1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handys: EU droht mit Verpflichtung…

5W Leistung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5W Leistung

    Autor MADhase 03.02.13 - 13:27

    Das nervt sowieso am meisten. Lade ich mein SGSIII mit dem Standard Samsung Ladegerät (2,5W), dann lädt das Handy fast nur im Standby. Sobald mal der Bildschirm läuft, oder eine CPU intensive Anwendung, dann verbraucht das Handy über 2,5W und der Akku entlädt sich trotz angeschlossenem Netzteil. Zusatzadapter, wie der HDMI Adapter benötigen nochmal extra Energie. Auch hier entlädt sich der Handyakku trotz angeschlossenem Netzteil (die Entladung wird nur abgemildert). Die Summe Lade-/Entladestrom passt einfach nicht.

    Lade ich mit meinem 5W HTC Netzteil vom alten Handy, dann geht es deutlich schneller.
    10W Geräte muss man schon suchen, oder billig im Internet kaufen, aber an so ne Chinakrücke trau ich mich dann auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 5W Leistung

    Autor foxx 03.02.13 - 14:18

    Sicher, dass du das Original Ladegerät von Samsung für das S3 benutzt? Dieses leistet nämlich immerhin 5 Watt (1 Ampere bei 5 Volt).

    Das Ladegerät vom Galaxy Note 2 leistet sogar 10 Watt (2 Ampere bei 5 Volt). Wenn du dubiosen no-name Geräten nicht traust, könntest du dieses für dein S3 benutzen. Ob das S3 allerdings dann auch mehr als 1 Ampere Strom aufnimmt und damit besser/schneller läd weiß ich nicht. Gefühlt war der Ladevorgang mit dem Note 2 Gerät schneller - einen echten Vergleich mit Zeitmessung habe ich aber nicht gemacht.

    --
    http://blog.jbbr.net/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 5W Leistung

    Autor theanswerto1984is1776 03.02.13 - 21:54

    foxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher, dass du das Original Ladegerät von Samsung für das S3 benutzt?
    > Dieses leistet nämlich immerhin 5 Watt (1 Ampere bei 5 Volt).
    >
    > Das Ladegerät vom Galaxy Note 2 leistet sogar 10 Watt (2 Ampere bei 5
    > Volt). Wenn du dubiosen no-name Geräten nicht traust, könntest du dieses
    > für dein S3 benutzen. Ob das S3 allerdings dann auch mehr als 1 Ampere
    > Strom aufnimmt und damit besser/schneller läd weiß ich nicht. Gefühlt war
    > der Ladevorgang mit dem Note 2 Gerät schneller - einen echten Vergleich mit
    > Zeitmessung habe ich aber nicht gemacht.

    Alternativ bei ebay ein Ladegeräte für Amazons Kindle Fire + US-Wall plug adapter kaufen. Sind dann 5V 4A, also ca 20W

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 5W Leistung

    Autor Reddead 03.02.13 - 23:17

    Das Problem hatte ich auch aber es liegt nicht am Ladegerät sonderm am USB-Kabel. Die Kontakte im Kabel sind von minderer Qualität womit die verutschen. Mein S3 hat zwar angezeigt das es geladen wird aber nach 8std ladezeit nur +20% ist nicht tolle.

    Lösung wechsel einfach das Kabel, kannst ja mal von dein USB-Kabel vom HTC an das Samsung schliessen dann müsste es besser werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45