1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Nexus 4 und Nexus 10 trotz…

OT: Apropo Nexus. Was ist eigentlich mit dem Nexus Q

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Apropo Nexus. Was ist eigentlich mit dem Nexus Q

    Autor: Mixermachine 13.11.12 - 15:34

    Wurde damals ja Vorgestellt und dann verschoben...
    Jetzt mit der neuen Nexus Serie, wäre doch auch durchaus Raum für die kleine Kugel...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: OT: Apropo Nexus. Was ist eigentlich mit dem Nexus Q

    Autor: Mode2 13.11.12 - 16:28

    Das ding wurde leise im Oktober gekillt ..

    http://en.wikipedia.org/wiki/Nexus_Q

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: OT: Apropo Nexus. Was ist eigentlich mit dem Nexus Q

    Autor: Geistesgegenwart 14.11.12 - 09:52

    Danke für den Link. Hatte ich mir eh shcon gedacht dass das Ding floppt. Ich meine, wer hat den heutzutage noch nicht einen mind. 100W 5.1 Receiver zuhause. Da stellt man sich doch nicht noch son Q hin und stöpselt seine Boxen um...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: OT: Apropo Nexus. Was ist eigentlich mit dem Nexus Q

    Autor: Mixermachine 14.11.12 - 10:27

    -.-
    Warum haben se nicht einfach den Verstärker weg gelassen und dafür einen hochwertige Audiowandler verbaut, der dann das Signal an den externen Verstärker weiter gibt...?
    Sowas mit NFC und der Nexus Q App währe schon ne feine Sache gewesen.

    Ich hätte es gekauft!

    Jetzt wirds eben die Ouya Konsole ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: OT: Apropo Nexus. Was ist eigentlich mit dem Nexus Q

    Autor: Fatih Coskun 14.11.12 - 23:42

    Das Nexus Q war im Grunde nichts anderes als ein Konkurrent für Google TV. Deswegen wurde es eingestellt. Die gewonnenen Erfahrungen fließen nun in Android und Google TV Apps. Das sieht man zB an dem neuesten Update der Youtube App für Android und Google TV.

    Vielleicht kommt das Nexus Q in Zukunft als Google TV settopbox zurück.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: OT: Apropo Nexus. Was ist eigentlich mit dem Nexus Q

    Autor: Klepto 18.11.12 - 18:54

    Den Nexus Q an sich fand ich schon sehr interessant. Schade das aus dem nix wurde. Ich hab mir daher die Android Box hier mal bestellt: http://www.myhdplayer.de/Android-TV-Box/MiniX-NEO-X5-Android-4-0-Dual-Core-Smart-TV-Box.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Onion Omega: Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
    Onion Omega
    Preiswertes Bastelboard für OpenWrt

    Per Crowdfunding wird für einen preiswerten und kleinen Bastelcomputer nach Käufern gesucht. Darauf läuft aber nur die abgespeckte Linux-Variante OpenWrt.

  2. Noki: Intelligentes Türschloss ohne Umbauten installierbar
    Noki
    Intelligentes Türschloss ohne Umbauten installierbar

    Noki heißt ein per Smartphone bedienbares Motorschloss für die Haustür, das keinen Austausch des Zylinders erfordert. Der Aufsatz wird auf das vorhandene Schloss gesetzt und nun per Crowdfunding finanziert.

  3. Samsung 850 Evo: M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache
    Samsung 850 Evo
    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

    Samsungs mSATA- und M.2-Varianten der SSD 850 Evo kosten weniger als die 2,5-Zoll-Version. Zwar geizt Samsung bei der Anzahl der Flash-Chips, packt dafür aber teils mehr DRAM-Cache auf die Platinen.


  1. 07:46

  2. 07:29

  3. 23:51

  4. 18:29

  5. 18:00

  6. 17:59

  7. 17:22

  8. 16:32