Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwickler-Logs: Erste Hinweise auf das…

Glaub ich erst...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glaub ich erst...

    Autor: S-Talker 02.01.13 - 11:35

    ...wenn der Prototyp in einer Bar vergessen gelassen wird.

    Bis dahin ist es reine Spekulation, dass es ein weiteres iPhone geben wird und man bei der nächsten Major-Version des OS die erste Stelle um den Wert 1 inkrementiert. Völlig absurd. Da könnte man genauso gut auch über die Existenz außerirdischen Lebens spekulieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Glaub ich erst...

    Autor: Stereo 02.01.13 - 12:07

    S-Talker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn der Prototyp in einer Bar vergessen gelassen wird.
    >
    > Bis dahin ist es reine Spekulation, dass es ein weiteres iPhone geben wird
    > und man bei der nächsten Major-Version des OS die erste Stelle um den Wert
    > 1 inkrementiert. Völlig absurd. Da könnte man genauso gut auch über die
    > Existenz außerirdischen Lebens spekulieren.

    Ach so, dass Apple an einer Fortentwicklung seiner Produkte arbeitet, ist für dich ein abwegiger Gedanke?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Glaub ich erst...

    Autor: Pablo 02.01.13 - 12:09

    Das Konzept der Ironie kennst Du?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Glaub ich erst...

    Autor: byronic 02.01.13 - 14:45

    Pablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Konzept der Ironie kennst Du?


    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Glaub ich erst...

    Autor: TrololoPotato 02.01.13 - 19:15

    Pablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Konzept der Ironie kennst Du?


    Du ja, Stereo nein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Systemingenieur Rechenzentrum (m/w)
    TCC Products GmbH, Möglingen bei Stuttgart
  3. Forschungsingenieur/in für Fahrzeug-Kommunikation
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. IT Security Analyst (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
Ubuntu on Windows im Test
Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
  1. Subsystem für Linux Microsoft entschlackt den Kernel für Ubuntu on Windows
  2. Windows 10 Neue Insider-Preview verbessert Stift-Unterstützung
  3. Windows 10 Insider Build Vorschau mit dem Windows Subsystem for Linux ist da

850 Evo v2 im Test: Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
850 Evo v2 im Test
Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
  1. Z410 Sandisk packt planaren TLC-Flash in seine Client-SSDs
  2. PNY CS2211 XLR8 im Test Überarbeiteter Controller trifft 15-nm-MLC-Flash
  3. MX300 Crucial bringt erste 3D-Flash-basierte SSDs noch im April

Industrie 4.0: Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
Industrie 4.0
Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
  1. Industrie 4.0 Datendesigner dringend gesucht
  2. Studie zu Digitalisierung Das Milliardenpotenzial von Industrie 4.0
  3. Alpha-Go-Schock Südkorea investiert 760 Millionen Euro in KI-Förderung

  1. Agon AG271QX: Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze
    Agon AG271QX
    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

    AOCs neuer Agon AG271QX weist eine Freesync-Frequenz von minimal 30 bis maximal 144 Hz auf, was das Spielgefühl deutlich verbessern dürfte. Das 27-Zoll-Display stellt Inhalte zwar mit WQHD-Auflösung dar, der verwendete Panel-Typ dürfte aber nicht jedem gefallen.

  2. Alienation im Test: Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische
    Alienation im Test
    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

    Massen an Angreifern und Kämpfe mit Wumms: Alienation lässt Spieler auf der Playstation 4 mit perfekter Steuerung und schicker Grafik die Welt retten. Hinter dem Titel steckt das kleine Studio Housemarque, das schon Resogun zu großem Suchtpotenzial verholfen hatte.

  3. Das Internet der Menschen: "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"
    Das Internet der Menschen
    "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

    Mittelständler können die Chancen der Digitalisierung nur dann nutzen, wenn ihre Beschäftigten mitziehen. Denn oft scheitern Innovationen nicht an der Technik, sondern am Faktor Mensch.


  1. 15:03

  2. 14:00

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:01

  6. 11:50

  7. 11:40

  8. 11:35