1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC M7: Smartphone mit Android 4.2, Full…

Oberklasse

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oberklasse

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.01.13 - 16:21

    "HTCs neues Oberklasse-Smartphone" am Arsch... Ich erinnere ans Desire HD. Soviel zur Oberklasse... Das ist bei HTC auch nicht mehr, als ein Begriff für einen Hardwareprotz. Beim Service bemerkt man die Oberklasse nur am Preis.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Oberklasse

    Autor: ZeRoWaR 29.01.13 - 16:57

    Das HTC Desire HD war nie ein "Oberklasse" (Highend) Gerät.
    Zumal welcher Service? Im Artikel geht es klar um Smartphones und nicht irgendein Service den HTC anbietet?!
    Mal davon abgesehen, ist das HTC M7 das bisher mit Leistungsstärkste Gerät, welches erscheinen wird und sollte aktuelle Gerät locker in den Schatten stellen können, dementsprechend wird es auch das teuerste von HTC sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Oberklasse

    Autor: Xstream 29.01.13 - 18:26

    ZeRoWaR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das HTC Desire HD war nie ein "Oberklasse" (Highend) Gerät.

    selbstverständlich war es das, es war bei erscheinen das leistungsfähigste smartphone was man kriegen konnte und htcs flagschiff

    > Mal davon abgesehen, ist das HTC M7 das bisher mit Leistungsstärkste Gerät,
    > welches erscheinen wird und sollte aktuelle Gerät locker in den Schatten
    > stellen können, dementsprechend wird es auch das teuerste von HTC sein.

    so wie das dhd damals

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Oberklasse

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.01.13 - 19:45

    ZeRoWaR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das HTC Desire HD war nie ein "Oberklasse" (Highend) Gerät.

    Doch!

    > Zumal welcher Service? Im Artikel geht es klar um Smartphones und nicht
    > irgendein Service den HTC anbietet?!

    Das gehört zusammen. Zu Service gehört für mich eine ordentlich Updatepolitik, zumindest für die Top-Geräte.

    > Mal davon abgesehen, ist das HTC M7 das bisher mit Leistungsstärkste Gerät,
    > welches erscheinen wird und sollte aktuelle Gerät locker in den Schatten
    > stellen können, dementsprechend wird es auch das teuerste von HTC sein.

    Hast du das aus ner Pressemeldung abgeschrieben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Oberklasse

    Autor: martinboett 30.01.13 - 03:18

    bin ich der einzige, den htc kein bisschen juckt??
    htc war für mich schon immer uninteressant...vielleicht liegt es an der Siemens Vergangenheit oder den preisen...ich weiß es nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Oberklasse

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.01.13 - 07:29

    Also gegen die Hardware kann man schwer was sagen. Die Dinger sind absolut vernünftig verarbeitet und (zumindest die "großen" Modelle) auch leistungsmäßig state-of-the-art.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Oberklasse

    Autor: Wachsmut Potzkoten 30.01.13 - 11:15

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also gegen die Hardware kann man schwer was sagen. Die Dinger sind absolut
    > vernünftig verarbeitet und (zumindest die "großen" Modelle) auch
    > leistungsmäßig state-of-the-art.

    Sehe ich auch so. Updatepolitik ist mir dabei völlig egal, da gibt es ja zum Glück Mittel und Wege!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Oberklasse

    Autor: zonk 30.01.13 - 11:26

    Nein das Sensation war eine Katastrophe, der touch hat bei vielen einfach nicht (bzw. nicht richtig) funktioniert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Oberklasse

    Autor: Xstream 30.01.13 - 20:44

    was hat den htc mit siemens zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Oberklasse

    Autor: Steffenz 31.01.13 - 07:59

    Wachsmut Potzkoten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Sehe ich auch so. Updatepolitik ist mir dabei völlig egal, da gibt es ja
    > zum Glück Mittel und Wege!

    Das stimmt nicht für jeden Hersteller! Schaut man sich an wie Samsung mit Informationen umgeht. Es gibt ja den tollen CM. Da hat aber mittlerweile der bekannteste Entwickler das Samsung-devices-Team verlassen. Grund:
    Samsung Informationsmangel und fehlende Unterstützung.
    Das machen andere besser (siehe Sony).

    Soviel zum Thema Mittel und Wege.
    over and out

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

  1. Samsung 850 Evo: M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten langsamen SSD-Controller
    Samsung 850 Evo
    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten langsamen SSD-Controller

    Kompakter und ein bisschen preiswerter: Samsungs mSATA- und M.2-Varianten der SSD 850 Evo kosten weniger als die 2,5-Zoll-Version. Allerdings verbaut Samsung nicht den schnellsten Controller und geizt bei der Anzahl der vorhandenen Flash-Speicherchips.

  2. Mozilla: Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
    Mozilla
    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

    Im aktuellen Firefox werden zentralisierte Zertifikatsperren, opportunistische Verschlüsselung für HTTP/2 und weitere TLS-Techniken umgesetzt. Zudem sollen Nutzer besser Feedback geben können sowie die MSE auf Youtube verwenden.

  3. Assassin's Creed Chronicles angespielt: Drei mörderische Zeitreisen
    Assassin's Creed Chronicles angespielt
    Drei mörderische Zeitreisen

    Erst China, dann Indien und zum Abschluss geht es nach Russland in das Haus, in dem die Bolschewisten den Zaren gefangen halten: Chronicles bietet drei Zeitreisen - und ein ganz anderes Spielprinzip als von Assassin's Creed gewohnt. Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay.


  1. 23:51

  2. 18:29

  3. 18:00

  4. 17:59

  5. 17:22

  6. 16:32

  7. 15:00

  8. 13:54