1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firemint: Real Racing 3 fährt kostenlos

Der Klassiker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Klassiker

    Autor: dabbes 12.02.13 - 17:54

    Erst wird das Spiel verkauft, dann auf F2P umgestellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der Klassiker

    Autor: Tapsi 12.02.13 - 18:16

    Vor allem sehe ich das richtig, dass dieses Game nur spielbar sein wird solange von EA die Server dazu bereitgestellt werden ( Wegen Punkten usw. ) ?

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der Klassiker

    Autor: RheinPirat 12.02.13 - 19:26

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem sehe ich das richtig, dass dieses Game nur spielbar sein wird
    > solange von EA die Server dazu bereitgestellt werden ( Wegen Punkten usw. )
    > ?

    Was sonst? Steht ja EA auf der "Packung" oO

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der Klassiker

    Autor: nightfire2xs 13.02.13 - 08:56

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst wird das Spiel verkauft, dann auf F2P umgestellt.

    Es wurde ja nicht das selbe Spiel bzw. die selbe Version vorher verkauft. Verkauft wurde Version 2. Hier geht es aber um den Nachfolger, also Version 3.
    Wo genau ist dein Problem? Noch nicht billig genug?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Der Klassiker

    Autor: Bouncy 13.02.13 - 09:14

    Tapsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem sehe ich das richtig, dass dieses Game nur spielbar sein wird
    > solange von EA die Server dazu bereitgestellt werden ( Wegen Punkten usw. )
    > ?
    Jo, bei so nutzlosen 5-Minuten-Spielchen wie sie auf Tablets üblich sind ist es doch völlig egal wie lange die Server laufen, die haben ne Lebensdauer von Wochen bis Monaten, dann kommt das nächste Billigstspiel und das hier ist vergessen. Bis jetzt kenne ich nicht ein Spiel, das über mehr als 1-2 Wochen gefesselt hätte, alles nur Casual-Zeugs bisher...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Der Klassiker

    Autor: Tapsi 13.02.13 - 09:16

    nightfire2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Erst wird das Spiel verkauft, dann auf F2P umgestellt.
    >
    > Es wurde ja nicht das selbe Spiel bzw. die selbe Version vorher verkauft.
    > Verkauft wurde Version 2. Hier geht es aber um den Nachfolger, also Version
    > 3.
    > Wo genau ist dein Problem? Noch nicht billig genug?

    Ich glaube er meint zunächst wird eine Marke mit Pay-Titeln und Qualität auf Grundlage einer kleineren Nutzerbasis geschaffen. Wenn der Titel dann einen gewissen Bekanntheitsgrad hat wird er auf F2P umgestellt um die Größe der Nutzerbasis zu expandieren... Was hier geschieht.

    Problem ist, dass sich diese Methode unter dem Strich wohl lohnt um mehr Gewinn zu generieren. Ich glaube solche Spiele werden nicht so lange gespielt wie ein Pay-Titel aber bei dem zahlt man halt nur einmal ( was die Dauer des Spielens für den Produzent unwichtig macht ). Schade eigentlich dass sich das Modell durchsetzt :(

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Der Klassiker

    Autor: DJ_Ben 13.02.13 - 09:24

    Unterschreib ich so - das Smartphone ist quasi der Gameboy Ersatz. Gut für zwischendurch, aber etwas wirklich fesselndes hab ich da auch noch nicht entdeckt. Wobei ich McPixel, welches mir hier mal empfohlen wurde, regelrecht gefressen hab :> Ich hab herzlich gelacht dabei.

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Der Klassiker

    Autor: Tapsi 13.02.13 - 09:48

    Och es gibt mittlerweile schon echt gute vollwertige Spiele im App Store aber ich glaube viele Entwickler haben Angst vom Causal Way abzuweichen :(

    while not sleep
    sheep++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Gameboy = "Core"

    Autor: fratze123 13.02.13 - 11:05

    Hast du den Gameboy noch seinerzeit erlebt? Da war oft genug nix mit "zwischendurch". Selbst Tetris wurde in stundenlangen Sessions gezockt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Gameboy = "Core"

    Autor: DJ_Ben 13.02.13 - 11:20

    Tetris habe ich lieber auf dem NES gespielt weils in Farbe toller aussah.

    Davon ab gab es natürlich auch Spiele die mich auf dem Gameboy auch gefesselt haben. Zelda, Kirby und Probotector z.B. haben einen lange beschäftigt.
    Da ich aber zu der Zeit darauf angewiesen war mir Spiele zum Geburtstag/Weihnachten schenken zu lassen habe ich mich lieber an meiner Konsole orientiert.

    Der Gameboy war dann was für den Urlaub oder wenn man unterwegs war, auch wenn ich ihn nicht immer mitnehmen durfte ;-)

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
    iPad Air 2 im Test
    Toll, aber kein Muss

    Apples iPad Air 2 ist dünner als ein Bleistift und noch einmal deutlich schneller als das iPad Air. Sein Display ist brillant und der Fingerabdrucksensor sorgt für mehr Komfort beim Einloggen und Bezahlen. Reicht das für einen Neukauf? Nicht für jeden, meint Golem.de nach einem Test.

  2. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  3. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.


  1. 01:52

  2. 17:43

  3. 17:36

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 15:56

  7. 15:39

  8. 15:12