Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S3: Android 4.1.2 samt Premium…

Frage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frage

    Autor: Lutze5111 20.12.12 - 09:06

    Bei meinem S3 mit 4.04 funktioniert das rSAP (Remote SIM Access Protokoll) recht gut, ist diese Funktion auch noch enthalten mit dem Update? Und die zweite Frage, bleiben die Daten erhalten beim Update?

    Grüße Lutze

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Frage

    Autor: Seelbreaker 20.12.12 - 09:24

    Wenn du dein Gerät wipen müsstest, würden die Hersteller es dir sagen oder das OTA Update zeigt es dir vor der Installation im Text. Aber Hersteller haben ja "Angst" davor, dass der Kunde sein Gerät wipen muss von daher würde es mich wundern wenn es nötig wäre.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Frage

    Autor: noneofthem 20.12.12 - 09:43

    Beim Upgrade auf eine höhere Android-Version bleiben deine Daten erhalten. Keine Sorge!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Frage

    Autor: kendon 20.12.12 - 09:55

    da haben nicht die hersteller angst vor, es ist einfach totaler schwachsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Frage

    Autor: Seelbreaker 20.12.12 - 10:14

    Ok, es war überspitzt mit der Angst (deshalb auch in Anführungstrichen) - besser ausgedrückt: Sie trauen es dem Kunden nicht zu, dass er auf einmal wieder "von Vorne" anfangen muss... hat man ja bei HTC auch wunderbar gesehen mit dem leeren Versprechen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Frage

    Autor: kendon 20.12.12 - 11:11

    würde ich als kunde auch ganz einfach nicht wollen, und wie die vergangenheit zeigt ist es nicht notwendig. selbst als, sagen wir mal power-user habe ich keine lust nach jedem neuen custom-rom von vorne anzufangen, dafür ist mir meine zeit zu schade. und auch das funktioniert seit mittlerweile fast einem jahr einwandfrei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  2. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  3. User Interface Designer/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Betreuer (m/w) SAP HCM Organisationsmanagement
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)
  2. NUR HEUTE: Chappie [Blu-ray]
    10,97€
  3. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. HTC One M8s für 369,00€)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  2. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  3. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  2. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  3. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro

  1. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  2. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.

  3. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.


  1. 11:30

  2. 10:46

  3. 12:40

  4. 12:00

  5. 11:22

  6. 10:34

  7. 09:37

  8. 18:46