1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerüchte: Apple arbeitet mit Intel an…

die Sony Smartwatch gabs für 17¤ bei Amazon

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die Sony Smartwatch gabs für 17¤ bei Amazon

    Autor genab.de 28.12.12 - 14:14

    ich hab die,

    eine nette spielerei

    mehr auch nicht,

    die Apple wird aber bestimmt 200¤ kosten

    und auch nur eine nette spielerei sein

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Was hast Du angestellt?

    Autor oSu. 28.12.12 - 18:20

    genab.de wird von Mozilla als attackierende Webseite gelistet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: die Sony Smartwatch gabs für 17¤ bei Amazon

    Autor Hösch 28.12.12 - 19:11

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hab die,
    >
    > eine nette spielerei
    >
    > mehr auch nicht,
    >
    > die Apple wird aber bestimmt 200¤ kosten

    Sagt wer? Deine Glaskugel? Und wer sagt dir, dass Apple, falls sie so eine Uhr tatsächlich auf den Markt bringen, nicht was bringt, was auch etwas mehr kann als eine 17 Euro Uhr?
    >
    > und auch nur eine nette spielerei sein

    Glaskugel?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 19:11 durch Hösch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was hast Du angestellt?

    Autor redbullface 29.12.12 - 10:47

    Kann ich bestätigen:

    > Als attackierend gemeldete Webseite!
    > Die Webseite auf genab.de wurde als attackierende Seite gemeldet und auf Grund
    > Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert.
    > Attackierende Webseiten versuchen, Programme zu installieren, die private
    > Informationen stehlen, Ihren Computer verwenden, um andere zu attackieren oder
    > Ihr System beschädigen.Manche Webseiten vertreiben bewusst Viren und ähnlich
    > schädliche Software, aber viele Webseiten sind auch ohne das Wissen oder die
    > Erlaubnis des Betreibers kompromittiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: die Sony Smartwatch gabs für 17¤ bei Amazon

    Autor redbullface 29.12.12 - 10:48

    Ja, wir sollten ihm vertrauen. Er hat eine Uhr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean
  2. Googles VoIP-Dienst Kostenlos telefonieren mit Hangouts für Android und iOS
  3. Android Wear Google will die Smartwatch klüger machen

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

  1. Facebook, Google, Twitter: Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz
    Facebook, Google, Twitter
    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

    Facebook, Github, Dropbox, Google, Twitter und andere haben mit TODO eine Interessensgruppe gebildet, in der die Unternehmen sich über den Einsatz von Open-Source-Software beraten und gegenseitig helfen wollen.

  2. Typ 007: Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K
    Typ 007
    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

    Photokina 2014 Leicas neue Mittelformatkamera S Typ 007 ist mit einem neuen Mittelformatsensor (39 Megapixel) ausgerüstet, der erstmals auch in 4K filmen kann. GPS und WLAN gehören ebenfalls zu den Funktionen der Kamera.

  3. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser
    Cloud-Computing
    Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.


  1. 17:00

  2. 16:07

  3. 15:25

  4. 15:01

  5. 14:26

  6. 14:05

  7. 13:58

  8. 13:34