1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP: Android-Tablet mit Tegra-4-Prozessor…

Unabhängig vom OS: die Qualität des Touchpad war mist und wird noch lange am Ruf von HP nagen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unabhängig vom OS: die Qualität des Touchpad war mist und wird noch lange am Ruf von HP nagen

    Autor: Thom- 14.02.13 - 11:42

    Ich habe alle drei Geräte - das Touchpad, das Pre3 und das Veer.
    Das Touchpad ist von diesen drei das qualitativ schlechteste.
    Risse am Lautsprecher (die wegbrechende Gehäuseteile zur Folge haben), ein defekter Micro USB Port, klappernde Lautsprechertasten, eine unebene Oberfläche (auf der einen Seite nach innen gehend, auf der anderen nach Außen), ausleiernder Homebutton, ein Kopfhörereingang der nur mit 2 von 8 Kopfhörern funktioniert...
    Und ganz zu schweigen von der Schutzhülle, die ein solch schrottiges Material hat, dass sie nun an Power und Lautsprechertasten ausgeleiert ist. An der dünnen Brücke am Micro USB Port ist das Material so ausgeleiert, dass es langsam aussieht wie das Ohrläppchen von jemamdem der solch große Ringe drin hat. Das alles bei einem Wohnzimmer/Schlafzimmer Gerät (also ohne extrem Temperaturen oder Stößen)
    Alles Dinge, von welchen man selbst in den Fanforen Unmengen an Beiträgen findet.

    Unabhängig vom WebOS Desaster hat HP bei diesem 600 EUR Gerät bewiesen, dass sie nicht im Stande sind Premiumqualität zu liefern. Diese Probleme stellen sich allsamt später, nach dem insgesamt guten ersten Eindruck, ein, sodass man bei zukünftigen Produkten auch davon ausgehen muss, dass sich das Gerät nach 1 bis 1.5 Jahren selbst vernichtet.

    Ich bin zumindest mal von HP kuriert, auch wenn das Pre3 Hardwaretechnisch ein gutes Gerät ist (das Veer ist ein ziemlich wabbeliger Slider geworden).

    M.e. ist WebOS das bessere Tablet Sytem (mit wirklich echtem Multitasking.. Probiert mal auf einem Android Tablet ein Youtube Video vorzuladen, während ihr nebenbei eine Mail liest...unter Webos kein Problem - man kann damit wirklich arbeiten) während Android auf dem Pre3 sicher wesentlich besser wäre. (habe auf dem Touchoad zwar auch momentan Android 4.1 drauf, aber liegt eher an bestimmten Apps die ich verwenden möchte und an der immer weiter wachsenden inkompatibikität des Internets zum Webos Browser)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

  1. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift
    Software Development Kit
    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free wurde integriert und die Latenz verringert.

  2. Big Brother Awards: Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook
    Big Brother Awards
    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

    In Österreich wurden die Gewinner der Big Brother Awards bekanntgegeben: Nelli Kroes und Siim Kallas von der EU Kommission erhalten ihn für Ecall in Autos, Facebook für seine psychologischen Experimente mit Nutzern.

  3. iFixit: Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt
    iFixit
    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

    Die Bastler von iFixit haben das iPad Mini 3 von Apple auseinander genommen. Die Befestigung des neuen Fingerabdrucksensor ist ungewöhnlich und dürfte beim Reparieren Schwierigkeiten verursachen.


  1. 23:28

  2. 21:30

  3. 20:43

  4. 19:59

  5. 15:19

  6. 13:47

  7. 13:08

  8. 12:11