1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP: Android-Tablet mit Tegra-4-Prozessor…

sry HP

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sry HP

    Autor Lukeda 14.02.13 - 09:11

    Ihr habt es für mich in der Richtung erstmal vergeigt. Da braucht ihr eine Menge Arbeit um mein Vertrauen wieder zu gewinnen.
    Mir fehlt da das Gesamtkonzept. Interessant wäre da Windows8 Notbook und WM8 Mobilgeräte. Selbst eine Rückbesinnung auf offene Systeme (webOS) wäre irgendwie sympatisch, wenn auch unrealistisch.

    Aber dann auf den Android-Zug ausfspringen, nachdem man es mit einem vielversprechenden System verbockt hat und dann plätzlich ein Nvidia Chip...
    Da bin ich mal gespannt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: sry HP

    Autor derKlaus 14.02.13 - 09:24

    Lukeda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr habt es für mich in der Richtung erstmal vergeigt. Da braucht ihr eine
    > Menge Arbeit um mein Vertrauen wieder zu gewinnen.
    > Mir fehlt da das Gesamtkonzept. Interessant wäre da Windows8 Notbook und
    > WM8 Mobilgeräte. Selbst eine Rückbesinnung auf offene Systeme (webOS) wäre
    > irgendwie sympatisch, wenn auch unrealistisch.
    Auch eine Kombi Windows 8 und WebOS wäre spannend. Eigentlich wäre alles mit WebOS spannend. Schade dass sich HP von dem Thema zumindest vorerst komplett verabschiedet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: sry HP

    Autor stscon 14.02.13 - 10:33

    Keine Ahnung wie sich HP gegen die Konkurrenz durchsetzen will. HP hat keinen Lifestyle-Faktor, "hippe" Menschen werden sich ein IPhone kaufen. Gegen Samsumg wird man es technologisch schwer haben. Alle anderen machen mit ihren Smartphones entweder Verluste oder nur geringe Gewinne. Gegen die Billiganbieter kommt man auch nicht an, ohne selbst Verluste zu erleiden. Warum sollte ich in HP-Smartphone kaufen, wenn die Wahrscheinlichkeit nicht gering ist, dass sie wieder von heute auf morgen ihr Smartphonegeschäft einstellen und ich somit noch weniger Androidupdates als bei anderen bekomme.

    Einzige Möglichkeit: Ein Smartphone mit technologischem Vorsprung, viel Geld für Marketing und ein sehr langer Atem. (Irgendwie sehe ich dass nicht)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: sry HP

    Autor nicoledos 14.02.13 - 11:51

    die fahren das me-too Programm. Da alle anderen auf den Markt setzen, von NoName bis zu Edelmarke, kann sich HP dem nicht verschließen. Also wird etwas angeboten um weiter im Geschäft zu bleiben. Interessant wäre dann zu wissen, wie viel von den Geräten tatsächlich von HP kommt, oder ob nur irgendwas fertiges aus China mit passendem Branding versehen wird.

    Verwunderlich ist, warum die WebOS noch am Tropf lassen. Keine Produkte aktuell und auch nicht geplant. Scheinbar auch nicht als alternative Option. Ist irgendwie das umgekehrte Nokia-Modell. Nokia hat zwar Symbian für tot erklärt, verkauft aber trotzdem weiter Geräte damit, oder versucht es zumindest. WebOS wird bei HP als OpenSource am Leben gehalten, man bringt aber keine Geräte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32