Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Googles X Phone…

Nicht direkt google - also keine Updates

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Seelbreaker 20.01.13 - 13:44

    Auch wenn Motorolla nun zu Google gehört. Die Update-Politik gehört bei allen Herstellern verbessert und nachdem jetzt schon von einer alternativen Android-Version geplappert wird wohl eh nix... naja mal abwarten. Ich bin ja mit meinem Note 1 zufrieden :)

  2. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Nephtys 20.01.13 - 15:22

    Seelbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn Motorolla nun zu Google gehört. Die Update-Politik gehört bei
    > allen Herstellern verbessert und nachdem jetzt schon von einer alternativen
    > Android-Version geplappert wird wohl eh nix... naja mal abwarten. Ich bin
    > ja mit meinem Note 1 zufrieden :)


    Nicht das X Phone soll angeblich diese Probleme lösen, sondern Key Lemon Pie.
    Sobald sie die Oberflächen der Herstelller als Plugin abkoppeln, ist die Updateproblematik für die Zukunft gelöst.
    Und dafür ist dann doch Google zuständig.

  3. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: bastie 20.01.13 - 15:54

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht das X Phone soll angeblich diese Probleme lösen, sondern Key Lemon
    > Pie.
    > Sobald sie die Oberflächen der Herstelller als Plugin abkoppeln, ist die
    > Updateproblematik für die Zukunft gelöst.
    > Und dafür ist dann doch Google zuständig.

    Oh! Das sind neue News für mich. Das wäre ja klasse.

  4. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: doctorseus 20.01.13 - 15:58

    Für mich auch, Ausgezeichnet!

  5. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: azeu 20.01.13 - 15:58

    Ob die Hersteller da mitspielen?

    Die wollen Dir doch ihr eigenes verhunztes OS andrehen.

    42

  6. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: mp. 20.01.13 - 16:59

    Treiber und Geräteanpassungen kommen ja von alleine und ohne Mithilfe des Herstellers.

    #mp.

  7. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Demiurge 20.01.13 - 17:43

    @topic

    Sicher wird die Updatepolitik (zumindest für das xPhone) genau so gut sein wie für die Nexus-Geräte. Vergesst nicht, dass das xPhone auch für Google selbst steht, und Google aktiv in der Entwicklung mitmischt. Die werden es sich nicht leisten wollen durch miese Update-Politik in Verruf zu geraten.

  8. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Guardian 21.01.13 - 07:23

    * Key LIME Pie

    Nur ums zu korrigieren ;)

  9. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: cry88 21.01.13 - 11:27

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh! Das sind neue News für mich. Das wäre ja klasse.

    aber auch nur gerüchte. genau wie das gerücht das jeder hersteller eine nexus serie produzieren würde.

  10. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: TTX 21.01.13 - 12:08

    Richtig die kommen vom Chiphersteller und nicht von Motorola, LG usw., es sei denn, die haben ihren Chip Hergestellt...siehe Samsung. Google muss diese nur einsammeln und großteils benötigt es keine neuen Treiber.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck, Pilsen (Tschechien)
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Berlin, Dessau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Red Star OS: Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
    Red Star OS
    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

    Ein Firefox-Klon in Nordkoreas staatlichem Linux-Betriebssystem Red Star OS akzeptiert manipulierte Befehle - Angreifer können damit aus der Ferne Befehle ausführen. Es ist nicht der erste Fehler.

  2. Elektroauto: Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen
    Elektroauto
    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

    Der erste E-Porsche wird ein Verkaufsschlager: Daran glaubt Porsche-Chef Oliver Blume. Der Zuffenhausener Autohersteller plant nach dem Mission E weitere Elektroautos.

  3. TV-Kabelnetz: Tele Columbus will Marken abschaffen
    TV-Kabelnetz
    Tele Columbus will Marken abschaffen

    Künftig soll es statt Tele Columbus, Primacom und Pepcom nur noch eine Marke geben. Auch weitere Übernahmen seien möglich, erklärte Firmenchef Ronny Verhelst.


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14