1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC One: Dünnes Full-HD-Smartphone mit…

13 Megapixel?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 13 Megapixel?

    Autor: clintwood 19.02.13 - 17:00

    Woher habt ihr die Info, dass der Kamerasensor 13 MP besitzt? Andere Quellen (z.B. engagdet) sprechen von 4 Megapixel, was auch die tolle Bezeichnung "UltraPixel Camera" erklärt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 13 Megapixel?

    Autor: Knowhowproblem1 19.02.13 - 17:11

    3x4,3MPixel Sensor für jede Grundfarbe ergeben ~13MPixel

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 13 Megapixel?

    Autor: clintwood 19.02.13 - 17:20

    Also nix 13 MP! Ist ja wie bei der Sigma SD1, die mit 46 MP beworben wurde, aber im Endeffekt "nur" 15,3 MP hatte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 13 Megapixel?

    Autor: TC 19.02.13 - 17:23

    Wenn die Pixel übereinander angeordnet sind, wie beim Foveon Sensor, dann sinds und bleiben effektive 4.3 Megapixel, also die Auflösung des dann gespeicherten Bildes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 13 Megapixel?

    Autor: Paykz0r 19.02.13 - 17:30

    clintwood schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also nix 13 MP! Ist ja wie bei der Sigma SD1, die mit 46 MP beworben wurde,
    > aber im Endeffekt "nur" 15,3 MP hatte.

    Ja, nur das jede Kamera bisher bei 4MP effektiv auch nur 1/3 hatte.
    Dabei wird ein "pixel" jeweils nur eine farbe aufnehmen können.
    Das ganze wird dann interpoliert um ein farbbild zu erhalten.

    Der witz ist,
    das HTC sich selber öffentlich bei den Nokia PureView über deren Ultrapixel lustig gemacht hat und nun aber den selben weg geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 13 Megapixel?

    Autor: Poison Nuke 19.02.13 - 17:41

    clintwood schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also nix 13 MP! Ist ja wie bei der Sigma SD1, die mit 46 MP beworben wurde,
    > aber im Endeffekt "nur" 15,3 MP hatte.

    Die 46MP mussten aber verwendet werden um zu zeigen, dass eigentlich die anderen Hersteller falsche Werte verwenden. Die 22MP der 5D MarkIII sind z.B. keine echten 22MP, sondern eher 10MP oder so. Allerdings wird das ja schon immer so falsch beworben.

    Daher kann man für den "dummen" Kunden ruhig schreiben, dass es 13MP sind, denn die real "nur" 4,3MP entsprechend in ihrer Qualität dem was ein "normaler" 13MP Sensor liefern würde.


    Zudem sind selbst 4,3MP so oder so schon viel zu viel... aber das wird ja leider nie einer der Hersteller lernen, bzw den Kunden beibringen wollen.

    Greetz

    Poison Nuke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 13 Megapixel?

    Autor: Paykz0r 19.02.13 - 17:47

    kommt ein bisschen drauf an was man machen will.
    da handykameras kein optischen zoom haben,
    können sie ruig mehr MP haben,
    so das man später ein kleinen teilbereich ausschneiden kann,
    und dieser dann hochauflösend genug ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: 13 Megapixel?

    Autor: oSu. 19.02.13 - 17:59

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kommt ein bisschen drauf an was man machen will.
    > da handykameras kein optischen zoom haben,
    > können sie ruig mehr MP haben,
    > so das man später ein kleinen teilbereich ausschneiden kann,
    > und dieser dann hochauflösend genug ist.

    Und was bringt Dir der Teilbereich wenn das Bild vollkommen verrauscht ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: 13 Megapixel?

    Autor: Poison Nuke 19.02.13 - 18:00

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so das man später ein kleinen teilbereich ausschneiden kann,
    > und dieser dann hochauflösend genug ist.

    nur mit dem Problem, dass das der Crop aussieht wie Crap. Bestenfalls bei Bildern im Freien mit Tageslicht kann man hier noch einigermaßen was machen, aber bei den meisten Lichtsituationen kommt nur noch gewaltig viel Rauschen raus, sodass man effektiv weniger Auflösung hat wie mit einem kleineren Sensor.

    Greetz

    Poison Nuke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: 13 Megapixel?

    Autor: clintwood 19.02.13 - 19:08

    Also ich hab nochmal nach recherchiert und habe nirgends etwas zu den 13 MP gefunden. Immer nur 4 MP und dafür größere Pixel. Woher kommt also die Information, Golem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: 13 Megapixel?

    Autor: xmaniac 19.02.13 - 19:28

    nach bayer pattern hättest du aber 4*4,3 mpixel - grün ist immer doppelt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: 13 Megapixel?

    Autor: Poison Nuke 19.02.13 - 20:19

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nach bayer pattern hättest du aber 4*4,3 mpixel - grün ist immer doppelt...

    bei Kameras mit Bayer Pattern wird aber jeder Subpixel als effektiver Pixel gezählt. Bei den 22MP der Canon 5D z.B. hat man effektiv eigentlich nur 22MP/4, also 5,5MP.
    Die restlichen Pixel werden interpoliert.

    Greetz

    Poison Nuke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: 13 Megapixel?

    Autor: Bujin 19.02.13 - 20:45

    Guckt einfach BestBoyZ auf YouTube. Sie sagen auch 4MP, also wird das wohl auch stimmen. (BestBoyZ sind Partner von HTC)

    http://www.youtube.com/watch?v=7oMZ53NK_EI

    edit: 4MP sind Din A4 Format, laut HTC reicht das und man geht statt immer mehr Megaquatsch, auf größere und somit rauschärmere Pixel.

    edit: Jemand der vor hat Poster zu drucken wird wahrscheinlich eher zu ner DSLR oder so greifen. Wie oben schon erwähnt, Crop kann man vergessen. Ich schrumpfe die Bilder meistens sogar auf Full-HD Auflösung zusammen damit es rauschärmer aussieht und weniger Platzspeicher verwendet (2,1MP).



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 20:50 durch Bujin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06