Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Googles X Phone…

Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: Anonymer Nutzer 20.01.13 - 18:26

    Tja, da glaubt man, man kauft ein Referenzgerät (Nexus 4) und dann kommen sie fünf Monate nach Verfügbarkeit mit neuer Hard- und Software.

    Ich bin gespannt, ob das Nexus 4 auch Android 5 bekommen wird bzw ob die "neuartige Bedienung" nur beim neuen Phone möglich sein wird.

    Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: it5000 20.01.13 - 18:35

    Hää??
    Weder werden die neuen Nexen vernachlässigt, noch Android Jelly Bean 4.2 hat erst am 27. November 2012 ein Update auf 4.2.1 erhalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: root666 20.01.13 - 18:40

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, da glaubt man, man kauft ein Referenzgerät (Nexus 4) und dann kommen
    > sie fünf Monate nach Verfügbarkeit mit neuer Hard- und Software.

    Es würde doch nichts am Status des Nexus 4 ändern wenn Motorola ein Telefon mit der neuesten Androidversion rausbringt.

    > Ich bin gespannt, ob das Nexus 4 auch Android 5 bekommen wird bzw ob die
    > "neuartige Bedienung" nur beim neuen Phone möglich sein wird.

    Google supportet seine Nexusgeräte mindestens 18 Monate mit der neuesten Version.

    > Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl
    > es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Es macht garkeinen Sinn auf dem Desktop. Alles was sinnvoll wäre existiert in der Googlesuche bereits.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: Heronger 20.01.13 - 19:27

    > Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl
    > es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Nur für neue Geräte? Ja das ist schon richtig, aber hast du schon mal versucht Google Now auf ein Gerät mit ARMv6 Prozessor zu porten?
    Du kannst es ja mal versuchen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 16:35

    Da bin ich wohl daneben gelegen: http://www.androidnext.de/news/nexus-4-produktion-erhoeht-februar/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Jetzt ist klar, warum sie die neuen Nexus und Android 4.2 so vernachlässigen

    Autor: TTX 21.01.13 - 17:00

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe zb Google Now. Gibts nur für neue Geräte und nicht am Desktop, obwohl
    > es dafür keinerlei technischen Grund gibt :(

    Vielleicht informieren wir uns erstmal :)?

    http://www.pcwelt.de/news/Browser-Google_Now_demnaechst_auch_fuer_den_Desktop-7125070.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Presales Consultant (m/w) Alcatel-Lucent Abteilung Vertrieb Geschäftskunden
    BREKOM GmbH, Bremen
  3. IT-Systemingenieur (m/w)
    United Monolithic Semiconductors GmbH, Ulm
  4. Support Engineer (m/w)
    inatec Solutions GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse
  2. EVGA GeForce GTX 980 Ti Superclocked ACX 2.0+
    679,00€ statt 749,90€
  3. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Darpa: Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser
    Darpa
    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

    Beschädigte Gebäude mit Drohnen zu erkunden, ist besser als hineinzugehen. Die Darpa hat die dafür nötigen Algorithmen entwickeln lassen und getestet: Drohnen fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch enge Gänge.

  2. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  3. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25