1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone…

Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone-Display in den Schatten

Für Smartphones sollen die 5 Zoll großen Displays von Sharp bestens geeignet sein, die nun in Massen hergestellt werden. Sie erreichen eine Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln und können eine höhere Punktdichte als Apples iPhone vorweisen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?   (Seiten: 1 2 3 4 ) 70

    Christian Langschwert | 02.10.12 08:55 06.10.12 07:28

  2. Die Sehzellen sind am schärfsten Punkt im Auge ca. 2 Winkelsekunden... 4

    jude | 02.10.12 18:59 04.10.12 16:57

  3. ? Apples Retina 17

    kss | 02.10.12 11:32 04.10.12 13:55

  4. 5", 1920 x 1080 13

    Anonymer Nutzer | 02.10.12 11:28 04.10.12 01:30

  5. Wann gibt es so etwas für Notebooks? 17

    Dadie | 02.10.12 13:57 03.10.12 22:49

  6. Re: Sharp PRODUZIERT für Apple, daher: "Sharp übertrifft sich erneut selbst"

    oSu. | 03.10.12 12:33 Das Thema wurde verschoben.

  7. Re: Sharp PRODUZIERT für Apple, daher: "Sharp übertrifft sich erneut selbst"

    al-bundy | 03.10.12 11:27 Das Thema wurde verschoben.

  8. Sharp PRODUZIERT für Apple, daher: "Sharp übertrifft sich erneut selbst" 10

    Ping500 | 02.10.12 11:25 02.10.12 23:40

  9. Das ist ja witzig.   (Seiten: 1 2 3 ) 43

    CodeMagnus | 02.10.12 09:02 02.10.12 18:30

  10. Display-Auflösungen > Augen-Auflösung sind mir egal 2

    tkaufmann | 02.10.12 13:23 02.10.12 15:30

  11. Lustige Überschrift 1

    Das_B | 02.10.12 14:07 02.10.12 14:07

  12. Die Retina Wahrheit 13

    Eurit | 02.10.12 11:00 02.10.12 14:07

  13. Das Xperia S 1

    HubertHans | 02.10.12 13:16 02.10.12 13:16

  14. Wenn das so weitergeht, dann wird bald 2

    dabbes | 02.10.12 10:55 02.10.12 10:57

  15. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Uschi12 | 02.10.12 10:12 Das Thema wurde verschoben.

  16. "Sharp stellt Sharps iPhone Display in den Schatten" 4

    xxtesaxx | 02.10.12 09:27 02.10.12 09:45

  17. HAHAHA 1

    klo | 02.10.12 09:34 02.10.12 09:34

  18. Sack Reis? 2

    Daemonicon | 02.10.12 09:16 02.10.12 09:29

  19. Re: Das ist ja witzig.

    Der Kewle | 02.10.12 09:35 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

  1. Inmarsat und Alcatel Lucent: Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s
    Inmarsat und Alcatel Lucent
    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

    Der Satellitenbetreiber Inmarsat will mit Alcatel Lucent ein europaweites Netzwerk aufbauen, das Flugzeuge mit schnellen Internet-Zugängen versorgt. Geschwindigkeit und der hohe Preis waren "bei Internet im Flugzeug bisher eher enttäuschend", sagte der Alcatel-Lucent-Chef.

  2. Managed Apps: Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen
    Managed Apps
    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

    Wenn Firmen Apps aus dem Windows-Store für alle ihre Mitarbeiter kaufen wollen, können sie das mit Windows 10 einfacher tun. Laut Microsoft ist auch das Aufsetzen eigener Stores bald möglich. Weniger gute Nachrichten gibt es von einem beliebten Tool, das mit der aktuellen Beta zickt.

  3. Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
    Elektronikdiscounter
    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

    Produktnamen bei Elektronik sollen möglichst beim Preis nicht vergleichbar sein. Gerade bei Computern und technischen Geräten komme es vor, dass Handelsketten Geräte bestellen, die sich nur in Kleinigkeiten oder der Farbe unterscheiden. Das Gerät bekommt eine neue Nummer, und der Preis lässt sich nicht mehr vergleichen.


  1. 19:11

  2. 18:44

  3. 17:49

  4. 16:37

  5. 15:24

  6. 15:22

  7. 15:20

  8. 14:52