Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC One SV: Android-Smartphone mit LTE…

Ohne LTE nur ein hässliches, schwächeres One S...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne LTE nur ein hässliches, schwächeres One S...

    Autor: d1m1 11.12.12 - 15:43

    Dafür aber wenigstens teurer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ohne LTE nur ein hässliches, schwächeres One S...

    Autor: Wechselgänger 11.12.12 - 16:13

    Ach, das One S hat einen MicroSD-Slot und einen wechselbaren Akku?
    Das wusste ich ja noch gar nicht...


    Es kann natürlich sein, daß dir diese beiden Eigenschaften egal sind, für mich waren es aber zwei wichtige Gründe, daß One S und One X nie in Betracht zu ziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ohne LTE nur ein hässliches, schwächeres One S...

    Autor: Bujin 11.12.12 - 20:04

    Ich frag mich was man mit nem Handy macht das mal abstützt und keine Taste mehr funktioniert. Hat Android da ne Sicherheit drin? Bei meinem SGS passiert das öfters mal.

    Oder wenns doch mal ins Wasser fällt. Normal heißt es Akku raus und auf die Heizung.

    Irgendwie hab ich immer das Bedürfnis bei sämtlicher Elektronik der Herr über die Energiequelle zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.12 20:05 durch Bujin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ohne LTE nur ein hässliches, schwächeres One S...

    Autor: mav1 11.12.12 - 21:57

    Alle Handys haben einen wechselbaren Akku, nur sind eben manche schwerer zu wechseln bzw. durch Fachpersonal oder mit Spezialwerkzeugen. Der Akku ist ja nicht verklebt (zumindest bei Nicht-Apple Geräten).

    Wenn du einem Handyreparatur-Dienst einen neuen Akku bringst und die bittest dir das einzubauen, werden die sicher keine 100 Euro dafür verlangen. Das machst du vielleicht 1 mal mit dem Handy.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.12 21:58 durch mav1.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ohne LTE nur ein hässliches, schwächeres One S...

    Autor: LH 12.12.12 - 08:05

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frag mich was man mit nem Handy macht das mal abstützt und keine Taste
    > mehr funktioniert. Hat Android da ne Sicherheit drin? Bei meinem SGS
    > passiert das öfters mal.

    Die meisten Telefone haben eine Möglichkeit dafür, meist eine Kombination aus Power-Taste und Lautstärkewippe oder ein Loch für eine Stecknadel mit integriertem HW-Resetknopf.

    Hatte auf meinem HP Touchpad Tablet auch mal einen kompletten Hänger des OS, da war dann eben ein HW-Reset nötig. Der löschte jedoch keine Daten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ohne LTE nur ein hässliches, schwächeres One S...

    Autor: elgooG 12.12.12 - 12:24

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bujin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich frag mich was man mit nem Handy macht das mal abstützt und keine
    > Taste
    > > mehr funktioniert. Hat Android da ne Sicherheit drin? Bei meinem SGS
    > > passiert das öfters mal.
    >
    > Die meisten Telefone haben eine Möglichkeit dafür, meist eine Kombination
    > aus Power-Taste und Lautstärkewippe oder ein Loch für eine Stecknadel mit
    > integriertem HW-Resetknopf.
    >
    > Hatte auf meinem HP Touchpad Tablet auch mal einen kompletten Hänger des
    > OS, da war dann eben ein HW-Reset nötig. Der löschte jedoch keine Daten.

    Einen Notfall-Reset gibt es bei jedem Gerät. Selbst wenn es nicht so wäre würde früher oder später der Akku leer sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Systemadministrator (m/w) für Applikationsbetrieb im IT-Backbone
    DELICom DPD GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  2. (Senior) IT Project Associate (m/w) IT-Management, Organisation and Governance
    ALDI Einkauf GmbH & Co. OHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker als Sharepoint-Experte (m/w)
    HOBART GmbH, Offenburg
  4. Softwareentwickler/in / Wirtschaftsinformatiker/in
    Semmel Concerts Entertainment GmbH, Berlin oder Bayreuth

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Microsoft SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
  2. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. VATM: Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz
    VATM
    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

    In einem dünn besiedelten Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern ist der Vectoring-Ausbau nicht einfach. Das exklusive Vectoring-Angebot der Deutschen Telekom halte nicht, was es verspricht, meint der Branchenverband VATM.

  2. Arkane Studios: Dishonored 2 erscheint im November 2016
    Arkane Studios
    Dishonored 2 erscheint im November 2016

    Ohne großen Vorlauf hat Bethesda den Erscheinungstermin von Dishonored 2 bekanntgegeben. In dem Action-Schleich-Rollenspiel steuert man wahlweise einen Leibwächter oder eine junge Kaiserin.

  3. OpenSSL-Update: Die Rückkehr des Padding-Orakels
    OpenSSL-Update
    Die Rückkehr des Padding-Orakels

    Die jüngste Version von OpenSSL behebt eine kritische Sicherheitslücke: eine Neuauflage des sogenannten Padding-Oracle-Angriffs. Mehrere ältere Bugs ermöglichen außerdem zusammen eine Memory-Corrpution-Lücke.


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46