Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP: Android-Tablet mit Tegra-4-Prozessor…

Unabhängig vom OS: die Qualität des Touchpad war mist und wird noch lange am Ruf von HP nagen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unabhängig vom OS: die Qualität des Touchpad war mist und wird noch lange am Ruf von HP nagen

    Autor: Thom- 14.02.13 - 11:42

    Ich habe alle drei Geräte - das Touchpad, das Pre3 und das Veer.
    Das Touchpad ist von diesen drei das qualitativ schlechteste.
    Risse am Lautsprecher (die wegbrechende Gehäuseteile zur Folge haben), ein defekter Micro USB Port, klappernde Lautsprechertasten, eine unebene Oberfläche (auf der einen Seite nach innen gehend, auf der anderen nach Außen), ausleiernder Homebutton, ein Kopfhörereingang der nur mit 2 von 8 Kopfhörern funktioniert...
    Und ganz zu schweigen von der Schutzhülle, die ein solch schrottiges Material hat, dass sie nun an Power und Lautsprechertasten ausgeleiert ist. An der dünnen Brücke am Micro USB Port ist das Material so ausgeleiert, dass es langsam aussieht wie das Ohrläppchen von jemamdem der solch große Ringe drin hat. Das alles bei einem Wohnzimmer/Schlafzimmer Gerät (also ohne extrem Temperaturen oder Stößen)
    Alles Dinge, von welchen man selbst in den Fanforen Unmengen an Beiträgen findet.

    Unabhängig vom WebOS Desaster hat HP bei diesem 600 EUR Gerät bewiesen, dass sie nicht im Stande sind Premiumqualität zu liefern. Diese Probleme stellen sich allsamt später, nach dem insgesamt guten ersten Eindruck, ein, sodass man bei zukünftigen Produkten auch davon ausgehen muss, dass sich das Gerät nach 1 bis 1.5 Jahren selbst vernichtet.

    Ich bin zumindest mal von HP kuriert, auch wenn das Pre3 Hardwaretechnisch ein gutes Gerät ist (das Veer ist ein ziemlich wabbeliger Slider geworden).

    M.e. ist WebOS das bessere Tablet Sytem (mit wirklich echtem Multitasking.. Probiert mal auf einem Android Tablet ein Youtube Video vorzuladen, während ihr nebenbei eine Mail liest...unter Webos kein Problem - man kann damit wirklich arbeiten) während Android auf dem Pre3 sicher wesentlich besser wäre. (habe auf dem Touchoad zwar auch momentan Android 4.1 drauf, aber liegt eher an bestimmten Apps die ich verwenden möchte und an der immer weiter wachsenden inkompatibikität des Internets zum Webos Browser)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Vanishing of Ethan Carter im Test: Mysteriöse Wunderwelt
The Vanishing of Ethan Carter im Test
Mysteriöse Wunderwelt
  1. Shenmue 3 Crowdfunding soll trotz Rekord weiterlaufen
  2. Anna's Quest im Test Mit Telekinese gegen die böse Hexe
  3. Test Toren Turmbau zu Babel plus Drache

Intel Compute Stick im Test: Unter Linux nur mit gemächlicher Geschwindigkeit
Intel Compute Stick im Test
Unter Linux nur mit gemächlicher Geschwindigkeit
  1. Quartalszahlen Intel verkauft ein Fünftel weniger Desktop-Prozessoren
  2. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  3. Intel Compute Stick im Test Der mit dem Lüfter streamt

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Windows 10: Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen
    Windows 10
    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

    Seit den frühen Morgenstunden ist Microsoft damit beschäftigt, das Gratis-Upgrade für Windows 10 zu verteilen. Wer es noch nicht erhalten hat und nicht länger warten möchte, kann die Verteilung von Windows 10 mit einem Kniff erzwingen. Außerdem stehen ISO-Images von Windows 10 bereit.

  2. Actionspiel: EA kündigt Titanfall Online an
    Actionspiel
    EA kündigt Titanfall Online an

    Neben Titanfall 2 arbeitet das Entwicklerstudio Respawn Entertainment nun auch an einem Onlineableger, der für PCs erscheinen soll - wahrscheinlich aber nur in Asien.

  3. Windows 10 im Test: Unfertiger, aber guter Windows-8.1-Bugfix
    Windows 10 im Test
    Unfertiger, aber guter Windows-8.1-Bugfix

    Der Modern-UI-Zwang ist größtenteils vorbei: Microsoft hat bei Windows 10 vieles verbessert. Doch die Entwicklung ist zu früh abgeschlossen worden und alles andere als fertig. In unserem zweiten Windows-10-Test geht es um Cortana, zu moderne Hardware und lästiges Cloud-Gestupse.


  1. 13:05

  2. 12:47

  3. 12:13

  4. 12:00

  5. 11:15

  6. 11:02

  7. 10:40

  8. 09:32