1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › General Motors: Kleinwagen werden an…

Nissan hat das doch schon?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nissan hat das doch schon?

    Autor: minorleo 28.11.12 - 10:01

    Also mich wundert der Artikel gerade etwas.

    Ich habe seit letztem Jahr einen Nissan Juke und kann über die Lenkradsteuerung auch mein Siri aktivieren und sämtliche Kommandos absetzen. Also von der Anruf- bis hin zur Email- oder Musikwahlfunktion ist alles steuerbar.

    Verstehe ich da etwas falsch oder ist das einzige Feature, dass der Display beim iPhone dunkel bleibt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nissan hat das doch schon?

    Autor: ad (Golem.de) 28.11.12 - 10:27

    minorleo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mich wundert der Artikel gerade etwas.
    >
    > Ich habe seit letztem Jahr einen Nissan Juke und kann über die
    > Lenkradsteuerung auch mein Siri aktivieren und sämtliche Kommandos
    > absetzen. Also von der Anruf- bis hin zur Email- oder Musikwahlfunktion ist
    > alles steuerbar.
    >
    > Verstehe ich da etwas falsch oder ist das einzige Feature, dass der Display
    > beim iPhone dunkel bleibt?


    Na wie ist das denn nun beim Juke?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nissan hat das doch schon?

    Autor: minorleo 28.11.12 - 10:41

    Also beim Nissan Juke mit Rückfahrkamera (dadurch anderes Audio-Gesamtsystem) kann ich durch längeres drücken des "Telefon-Buttons" am Lenkrad, mit Siri sprechen und sämtliche Kommandos absetzen. Der Bildschirm geht beim iPhone allerdings an. Verbunden ist es mit Bluetooth. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nissan hat das doch schon?

    Autor: minorleo 28.11.12 - 10:42

    ad (Golem.de) schrieb:
    > Na wie ist das denn nun beim Juke?

    Oder was ist mit dieser Frage gemeint?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nissan hat das doch schon?

    Autor: ad (Golem.de) 28.11.12 - 11:13

    minorleo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ad (Golem.de) schrieb:
    > > Na wie ist das denn nun beim Juke?
    >
    > Oder was ist mit dieser Frage gemeint?

    Ging ums Displayverhalten. Wenn das Display angeht, dann ist das nicht der Eyes-Free-Modus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Nordamerika: Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen
    Nordamerika
    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

    Es gibt zwar in Nordamerika noch ein paar freie IPv4-Adressen. Doch das American Registry for Internet Numbers (Arin) hat trotzdem die IPv4 Unmet Requests Policy aktiviert. Diese Warteliste wurde für größere Anfragen notwendig.

  2. Modellreihe CUH-1200: Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips
    Modellreihe CUH-1200
    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

    Sony hat die Playstation 4 deutlich umgebaut: Die Revision CUH-1200 verwendet ein simpleres Mainboard mit acht GDDR5-Speicherchips, und das Netzteil sowie die Kühlung wurden modifiziert.

  3. Die Woche im Video: Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt
    Die Woche im Video
    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben uns Apples neues Musikstreaming angeguckt und uns Gedanken zur Netzneutralität gemacht. Außerdem gab es wieder jede Menge NSA-Enthüllungen - und der Untersuchungsausschuss geht in die Sommerpause. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:55

  2. 10:37

  3. 09:33

  4. 16:52

  5. 16:29

  6. 16:25

  7. 15:52

  8. 14:39