Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox OS: Erste Entwickler-Smartphones…

Apple

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple

    Autor: flow77 22.01.13 - 16:04

    Warum sieht die Oberfläche und das Gehäuse auf den Screenshots eigentlich aus wie ein iPhone? Gut der Homebutton ist ein Kreis und kein Quadrat und oben sind noch irgendwelche Schriftzeichen.

    Ohne das Firefox OS jetzt abzuwerten, aber muss das sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Apple

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.01.13 - 16:07

    Ich fänd's auch schöner, wenn's dreieckig wäre und die Icons 10 x 10 px und die Schrift in Chinesisch. Wäre auch viel praktischer. Aber wenn die lieber Apple kopieren wollen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Apple

    Autor: Fuchs 22.01.13 - 18:28

    Wie soll man ein Telefon denn auch anders gestalten als mit abgerundeten Ecken, einem symmetrisch angeordneten Bildschirm, einer schwarzen Glasvorderseite, einem mittigen Home-Button, welcher mit einem Kreis oder einem abgerundeten Quadrat markiert ist, einem länglichen oberen Lautsprecher und einer rückseitigen Kamera, welche in der linken oberen Ecke angeordnet ist? Es ist wohl auch logisch, dass die Apps auf dem Home-Screen vier-spaltig angeordnet sein müssen, und dass es am unteren Bildschirm-Rand permanent platz für häufig genutzte Apps braucht. Also bitte..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Apple

    Autor: blackout23 22.01.13 - 20:30

    Wann kapieren die Leute endlich mal das Apple einfach alles erfunden hat? Meine Güte kann doch nicht so schwer sein. Diese Abkupferungsversuche sind einfach nur schwach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Apple

    Autor: Smiled 22.01.13 - 22:03

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann kapieren die Leute endlich mal das Apple einfach alles erfunden hat?
    > Meine Güte kann doch nicht so schwer sein. Diese Abkupferungsversuche sind
    > einfach nur schwach.

    Haha Ironie, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Apple

    Autor: Yeeeeeeeeha 22.01.13 - 23:36

    Du weißt doch - schon seit 1856 sehen Smartphones GENAU SO aus. Davor gab es nur diesen vergeblichen Versuch mit dem Blackberry... ;)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Apple

    Autor: Brainworm 22.01.13 - 23:54

    Das ist ein Dev-Device und kein Produkt für den Endkunden.
    Ist wohl ziemlich egal ob es irgendeinem Produkt ähnlich sieht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Apple

    Autor: Fuchs 23.01.13 - 11:15

    Richtig. Dieser Quasi-Standard geht bis 1856 auf einen gewissen Mario Prada zurück, der bevor er 1913 ins Mode-Geschäft einstieg, Telefone für den Südkoreanischen Konzern LG gestaltete. Wie wir alle wissen ist aus dieser Verbindung die wegweisende und bis heute überall bekannte LG Prada Reihe entstanden, die, so wissen wir heute, von Apple mit dem iPhone erfolglos kopiert wurde, nachdem sie mit dem iPod, bekanntlich einer schlechten Kopie von Microsofts Verkaufsschlager Zune, fast Konkurs machten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. zooplus AG, München
  3. Bertrandt Services GmbH, Neu-Ulm
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Für Werbezwecke: Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook
    Für Werbezwecke
    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

    Es war wohl nicht anders zu erwarten: Zwei Jahre nach der Übernahme durch Facebook muss Whatsapp alle Telefonnummern an den Mutterkonzern weiterreichen. Die Verknüpfung mit einem Nutzer funktioniert aber nicht immer.

  2. Domino's: Die Pizza kommt per Lieferdrohne
    Domino's
    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

    Luftbrücke zum Kunden: Die Schnellrestaurantkette Domino's Pizza will in Neuseeland künftig Pizzas mit unbemannten Lufttransportern zum Kunden bringen. Ein Feldversuch soll in Kürze starten.

  3. IT-Support: Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise
    IT-Support
    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

    Eigentlich sollte HP Enterprise sämtliche Endnutzergeräte der Nasa verwalten. Der Support ist aber offenbar so schlecht, dass die IT-Chefin der US-Raumfahrtbehörde mit einer beispiellosen Verzweiflungstat reagiert.


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45