1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Googles X Phone…

Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: morningstar 20.01.13 - 18:26

    Tja, da glaubt man, man kauft ein Referenzgerät (Nexus 4) und dann kommen sie fünf Monate nach Verfügbarkeit mit neuer Hard- und Software.

    Ich bin gespannt, ob das Nexus 4 auch Android 5 bekommen wird bzw ob die "neuartige Bedienung" nur beim neuen Phone möglich sein wird.

    Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: it5000 20.01.13 - 18:35

    Hää??
    Weder werden die neuen Nexen vernachlässigt, noch Android Jelly Bean 4.2 hat erst am 27. November 2012 ein Update auf 4.2.1 erhalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: root666 20.01.13 - 18:40

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, da glaubt man, man kauft ein Referenzgerät (Nexus 4) und dann kommen
    > sie fünf Monate nach Verfügbarkeit mit neuer Hard- und Software.

    Es würde doch nichts am Status des Nexus 4 ändern wenn Motorola ein Telefon mit der neuesten Androidversion rausbringt.

    > Ich bin gespannt, ob das Nexus 4 auch Android 5 bekommen wird bzw ob die
    > "neuartige Bedienung" nur beim neuen Phone möglich sein wird.

    Google supportet seine Nexusgeräte mindestens 18 Monate mit der neuesten Version.

    > Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl
    > es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Es macht garkeinen Sinn auf dem Desktop. Alles was sinnvoll wäre existiert in der Googlesuche bereits.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: Heronger 20.01.13 - 19:27

    > Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl
    > es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Nur für neue Geräte? Ja das ist schon richtig, aber hast du schon mal versucht Google Now auf ein Gerät mit ARMv6 Prozessor zu porten?
    Du kannst es ja mal versuchen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: morningstar 21.01.13 - 16:35

    Da bin ich wohl daneben gelegen: http://www.androidnext.de/news/nexus-4-produktion-erhoeht-februar/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: TTX 21.01.13 - 17:00

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl
    > es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Vielleicht informieren wir uns erstmal :)?

    http://www.pcwelt.de/news/Browser-Google_Now_demnaechst_auch_fuer_den_Desktop-7125070.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

  1. Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt
    Android 4.4.2
    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

    Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

  2. Galaxy Note 4: 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
    Galaxy Note 4
    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

    Samsung soll von seinem neuen Galaxy Note 4 innerhalb eines Monats 4,5 Millionen Geräte verkauft haben. Das sind 500.000 Smartphones weniger als noch beim Galaxy Note 3, allerdings ist das neue Modell bisher auch nur in Südkorea und China erhältlich gewesen.

  3. Archos 50 Diamond: LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro
    Archos 50 Diamond
    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

    Archos hat mit dem 50 Diamond ein sehr günstiges neues Android-Smartphone vorgestellt, das technisch interessanter als die meisten Geräte des Unternehmens ist: Das 50 Diamond hat ein Full-HD-Display, einen 64-Bit-Prozessor von Snapdragon und LTE-Unterstützung.


  1. 15:19

  2. 13:47

  3. 13:08

  4. 12:11

  5. 01:52

  6. 17:43

  7. 17:36

  8. 17:03