn man das berechnet sind das schage und schreibe rund 68 Euro für ein GB an Daten. Da sind sogar die Drosseltarife der Drosselkom billiger!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 150MB für 10 euro

    Autor: HabeHandy 28.05.13 - 21:19

    AJDF24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 150MB für 10 euro klingt ja echt lachhaft wenn man das berechnet sind das
    > schage und schreibe rund 68 Euro für ein GB an Daten. Da sind sogar die
    > Drosseltarife der Drosselkom billiger!!!

    bei welchen Tarif von T-Mobil zahlt man den weniger?

    Congstar ist mit 83cent/MB deutlich teurer als E-Plus (49cent/MB) Zusätzlich kann man Roaming nur nutzen wenn man auf den Kostenschutz (59,50¤/Monat) verzichtet.

    Der Daypass bei Congstar (10MB) kostet 2,90¤ bzw. (50MB) 6,90¤

    Bei anderen Prepaidanbietern hat man vor einigen Monaten noch >20EUR pro MB! gezahlt. (also 300x teurer als bei E-Plus)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 150MB für 10 euro

    Autor: Pinna 28.05.13 - 21:19

    Bei uns in Italien gibt es bereits ein ähnliches Angebot von Vodafone IT.
    Es nennt sich Vodafone Passport und kostet 2,5¤/Tag und man hat 50MB/Tag. Reicht eigentlich für den normalen Gebrauch und ein paar Foto-Uploads.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 150MB für 10 euro

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.13 - 02:28

    Das ist in der Tat ziemlich billig, wenn ich das mit meinem o2-Vertrag vergleiche.

    Zone 1 und Zone 2
    >0,83 ¤/MB
    >Taktung 100 KB
    >Max. 59,50 ¤ pro Abrechnungszeitraum
    oder
    >Internet Day Pack
    >10,00 ¤ pro Kalendertag (max. 100 MB Tagesvolumen)
    oder
    >Smartphone Day Pack EU
    >1,99 ¤ pro Kalendertag (max. 25 MB Tagesvolumen)

    Zone 3 und Zone 4
    >Data Pack World
    >11,99 ¤ für 6 MB Datenvolumen (24 Stunden)

    Nur das Smartphone Day Pack EU kommt mit 125mb für insgesamt 9,95¤ ziemlich nah dran.

    //Tante Edith:
    Was zum * lese ich da gerade:
    >Smartphone Day Pack EU in der Weltzone 1 und 2: Sie surfen ab Buchung an jedem Kalendertag, an dem Ihre Datennutzung 50 KB pro Tag übersteigt, für 1,99 ¤/Kalendertag. Die Datennutzung gilt nur für paketvermittelte Datennutzung, nicht für VoIP-Nutzung oder sonstige Sprach-, Videotelefoniedienste oder Peer-to-Peer-Verkehre; Datenvolumen darf ausschließlich mit einem Handy, nicht jedoch mit einem ans Handy oder sonst angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. Zur Überprüfung dessen erklärt sich der Kunde mit Bestellung einverstanden, dass Telefónica Germany die entsprechende Art der Datenverwendung analysiert. Ab einer Datennutzung von 25 MB pro Kalendertag beträgt die maximale Geschwindigkeit 2 KBit/s.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.13 02:31 durch Verräter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 150MB für 10 euro

    Autor: katzenpisse 29.05.13 - 09:37

    AJDF24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 150MB für 10 euro klingt ja echt lachhaft wenn man das berechnet sind das
    > schage und schreibe rund 68 Euro für ein GB an Daten.

    Da sind viele innerdeutsche Tarife nicht wesentlich billiger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 150MB für 10 euro

    Autor: Phreeze 29.05.13 - 15:23

    2KBit ?? das reicht ja nichtmal zum pingen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

  1. VLC-Hauptentwickler: "Appstores machen Kopfschmerzen"
    VLC-Hauptentwickler
    "Appstores machen Kopfschmerzen"

    Fosdem 2015 Der VLC-Hauptentwickler Jean-Baptiste Kempf berichtet von den juristischen Schwierigkeiten, den Mediaplayer über verschiedene Appstores zu vertreiben. Er erzählt auch von einer verblüffenden Entdeckung.

  2. Torrent: The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen
    Torrent
    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

    Unter ihrer alten Webadresse ist die Torrent-Site The Pirate Bay wieder erreichbar. Allerdings läuft das Portal derzeit noch nicht rund: Statt Videos gibt es Fehlermeldungen.

  3. Freier Videocodec: Daala muss Technik patentieren
    Freier Videocodec
    Daala muss Technik patentieren

    Fosdem 2015 Der freie Videocodec Daala soll den Erfolg von Opus wiederholen. Dazu müsse Technik patentiert werden und offensiv mit anderen Patenten gearbeitet werden, sagt einer der Mozilla-Entwickler. Das helfe letztlich der Freiheit des Codecs.


  1. 15:00

  2. 14:02

  3. 13:38

  4. 13:21

  5. 12:45

  6. 11:30

  7. 21:26

  8. 15:28