Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Größeres Display: Apple bringt angeblich…

Das ist Apples Untergang

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist Apples Untergang

    Autor: Bady89 08.01.13 - 18:45

    Wird die Iphone 5 Käufer sicherlich Freuen *hust*

    http://www.gb-stylez.de/gbpics/data/media/248/e56865d01c4254c61ff30d8e7c1a484c.jpg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: wuschti 08.01.13 - 19:52

    Ja, Apple geht mal wieder unter. Gestern auch schon, in irgendwelchen Kommentaren auf irgendwelchen Webseiten *gähn*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: BLi8819 08.01.13 - 20:20

    Irgendwie geht Apple in diesen Forum bei jeden Artikel über Apple unter.
    Wie tief sind die denn nun schon?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: lalale 08.01.13 - 20:26

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird die Iphone 5 Käufer sicherlich Freuen *hust*

    das ein modell mit größerem display bei wahrscheinlich nicht mal gleicher auflösung und auch ansonsten schlechteren technischen eckdaten in china auf den markt kommt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: Hösch 08.01.13 - 20:30

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird die Iphone 5 Käufer sicherlich Freuen *hust*


    Warum? Wird mein iPhone 5 dadurch schlechter? Oder muss ich es dann nochmals bezahlen? Irgendwie entgeht mir jetztd er Sinn deines Posts...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: hackCrack 08.01.13 - 23:10

    Falls apple für spottpreise smartphones verkauf ist das einzige was untergeht der wettbewerb.

    Apple kann nicht mehr untergehen, wie soll das gehen wenn die rücklagen im 3 stelligen milliardenbereich haben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: S4bre 09.01.13 - 04:06

    irgendwann geht jedes imperium mal unter, koof hoch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: EddiTheEagle 09.01.13 - 08:12

    Stimmt. Kann sich noch jemand an Nokia erinnern? Waren mal Weltmarktführer bei Mobiltelefonen. Ist heute vermutlich nur noch Insidern ein Begriff.

    Ich gebe dem Troll mal Futter:
    Warum soll Apple untergehen, wenn es weitere Geräte für einen anderen Kundenkreis anbietet?

    Damit hat Samsung Mega Erfolg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: blackout23 09.01.13 - 08:14

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls apple für spottpreise smartphones verkauf ist das einzige was
    > untergeht der wettbewerb.
    >
    > Apple kann nicht mehr untergehen, wie soll das gehen wenn die rücklagen im
    > 3 stelligen milliardenbereich haben?

    Genau to big to fail, genau wie Lehman Brothers.
    Dachte sie sehen sich als Premiumhersteller...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: flasherle 09.01.13 - 09:08

    wundert mich auch, aber da scheint mit dem tod und somit dem neuen chef wohl nicht mehr das premium denken vorhanden zu sein, sondern nur noch das wie können sie schnellst möglich möglichst viel kohle chefeln, dass damit der ruf und das statement was zZ noch vorhanden ist kaputt gemacht wird, scheint niemand zu interessieren...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Das ist Apples Untergang

    Autor: hackCrack 09.01.13 - 09:32

    Kannst du nicht vergleichen.
    Oder hatten die auch so treue Kunden die tagelang vor den Filialen campen bei wind und wetter nur um das neue produkt viel zu überteuert zu kaufen und das auch noch 4 mal im jahr? Kein unternehmen würde mit solch einer kundschaft pleite gehen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Mitarbeiter Kundendatenmanagement (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  3. Softwareentwickler (m/w) Web Frontend
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€
  2. Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten
  3. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37