Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Googles X Phone…

Nicht direkt google - also keine Updates

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Seelbreaker 20.01.13 - 13:44

    Auch wenn Motorolla nun zu Google gehört. Die Update-Politik gehört bei allen Herstellern verbessert und nachdem jetzt schon von einer alternativen Android-Version geplappert wird wohl eh nix... naja mal abwarten. Ich bin ja mit meinem Note 1 zufrieden :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Nephtys 20.01.13 - 15:22

    Seelbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn Motorolla nun zu Google gehört. Die Update-Politik gehört bei
    > allen Herstellern verbessert und nachdem jetzt schon von einer alternativen
    > Android-Version geplappert wird wohl eh nix... naja mal abwarten. Ich bin
    > ja mit meinem Note 1 zufrieden :)


    Nicht das X Phone soll angeblich diese Probleme lösen, sondern Key Lemon Pie.
    Sobald sie die Oberflächen der Herstelller als Plugin abkoppeln, ist die Updateproblematik für die Zukunft gelöst.
    Und dafür ist dann doch Google zuständig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: bastie 20.01.13 - 15:54

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht das X Phone soll angeblich diese Probleme lösen, sondern Key Lemon
    > Pie.
    > Sobald sie die Oberflächen der Herstelller als Plugin abkoppeln, ist die
    > Updateproblematik für die Zukunft gelöst.
    > Und dafür ist dann doch Google zuständig.

    Oh! Das sind neue News für mich. Das wäre ja klasse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: doctorseus 20.01.13 - 15:58

    Für mich auch, Ausgezeichnet!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: azeu 20.01.13 - 15:58

    Ob die Hersteller da mitspielen?

    Die wollen Dir doch ihr eigenes verhunztes OS andrehen.

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: mp. 20.01.13 - 16:59

    Treiber und Geräteanpassungen kommen ja von alleine und ohne Mithilfe des Herstellers.

    #mp.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Demiurge 20.01.13 - 17:43

    @topic

    Sicher wird die Updatepolitik (zumindest für das xPhone) genau so gut sein wie für die Nexus-Geräte. Vergesst nicht, dass das xPhone auch für Google selbst steht, und Google aktiv in der Entwicklung mitmischt. Die werden es sich nicht leisten wollen durch miese Update-Politik in Verruf zu geraten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: Guardian 21.01.13 - 07:23

    * Key LIME Pie

    Nur ums zu korrigieren ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: cry88 21.01.13 - 11:27

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh! Das sind neue News für mich. Das wäre ja klasse.

    aber auch nur gerüchte. genau wie das gerücht das jeder hersteller eine nexus serie produzieren würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Nicht direkt google - also keine Updates

    Autor: TTX 21.01.13 - 12:08

    Richtig die kommen vom Chiphersteller und nicht von Motorola, LG usw., es sei denn, die haben ihren Chip Hergestellt...siehe Samsung. Google muss diese nur einsammeln und großteils benötigt es keine neuen Treiber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Java Software Engineer im Daimler Sales / Aftersales Umfeld (m/w)
    Daimler AG, Berlin
  2. Projektleiter (m/w) für die Entwicklung elektronischer Geräte
    über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Südlicher Raum Stuttgart
  3. Leiter IT-Datenmanagement (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Raum Ingolstadt, München, Regensburg
  4. Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€
  3. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Statt Fernsehen: Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband
    Statt Fernsehen
    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

    In Brüssel haben die für Telekommunikation zuständigen Minister der EU die zukünftige Nutzung der Frequenzen im Bereich von 470 bis 790 MHz beschlossen. Ein großer Frequenzbereich wurde für die ausschließliche Mobilfunknutzung vorgesehen, was auch für 5G wichtig ist.

  2. Gran Turismo Sport: Ein Bündnis mit der Realität
    Gran Turismo Sport
    Ein Bündnis mit der Realität

    Das innovativste Gran Turismo aller Zeiten soll GT Sport werden. Am Nürburgring haben wir darüber mit dem Chef des Entwicklerstudios Polyphony Digital gesprochen und natürlich unsere ersten Runden gedreht.

  3. Fensens Parksensor: Einparken mit dem Smartphone
    Fensens Parksensor
    Einparken mit dem Smartphone

    Fensens hat einen Auto-Kennzeichenhalter entwickelt, der per Bluetooth mit dem Smartphone des Fahrers kommuniziert und ihm beim Einparken hilft. Die Nachrüstung soll viel einfacher sein als bei herkömmlichen Parksensoren.


  1. 14:17

  2. 14:08

  3. 11:49

  4. 11:30

  5. 11:07

  6. 11:03

  7. 10:43

  8. 10:11