1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » HP: Android-Tablet mit Tegra-4-Prozessor…

Unabhängig vom OS: die Qualität des Touchpad war mist und wird noch lange am Ruf von HP nagen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unabhängig vom OS: die Qualität des Touchpad war mist und wird noch lange am Ruf von HP nagen

    Autor Thom- 14.02.13 - 11:42

    Ich habe alle drei Geräte - das Touchpad, das Pre3 und das Veer.
    Das Touchpad ist von diesen drei das qualitativ schlechteste.
    Risse am Lautsprecher (die wegbrechende Gehäuseteile zur Folge haben), ein defekter Micro USB Port, klappernde Lautsprechertasten, eine unebene Oberfläche (auf der einen Seite nach innen gehend, auf der anderen nach Außen), ausleiernder Homebutton, ein Kopfhörereingang der nur mit 2 von 8 Kopfhörern funktioniert...
    Und ganz zu schweigen von der Schutzhülle, die ein solch schrottiges Material hat, dass sie nun an Power und Lautsprechertasten ausgeleiert ist. An der dünnen Brücke am Micro USB Port ist das Material so ausgeleiert, dass es langsam aussieht wie das Ohrläppchen von jemamdem der solch große Ringe drin hat. Das alles bei einem Wohnzimmer/Schlafzimmer Gerät (also ohne extrem Temperaturen oder Stößen)
    Alles Dinge, von welchen man selbst in den Fanforen Unmengen an Beiträgen findet.

    Unabhängig vom WebOS Desaster hat HP bei diesem 600 EUR Gerät bewiesen, dass sie nicht im Stande sind Premiumqualität zu liefern. Diese Probleme stellen sich allsamt später, nach dem insgesamt guten ersten Eindruck, ein, sodass man bei zukünftigen Produkten auch davon ausgehen muss, dass sich das Gerät nach 1 bis 1.5 Jahren selbst vernichtet.

    Ich bin zumindest mal von HP kuriert, auch wenn das Pre3 Hardwaretechnisch ein gutes Gerät ist (das Veer ist ein ziemlich wabbeliger Slider geworden).

    M.e. ist WebOS das bessere Tablet Sytem (mit wirklich echtem Multitasking.. Probiert mal auf einem Android Tablet ein Youtube Video vorzuladen, während ihr nebenbei eine Mail liest...unter Webos kein Problem - man kann damit wirklich arbeiten) während Android auf dem Pre3 sicher wesentlich besser wäre. (habe auf dem Touchoad zwar auch momentan Android 4.1 drauf, aber liegt eher an bestimmten Apps die ich verwenden möchte und an der immer weiter wachsenden inkompatibikität des Internets zum Webos Browser)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

  1. Nachfolger von Google Glass: Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
    Nachfolger von Google Glass
    Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras

    Die Computerbrille Google Glass könnte schon bald aufs Altenteil geschickt werden, wenn Google die zum Patent angemeldeten Kontaktlinsen mit eingebauten Kameras auf den Markt bringt.

  2. Kleine Fuck-Anfrage: Welche Begriffe in deutschen Behörden gefiltert werden
    Kleine Fuck-Anfrage
    Welche Begriffe in deutschen Behörden gefiltert werden

    Beschäftigte in Bundesbehörden sollen nicht nach erotischen Begriffen und Porno suchen. Dagegen werden Filtersysteme eingesetzt. Dies geschehe zum Schutz der Mitarbeiter, der IT-Infrastruktur und des Ansehens der Bundeseinrichtungen.

  3. Kindle Phone: Neue Details zur 3D-Technik des Amazon-Smartphones
    Kindle Phone
    Neue Details zur 3D-Technik des Amazon-Smartphones

    Mit Amazons erstem eigenen Smartphone sollen Nutzer ohne Hilfsmittel Bildschirminhalte in 3D sehen können. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Software-Lösung, die das Bild dank vier Hilfskameras der Nutzerbewegung anpasst und so den Effekt erzeugt.


  1. 23:56

  2. 18:41

  3. 18:28

  4. 18:18

  5. 18:13

  6. 17:42

  7. 17:03

  8. 16:24