1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerüchte: Apple arbeitet mit Intel an…

Bitte mit Freisprech und K.I.T.T App!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte mit Freisprech und K.I.T.T App!

    Autor: Geistesgegenwart 27.12.12 - 19:25

    Kanns kaum erwarten in meine Uhr zu sprechen: "K.I.T.T, hol mich an der nächsten Ecke ab" und die Uhr dann Antwortet "Natürlich Michael, soll ich den Super Persuit Mode aktivieren?" :)

    P.S: Wem das nix sagt, der is zu jung/alt für Knight Rider ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bitte mit Freisprech und K.I.T.T App!

    Autor: SelfEsteem 27.12.12 - 19:33

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kanns kaum erwarten in meine Uhr zu sprechen: "K.I.T.T, hol mich an der
    > nächsten Ecke ab" und die Uhr dann Antwortet "Natürlich Michael, soll ich
    > den Super Persuit Mode aktivieren?" :)
    >
    > P.S: Wem das nix sagt, der is zu jung/alt für Knight Rider ^^

    Ist dir aufgefallen, dass in der Serie in keiner Folge eine Oma mit Einkaufswagen vorkam? Sowas haut zumindest in Deutschland also auf keinen Fall hin ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bitte mit Freisprech und K.I.T.T App!

    Autor: redbullface 30.12.12 - 09:52

    Das war auch mein erster Gedanke.
    Habe ja schon meinen Spaß mit Smartphone und Tablet (gehabt), wo man ja schon Befehle einsprechen konnte wie "Rufe Michael an" oder "SMS an Michael bin später da" oder so ähnliches durch Apps. Ähnliches erwarte ich durch die Anbindung mit der Uhr. Das kaufe ich mir alleine nur weils cool ist und ich mit Freunden Spaß haben werde. :D Naja und weil man mit Uhr telefonieren kann, wobei das Tablet in der Tasche bleibt.

    Ich finds einfach nur cool und warte bis eine Variante mit Android erscheint, welches mit meinem Gerät auch funktioniert. Toller wäre, wenn diese Uhren Geräte unabhängig wären. Immerhin werden die ja per Bluetooth angebunden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bitte mit Freisprech und K.I.T.T App!

    Autor: PanicMan 17.01.13 - 09:32

    Was spricht gegen Pebble? Weil sie kein Micro hat?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bitte mit Freisprech und K.I.T.T App!

    Autor: redbullface 17.01.13 - 15:20

    Soweit ich weis kann man mit Pebble nicht telefonieren und Befehle einsprechen und so. Ja, fehlendes Mikro würde ich sagen. Genau informiert habe ich mich über das Teil aber noch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

  1. First Flight: Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
    First Flight
    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor

    Mit First Flight will Sony versuchen, Ideen eigener Mitarbeiter abseits der gewohnten Wege auf den Markt zu bringen: Per Crowdfunding sollen Projekte von Interessenten finanziert und nach Erreichen des Finanzierungsziels ausgeliefert werden.

  2. Prandtl-m: Nasa will den Mars mit einem Gleitflugzeug erkunden
    Prandtl-m
    Nasa will den Mars mit einem Gleitflugzeug erkunden

    Wo können wir landen? Luftbilder von der Marsoberfläche sollen Aufschluss darüber geben, welche Stellen sich für die Landung von Astronauten eignen. Aufnehmen soll sie ein Gleitflugzeug, das die US-Raumfahrtbehörde Nasa derzeit entwickelt.

  3. Turtle-Entertainment-Übernahme: MTG Media investiert 78 Millionen Euro in E-Sport
    Turtle-Entertainment-Übernahme
    MTG Media investiert 78 Millionen Euro in E-Sport

    Der schwedische Medienkonzern MTG Media erwirbt Mehrheitsanteile am Kölner Unternehmen Turtle Entertainment, einem der größten Veranstalter in der millionenschweren E-Sport-Szene. Dazu gehört unter anderem ESL, die weltweit größte E-Sport-Marke.


  1. 13:53

  2. 13:20

  3. 12:35

  4. 12:09

  5. 12:05

  6. 11:15

  7. 11:07

  8. 10:44