Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC One X Plus im Test: HTC One X und…

Schnelleinstellungsleiste

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schnelleinstellungsleiste

    Autor: Dragostanii 18.01.13 - 12:32

    Sense 4 Plus ist schnell, komfortabel zu bedienen und sieht gut aus. Im Vergleich zu Zitat:
    Samsungs Touchwiz-Oberfläche mit Gingerbread-Optik gefällt uns das helle Design von Sense deutlich besser. Eine Schnelleinstellungsleiste wie bei anderen Android-Oberflächen wäre allerdings praktisch. Die Helligkeitsregulierung und andere häufig verwendete Funktionen müssen bei Sense über die Systemeinstellung aufgerufen werden.



    HTC hat die Leiste..... nur bei HTC ist sie als Widget realisiert und nicht über die Benachrichtigungsleiste



    [blog.andi-bernhard.de]

    und das auch schon damals zu meinen Desire Zeiten als Samsung beim S1 noch nicht kante und meine bekannten sich so was aus dem Playstore nachgekauft haben ;-)

  2. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: tk (Golem.de) 18.01.13 - 12:35

    Hallo!

    Habe das Widget der Vollständigkeit halber ergänzt.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  3. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: bastie 18.01.13 - 12:51

    Dragostanii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und das auch schon damals zu meinen Desire Zeiten als Samsung beim S1 noch
    > nicht kante

    Mein S1 hat genau dasselbe Widget, nennt sich "Stromsteuerung".
    Oder meintest du, dass das S1 dieses Widget erst später bekommen hat?

  4. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: Thinal 18.01.13 - 13:23

    Wenn man es lieber in der Notification Bar hat, kann man auch widgetsoid installieren und frei shortcuts zu allen möglichen Einstellungen konfigurieren.

  5. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: Dragostanii 18.01.13 - 14:03

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragostanii schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und das auch schon damals zu meinen Desire Zeiten als Samsung beim S1
    > noch
    > > nicht kante
    >
    > Mein S1 hat genau dasselbe Widget, nennt sich "Stromsteuerung".
    > Oder meintest du, dass das S1 dieses Widget erst später bekommen hat?


    Stimmt S1 hatte es später bekommen habe es verdrängt .... ist ja auch schon ein paar jahre her..... (das widget wurde glaube ich auch in Android standartmäßig mit aufgenommen?!? (mit anderen design))

  6. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: dEEkAy 18.01.13 - 16:14

    widgetsoid
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jim2&hl=de

    und

    power toggles
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.painless.pc

    kann ich hier nur empfehlen

  7. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: mav1 18.01.13 - 16:43

    Die Android Standard "Energiesparleiste" ist doch dasselbe. Nur das von HTC ist etwas schicker (ich hatte ein HTC Sensation XE und mehrere Android Handys).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.13 16:43 durch mav1.

  8. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: oSu. 18.01.13 - 21:19

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > widgetsoid
    > play.google.com
    >
    > und
    >
    > power toggles
    > play.google.com
    >
    > kann ich hier nur empfehlen

    Fehlt der Vollständigkeit halber nur noch:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.j4velin.notificationToggle

    widgetsoid finde ich persönlich zu umständlich und zu aufgebläht.

  9. Re: Schnelleinstellungsleiste

    Autor: Anonymer Nutzer 18.01.13 - 22:17

    Power Toggles finde ich wesentlich besser.

    Lässt sich super konfigurieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Imago Design GmbH, Gilching
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 525,01€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  2. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.

  3. NSA-Ausschuss: Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben
    NSA-Ausschuss
    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

    Bei der Veröffentlichung der Dokumente zum NSA-Ausschuss ist Wikileaks möglicherweise eine Panne passiert. Zudem darf die Staatsanwaltschaft im Bundestag nun wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses ermitteln.


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08