1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firemint: Real Racing 3 fährt kostenlos

Der Klassiker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Klassiker

    Autor: dabbes 12.02.13 - 17:54

    Erst wird das Spiel verkauft, dann auf F2P umgestellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der Klassiker

    Autor: Tapsi 12.02.13 - 18:16

    Vor allem sehe ich das richtig, dass dieses Game nur spielbar sein wird solange von EA die Server dazu bereitgestellt werden ( Wegen Punkten usw. ) ?

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der Klassiker

    Autor: RheinPirat 12.02.13 - 19:26

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem sehe ich das richtig, dass dieses Game nur spielbar sein wird
    > solange von EA die Server dazu bereitgestellt werden ( Wegen Punkten usw. )
    > ?

    Was sonst? Steht ja EA auf der "Packung" oO

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der Klassiker

    Autor: nightfire2xs 13.02.13 - 08:56

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst wird das Spiel verkauft, dann auf F2P umgestellt.

    Es wurde ja nicht das selbe Spiel bzw. die selbe Version vorher verkauft. Verkauft wurde Version 2. Hier geht es aber um den Nachfolger, also Version 3.
    Wo genau ist dein Problem? Noch nicht billig genug?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Der Klassiker

    Autor: Bouncy 13.02.13 - 09:14

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem sehe ich das richtig, dass dieses Game nur spielbar sein wird
    > solange von EA die Server dazu bereitgestellt werden ( Wegen Punkten usw. )
    > ?
    Jo, bei so nutzlosen 5-Minuten-Spielchen wie sie auf Tablets üblich sind ist es doch völlig egal wie lange die Server laufen, die haben ne Lebensdauer von Wochen bis Monaten, dann kommt das nächste Billigstspiel und das hier ist vergessen. Bis jetzt kenne ich nicht ein Spiel, das über mehr als 1-2 Wochen gefesselt hätte, alles nur Casual-Zeugs bisher...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Der Klassiker

    Autor: Tapsi 13.02.13 - 09:16

    nightfire2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Erst wird das Spiel verkauft, dann auf F2P umgestellt.
    >
    > Es wurde ja nicht das selbe Spiel bzw. die selbe Version vorher verkauft.
    > Verkauft wurde Version 2. Hier geht es aber um den Nachfolger, also Version
    > 3.
    > Wo genau ist dein Problem? Noch nicht billig genug?

    Ich glaube er meint zunächst wird eine Marke mit Pay-Titeln und Qualität auf Grundlage einer kleineren Nutzerbasis geschaffen. Wenn der Titel dann einen gewissen Bekanntheitsgrad hat wird er auf F2P umgestellt um die Größe der Nutzerbasis zu expandieren... Was hier geschieht.

    Problem ist, dass sich diese Methode unter dem Strich wohl lohnt um mehr Gewinn zu generieren. Ich glaube solche Spiele werden nicht so lange gespielt wie ein Pay-Titel aber bei dem zahlt man halt nur einmal ( was die Dauer des Spielens für den Produzent unwichtig macht ). Schade eigentlich dass sich das Modell durchsetzt :(

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Der Klassiker

    Autor: DJ_Ben 13.02.13 - 09:24

    Unterschreib ich so - das Smartphone ist quasi der Gameboy Ersatz. Gut für zwischendurch, aber etwas wirklich fesselndes hab ich da auch noch nicht entdeckt. Wobei ich McPixel, welches mir hier mal empfohlen wurde, regelrecht gefressen hab :> Ich hab herzlich gelacht dabei.

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Der Klassiker

    Autor: Tapsi 13.02.13 - 09:48

    Och es gibt mittlerweile schon echt gute vollwertige Spiele im App Store aber ich glaube viele Entwickler haben Angst vom Causal Way abzuweichen :(

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Gameboy = "Core"

    Autor: fratze123 13.02.13 - 11:05

    Hast du den Gameboy noch seinerzeit erlebt? Da war oft genug nix mit "zwischendurch". Selbst Tetris wurde in stundenlangen Sessions gezockt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Gameboy = "Core"

    Autor: DJ_Ben 13.02.13 - 11:20

    Tetris habe ich lieber auf dem NES gespielt weils in Farbe toller aussah.

    Davon ab gab es natürlich auch Spiele die mich auf dem Gameboy auch gefesselt haben. Zelda, Kirby und Probotector z.B. haben einen lange beschäftigt.
    Da ich aber zu der Zeit darauf angewiesen war mir Spiele zum Geburtstag/Weihnachten schenken zu lassen habe ich mich lieber an meiner Konsole orientiert.

    Der Gameboy war dann was für den Urlaub oder wenn man unterwegs war, auch wenn ich ihn nicht immer mitnehmen durfte ;-)

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

  1. Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
    Nachruf
    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

    Leonard Nimoy, bekannt als Mr. Spock aus der ersten Star-Trek-Serie, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Bevor er ins All flog, ritt er in Western-Serien. Später führte er Regie bei zwei der Star-Trek-Filme.

  2. Click: Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen
    Click
    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

    Für die Apple Watch gibt es austauschbare Armbänder, doch Apple hat dafür gesorgt, dass keine x-beliebigen Bänder genutzt werden können und kurzerhand ein eigenes System entwickelt. Das Projekt Click will das ändern und einen Adapter bauen.

  3. VLC-Player 2.2.0: Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme
    VLC-Player 2.2.0
    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

    Der VLC-Player kann in Version 2.2.0 digitale Kinofilme im DCP-Formate abspielen. Zudem werden Videos automatisch rotiert, der Blu-ray-Support ist erweitert worden, und die Addons können leichter verwaltet werden. Das Team hat auch einen häufigen Fehler beim Darstellen von bestimmten Porno-Filmen behoben.


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46