Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handys: EU droht mit Verpflichtung…

Handys: EU droht mit Verpflichtung einheitlicher Ladegeräte

Die EU befürchtet, dass mit dem Auslaufen der freiwilligen Vereinbarung zu Universalladegeräten die Hersteller wieder untereinander inkompatible Ladegeräte entwickeln. Sollten die Hersteller die Vereinbarung nicht verlängern, wird sie zur Pflicht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Samsung hält sich nicht an den Standard, weshalb? 2

    Der Supporter | 05.02.13 08:36 06.02.13 14:02

  2. Sehr gute Idee und sehr wichtig! 16

    Alisamix | 03.02.13 13:02 05.02.13 08:25

  3. Sinn für die Umwelt? (Seiten: 1 2 ) 23

    HansiHinterseher | 03.02.13 15:01 04.02.13 17:20

  4. Schwachsinn im Quadrat 1

    derdiedas | 04.02.13 16:34 04.02.13 16:34

  5. Da wollen sie regulieren ... 6

    Zockmock | 04.02.13 08:44 04.02.13 15:30

  6. nur Apple hält sich NICHT daran! (kwt) (Seiten: 1 2 ) 23

    Turkishflavor | 03.02.13 14:47 04.02.13 15:14

  7. HTC Titan Ladegerät 1

    KleinerWolf | 04.02.13 10:38 04.02.13 10:38

  8. Erinnert mich an: "Wenn sich niemand freiwillig meldet, ... 1

    fratze123 | 04.02.13 10:03 04.02.13 10:03

  9. Her damit! 2

    EqPO | 04.02.13 07:04 04.02.13 09:37

  10. Ich bin für unfreiwillig 1

    ursfoum14 | 03.02.13 23:23 03.02.13 23:23

  11. 5W Leistung 4

    MADhase | 03.02.13 13:27 03.02.13 23:17

  12. Sinnvoller wären mal offene und einheitliche Bootlader, sowie offene Hardwaredokumentation 2

    Casandro | 03.02.13 13:55 03.02.13 23:07

  13. Arme Äpfel... 3

    ptepic | 03.02.13 13:11 03.02.13 22:26

  14. Leider muss es von der Politik geregelt werden... 3

    joseejd | 03.02.13 19:27 03.02.13 22:04

  15. Ladegeräte mit proprietärer aushandlung sind die Ausnahme 1

    theanswerto1984is1776 | 03.02.13 21:52 03.02.13 21:52

  16. Was ist eigentlich mit USB 3.0? 4

    Telesto | 03.02.13 20:20 03.02.13 21:26

  17. EU droht mit Verpflichtung einheitlicher Ladegeräte?!?! 16

    HighCyber | 03.02.13 12:47 03.02.13 21:14

  18. Eine Schandmauer wäre schonmal ein guter Anfang 1

    Ovaron | 03.02.13 14:31 03.02.13 14:31

  19. Arme Äpfel...

    ptepic | 03.02.13 13:36 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. T-Systems International GmbH, München, Gaimersheim, Wolfsburg
  4. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 187,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 195€)
  2. 49,97€
  3. 110,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Zertifizierungsstelle: Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus
    Zertifizierungsstelle
    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus

    Eine ganze Reihe von Vorfällen bringt die Zertifizierungsstelle Wosign in Erklärungsnot. Verschiedene Sicherheitslücken ermöglichten die unberechtigte Ausstellung von HTTPS-Zertifikaten. Die Zertifizierungsstelle Startcom wurde unterdessen offenbar vom Wosign-Gründer übernommen.

  2. Logitech M330 und M220: Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche
    Logitech M330 und M220
    Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche

    Ifa 2016 Normalerweise sind es zu laute Tastaturen, über die sich Kollegen beschweren. Insbesondere bei Personen, die sich beim Tippen so richtig ins Zeug legen. Für Logitech gibt es noch eine Quelle für unnötige Störgeräusche: Mausklicks.

  3. Virb Ultra 30: Garmins neue Actionkamera reagiert auf Sprachkommandos
    Virb Ultra 30
    Garmins neue Actionkamera reagiert auf Sprachkommandos

    Mit der Virb Ultra 30 hat Garmin eine neue Actionkamera vorgestellt, die nicht nur stabilisierte Videos in 4K aufnimmt, sondern auch mit Sprachkommandos zu bedienen ist. Außerdem verfügt die Kamera neben GPS über eine Reihe weiterer Sensoren.


  1. 16:05

  2. 15:48

  3. 15:34

  4. 14:40

  5. 14:25

  6. 14:03

  7. 14:00

  8. 13:40