1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Play Store: Kabelloses Ladegerät…

Google Play Store: Kabelloses Ladegerät für Nexus 4 erschienen

Google hat mit dem Verkauf des kabellosen Ladegeräts für das Android-Smartphone Nexus 4 begonnen. Der US-Preis für die induktive Ladestation beträgt 60 US-Dollar zuzüglich Versandkosten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Am besten eine zu Hause, eine auf der Arbeit, eine im Auto...   (Seiten: 1 2 ) 34

    Anonymer Nutzer | 12.02.13 10:19 14.02.13 16:18

  2. Schadet die magnetische Befestigung nicht dem Gerät? 1

    mejo | 13.02.13 22:52 13.02.13 22:52

  3. Auch mit dem P880 nutzbar? 3

    Labbm | 12.02.13 19:50 13.02.13 14:51

  4. Wir haben noch nicht genug elektromagnetische Störfelder 3

    NeverDefeated | 12.02.13 21:21 13.02.13 09:26

  5. anderes Qi-Standard-Ladegerät 1

    Benutzername123 | 12.02.13 19:59 12.02.13 19:59

  6. Nexus 4 Case (CH) 2

    lube | 12.02.13 13:16 12.02.13 19:54

  7. Und da wird Apple immer vorgeworfen, überteuertes Zubehör zu verkaufen 14

    Der Supporter | 12.02.13 12:56 12.02.13 19:21

  8. Ein brauchbarer KFZ-Dock und weniger Bugs wären mir lieber 13

    spyro2000 | 12.02.13 11:21 12.02.13 17:50

  9. Wird ja Zeit ... 1

    angelpage | 12.02.13 17:30 12.02.13 17:30

  10. innovation? 3

    Anonymer Nutzer | 12.02.13 15:31 12.02.13 17:14

  11. Zwei generelle Fragen 17

    Unwichtig | 12.02.13 10:49 12.02.13 16:02

  12. 10 Euro hoch 5

    h__j__b | 12.02.13 13:19 12.02.13 14:34

  13. Touchstone 1

    ed_auf_crack | 12.02.13 14:21 12.02.13 14:21

  14. Würd ich gern haben aber... 7

    dontcare | 12.02.13 10:41 12.02.13 12:52

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

  1. NSA-Affäre: Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung
    NSA-Affäre
    Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

    Linke und Grüne im NSA-Untersuchungsausschuss haben die Bundesregierung ultimativ aufgefordert, eine Zeugenbefragung Edward Snowdens in Deutschland zu ermöglichen, schreibt der Spiegel. Andernfalls wolle die Opposition vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.

  2. Hamburg: Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor
    Hamburg
    Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor

    Der Taxi-Konkurrent Uber kann in Hamburg weiter seine Dienste anbieten. Ein Verbot wird vorerst nicht vollstreckt: Die Verkehrsbehörde will ein Gerichtsurteil abwarten.

  3. Buchanalyse: Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft
    Buchanalyse
    Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft

    Apple hat den Buchempfehlungsdienst Booklamp gekauft. Techcrunch berichtet von einem Preis zwischen 10 und 15 Millionen US-Dollar und einer "Kampfansage" an Amazon.


  1. 13:58

  2. 12:58

  3. 12:44

  4. 10:00

  5. 16:29

  6. 15:45

  7. 14:20

  8. 13:10