1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Nexus 4 und Nexus 10 trotz…

Nexus 4 + Lte Hotspot Stick? geht das?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nexus 4 + Lte Hotspot Stick? geht das?

    Autor: Verz 14.11.12 - 14:57

    Mal ne kurze Frage:
    Wenn ich einen mobilen lte Hotspot stick habe und dann das nexus via wlan mit dem lte stick verbinde. Habe ich dann trotzdem die lte geschwindigkeit? Wenn ja heisst das noch mehr akkuverbrauch? Sorry falls die frage doof ist, hab da leider keine Ahnung von.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nexus 4 + Lte Hotspot Stick? geht das?

    Autor: Benutzername123 14.11.12 - 19:12

    du hast dann halt das WLAN als "Schwachpunkt".

    (je nach was der Stick schafft, 54mbits oder auch mehr -> theoretisch; in den Regionen über 10mbits spielt das doch alles keine Rolle ;) )


    WLAN ist bei mir eigentlich sparsamer im Vergleich zu 3G-Nutzung.

    Ich nutze nen mobilen wifi hotspot, ZTE MF60. Schafft theoretisch 21mbits down. Reicht mir auch, mobilen LTE hab ich noch nicht wirklich nachgesehen. Momentan für mich auch uninteressant. (als moible oder standionäre Variante)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nexus 4 + Lte Hotspot Stick? geht das?

    Autor: cry88 14.11.12 - 21:16

    du hast halt den normalen verbrauch beim hotspot und das nexus hat den normalen verbrauch bei wlan nutzung.

    die geschwindigkeit von lte dürftest du voll ausnutzen können, zumindestens hab ich bisher noch kein lte verbindung gesehn die es über 30 mbits geschafft hat

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nexus 4 + Lte Hotspot Stick? geht das?

    Autor: MontyDe 15.11.12 - 12:07

    Ich denke mal, ein LTE Hotspot wird ein N-Wlan mit min 150Mbit haben. (Wenn nicht, ist das ein Designfehler und man sollte ich das nicht holen).
    Dann sollte auch der Speed der Verbindung nicht geringer sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Streit um NSA-Selektoren: Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre
Streit um NSA-Selektoren
Die alten Fakten hinter der neuen BND-Affäre
  1. BND-Affäre CDU nennt SPD hysterisch
  2. BND-Affäre Airbus stellt Strafanzeige wegen Industriespionage
  3. Überwachung BND half NSA bei Spionage gegen Frankreich und EU-Kommission

Gog.com Galaxy ausprobiert: Die Steam-Alternative mit der Abschalt-Option
Gog.com Galaxy ausprobiert
Die Steam-Alternative mit der Abschalt-Option
  1. Gog.com DRM-freie Downloadfassung statt unspielbarer Altversion
  2. GOG.com auf Deutsch Ab heute heißt es "Hallo und Tschüss"

Tor-Browser 4.5 angesehen: Mehr Privatsphäre für Surfer
Tor-Browser 4.5 angesehen
Mehr Privatsphäre für Surfer
  1. Darpa Memex soll die Suchmaschine für das Deep Web werden
  2. Darknet Ein Schwarzmarkt für Sicherheitslücken
  3. Darknet Korrupte Ermittler auf der Silk Road

  1. Codename Fiji: AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen
    Codename Fiji
    AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

    Noch im laufenden zweiten Quartal 2015 plant AMD eine neue Top-Grafikkarte: Die Radeon R9 390X ist das weltweit erste Modell mit schnellem und sparsamem Stapel-Videospeicher, sie unterstützt die DX12-Schnittstelle und eignet sich gut für die 4K-Auflösung.

  2. Zen-Architektur: AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage
    Zen-Architektur
    AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage

    Satte 40 Prozent mehr Leistung pro Takt plus Hyperthreading: AMDs Zen-Technik soll sehr viel schneller rechnen als die bisherige Modul-Architektur. Damit auch der Takt der neuen FX-Prozessoren stimmt, setzt AMD auf eine moderne Fertigung und DDR4-Speicher.

  3. Microsoft Nanoserver: Kleiner, schlanker und sicherer
    Microsoft Nanoserver
    Kleiner, schlanker und sicherer

    Ignite 2015 Der Nanoserver ist eine weitere Deployment-Option der kommenden Generation des Windows-Servers. Wenige Prozesse und eine VHD-Imagegröße im Bereich einer CD sollen den Server speziell für Cloud-Anwendungen besser machen.


  1. 20:24

  2. 19:53

  3. 18:43

  4. 18:39

  5. 17:20

  6. 16:06

  7. 15:58

  8. 15:41