1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Handys: EU droht mit Verpflichtung…

5W Leistung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5W Leistung

    Autor MADhase 03.02.13 - 13:27

    Das nervt sowieso am meisten. Lade ich mein SGSIII mit dem Standard Samsung Ladegerät (2,5W), dann lädt das Handy fast nur im Standby. Sobald mal der Bildschirm läuft, oder eine CPU intensive Anwendung, dann verbraucht das Handy über 2,5W und der Akku entlädt sich trotz angeschlossenem Netzteil. Zusatzadapter, wie der HDMI Adapter benötigen nochmal extra Energie. Auch hier entlädt sich der Handyakku trotz angeschlossenem Netzteil (die Entladung wird nur abgemildert). Die Summe Lade-/Entladestrom passt einfach nicht.

    Lade ich mit meinem 5W HTC Netzteil vom alten Handy, dann geht es deutlich schneller.
    10W Geräte muss man schon suchen, oder billig im Internet kaufen, aber an so ne Chinakrücke trau ich mich dann auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 5W Leistung

    Autor foxx 03.02.13 - 14:18

    Sicher, dass du das Original Ladegerät von Samsung für das S3 benutzt? Dieses leistet nämlich immerhin 5 Watt (1 Ampere bei 5 Volt).

    Das Ladegerät vom Galaxy Note 2 leistet sogar 10 Watt (2 Ampere bei 5 Volt). Wenn du dubiosen no-name Geräten nicht traust, könntest du dieses für dein S3 benutzen. Ob das S3 allerdings dann auch mehr als 1 Ampere Strom aufnimmt und damit besser/schneller läd weiß ich nicht. Gefühlt war der Ladevorgang mit dem Note 2 Gerät schneller - einen echten Vergleich mit Zeitmessung habe ich aber nicht gemacht.

    --
    http://blog.jbbr.net/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 5W Leistung

    Autor theanswerto1984is1776 03.02.13 - 21:54

    foxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher, dass du das Original Ladegerät von Samsung für das S3 benutzt?
    > Dieses leistet nämlich immerhin 5 Watt (1 Ampere bei 5 Volt).
    >
    > Das Ladegerät vom Galaxy Note 2 leistet sogar 10 Watt (2 Ampere bei 5
    > Volt). Wenn du dubiosen no-name Geräten nicht traust, könntest du dieses
    > für dein S3 benutzen. Ob das S3 allerdings dann auch mehr als 1 Ampere
    > Strom aufnimmt und damit besser/schneller läd weiß ich nicht. Gefühlt war
    > der Ladevorgang mit dem Note 2 Gerät schneller - einen echten Vergleich mit
    > Zeitmessung habe ich aber nicht gemacht.

    Alternativ bei ebay ein Ladegeräte für Amazons Kindle Fire + US-Wall plug adapter kaufen. Sind dann 5V 4A, also ca 20W

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 5W Leistung

    Autor Reddead 03.02.13 - 23:17

    Das Problem hatte ich auch aber es liegt nicht am Ladegerät sonderm am USB-Kabel. Die Kontakte im Kabel sind von minderer Qualität womit die verutschen. Mein S3 hat zwar angezeigt das es geladen wird aber nach 8std ladezeit nur +20% ist nicht tolle.

    Lösung wechsel einfach das Kabel, kannst ja mal von dein USB-Kabel vom HTC an das Samsung schliessen dann müsste es besser werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

Energieversorgung: Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter
Energieversorgung
Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter

Südkoreanische Wissenschaftler haben einen Fernseher aus 5 Metern Entfernung ohne Kabel mit Strom versorgt. Sie träumen von öffentlichen Bereichen, in denen Nutzer ihre Geräte drahtlos laden können - vergleichbar mit heutigen öffentlichen WLANs.

  1. Genetik Forscher wollen Gesicht aus Genen rekonstruieren
  2. Leslie Lamport Turing-Award für LaTeX-Erfinder
  3. Bionik Pimp my Plant

LG LED Bulb ausprobiert: LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen
LG LED Bulb ausprobiert
LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen

Light + Building Zur vergangenen Lichtmesse in Frankfurt hat LG zwei LED-Lampen angekündigt, die vor allem Philips Konkurrenz machen werden. Mit 20 und 33 Watt zieht LG mit Philips gleich beziehungsweise überholt die Niederländer sogar. Wir konnten uns das 20-Watt-Exemplar bereits anschauen.

  1. Rückruf durch ESTI Schweizer Starkstrominspektorat warnt vor Billig-LED-Lampen
  2. Power over Ethernet Philips will Lichtsysteme mit Netzwerkkabeln versorgen
  3. Intelligentes Licht von Osram Lightify als Hue-Konkurrent

  1. Linux 3.13: Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege
    Linux 3.13
    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

    Für das in Ubuntu 14.04 LTS eingesetzte Linux 3.13 will Canonical offiziell die Pflege bis 2016 übernehmen. Das geschieht wie bisher auf eigener Infrastruktur und nicht Upstream.

  2. Klötzchen: Dänemark in Minecraft nachgebaut
    Klötzchen
    Dänemark in Minecraft nachgebaut

    Straßen, Flüsse und Gebäude: Die staatliche dänische Stelle für Geodaten hat das Land in Minecraft nachgebaut - angeblich weitgehend originalgetreu und im Maßstab 1:1.

  3. Netcat: Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht
    Netcat
    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

    Die experimentelle Elektroband Netcat hat ihr aktuelles Album als Linux-Kernel-Modul im Quellcode und auf Kassette veröffentlicht. Maintainer Greg Kroah-Hartman half beim Codeaufräumen.


  1. 13:40

  2. 13:30

  3. 13:05

  4. 12:45

  5. 12:02

  6. 11:48

  7. 11:42

  8. 11:27