Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox OS: Erste Entwickler-Smartphones…

Apple

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple

    Autor: flow77 22.01.13 - 16:04

    Warum sieht die Oberfläche und das Gehäuse auf den Screenshots eigentlich aus wie ein iPhone? Gut der Homebutton ist ein Kreis und kein Quadrat und oben sind noch irgendwelche Schriftzeichen.

    Ohne das Firefox OS jetzt abzuwerten, aber muss das sein?

  2. Re: Apple

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.01.13 - 16:07

    Ich fänd's auch schöner, wenn's dreieckig wäre und die Icons 10 x 10 px und die Schrift in Chinesisch. Wäre auch viel praktischer. Aber wenn die lieber Apple kopieren wollen...

  3. Re: Apple

    Autor: Fuchs 22.01.13 - 18:28

    Wie soll man ein Telefon denn auch anders gestalten als mit abgerundeten Ecken, einem symmetrisch angeordneten Bildschirm, einer schwarzen Glasvorderseite, einem mittigen Home-Button, welcher mit einem Kreis oder einem abgerundeten Quadrat markiert ist, einem länglichen oberen Lautsprecher und einer rückseitigen Kamera, welche in der linken oberen Ecke angeordnet ist? Es ist wohl auch logisch, dass die Apps auf dem Home-Screen vier-spaltig angeordnet sein müssen, und dass es am unteren Bildschirm-Rand permanent platz für häufig genutzte Apps braucht. Also bitte..

  4. Re: Apple

    Autor: blackout23 22.01.13 - 20:30

    Wann kapieren die Leute endlich mal das Apple einfach alles erfunden hat? Meine Güte kann doch nicht so schwer sein. Diese Abkupferungsversuche sind einfach nur schwach.

  5. Re: Apple

    Autor: Smiled 22.01.13 - 22:03

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann kapieren die Leute endlich mal das Apple einfach alles erfunden hat?
    > Meine Güte kann doch nicht so schwer sein. Diese Abkupferungsversuche sind
    > einfach nur schwach.

    Haha Ironie, oder?

  6. Re: Apple

    Autor: Yeeeeeeeeha 22.01.13 - 23:36

    Du weißt doch - schon seit 1856 sehen Smartphones GENAU SO aus. Davor gab es nur diesen vergeblichen Versuch mit dem Blackberry... ;)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  7. Re: Apple

    Autor: Brainworm 22.01.13 - 23:54

    Das ist ein Dev-Device und kein Produkt für den Endkunden.
    Ist wohl ziemlich egal ob es irgendeinem Produkt ähnlich sieht.

  8. Re: Apple

    Autor: Fuchs 23.01.13 - 11:15

    Richtig. Dieser Quasi-Standard geht bis 1856 auf einen gewissen Mario Prada zurück, der bevor er 1913 ins Mode-Geschäft einstieg, Telefone für den Südkoreanischen Konzern LG gestaltete. Wie wir alle wissen ist aus dieser Verbindung die wegweisende und bis heute überall bekannte LG Prada Reihe entstanden, die, so wissen wir heute, von Apple mit dem iPhone erfolglos kopiert wurde, nachdem sie mit dem iPod, bekanntlich einer schlechten Kopie von Microsofts Verkaufsschlager Zune, fast Konkurs machten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  2. über Robert Half Technology, München
  3. Vaillant GmbH, Remscheid (Home-Office möglich)
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

  1. Mojang: Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft
    Mojang
    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

    Minecraft leidet nicht unbedingt unter zu wenig Freiheit, aber mit den frisch angekündigten Addons sollen Bauherren und Spieler noch mehr Optionen bekommen - und die Eigenschaften einzelner Blöcke ändern können.

  2. App Preview Messaging: Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können
    App Preview Messaging
    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

    Google plant offenbar eine neue Android-Funktion, mit der Nutzer Messenger-Nachrichten empfangen und beantworten können, ohne die jeweilige App installiert zu haben. Bei der immer unübersichtlicher werdenden Messenger-Auswahl wäre dies eine praktische Sache.

  3. Amber Mobility: Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten
    Amber Mobility
    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

    Amber Mobility heißt ein niederländisches Startup, das selbstkonstruierte Elektroautos gegen eine geringe Leihgebühr vermieten will. Der Kunde muss genau wie bei Carsharing-Diensten kein eigenes Auto mehr unterhalten, so das Kalkül.


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39