1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Ascend P2: 4,7-Zoll-Smartphone…

Bis jetzt noch von keinem Hersteller vernünftige Leistungen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis jetzt noch von keinem Hersteller vernünftige Leistungen

    Autor mrstupidus 24.02.13 - 21:39

    Ich hab bis jetzt noch kein Smartphone gefunden, das von den Leistungen her für Ubuntu for Phones als High-End Gerät reichen würde... Die sollten mit der Entwiklung anfangen, damit sie bis im Oktober pünktlich zum Releasetermin von Ubuntu for Phones Geräte zur verfügung stellen können... Ich weiss nicht was ihr von Ubuntu haltet, abr son ding muss einfach her...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bis jetzt noch von keinem Hersteller vernünftige Leistungen

    Autor Poison Nuke 24.02.13 - 23:28

    mrstupidus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiss nicht was ihr von Ubuntu haltet, abr son ding muss einfach her...

    Ubuntu ist ein unausgereiftes Spiele-/Test-/Entwicklungssystem. Für produktiven Betrieb ist Ubuntu IMHO noch nicht geeignet. Und ich arbeite jeden Tag damit, mit sämtlichen Versionen die es so gibt.

    Nicht die Handys müssen mehr Leistung bekommen, Ubuntu muss einfach mal richtig entwickelt werden, dann läuft es auch auf den Smartphones der vorletzten Generation stabil und flüssig... und zwar auch die Vollversion von Ubuntu.

    Solange die aber regelmäßig alles alte über den Haufen werfen und irgendwas neues probieren ohne das jemals etwas richtig ausgereift wurde, wie soll das ganze dann mal ordentlich laufen.


    Man muss allerdings sagen, dass es derzeit leider die anderen Hersteller nicht soo viel besser machen. Alle überschlagen sich in der Entwicklung und schaffen es nicht, ein System richtig zur Reife zu bringen, so wie es vor vielen Jahren mal noch der Fall war.

    Greetz

    Poison Nuke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bis jetzt noch von keinem Hersteller vernünftige Leistungen

    Autor Nephtys 24.02.13 - 23:29

    mrstupidus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab bis jetzt noch kein Smartphone gefunden, das von den Leistungen her
    > für Ubuntu for Phones als High-End Gerät reichen würde... Die sollten mit
    > der Entwiklung anfangen, damit sie bis im Oktober pünktlich zum
    > Releasetermin von Ubuntu for Phones Geräte zur verfügung stellen können...
    > Ich weiss nicht was ihr von Ubuntu haltet, abr son ding muss einfach her...


    Wie wäre es mit dem Nexus 4 als Basis zB?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

  1. Demo gegen Überwachung: "Wo bleiben die deutschen Whistleblower?"
    Demo gegen Überwachung
    "Wo bleiben die deutschen Whistleblower?"

    Mehrere tausend Menschen haben in Berlin gegen die Massenüberwachung demonstriert. Redner kritisierten die Vorratsdatenspeicherung und die elektronische Gesundheitskarte - und appellierten an die Geheimdienste selbst.

  2. Deutsche Grammophon: Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps
    Deutsche Grammophon
    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

    Klassische Musik aus dem Katalog des traditionsreichen Schallplattenlabels Deutsche Grammphon im Stream: Das ermöglicht die App DG Discovery, die jetzt für iOS verfügbar ist.

  3. Alibaba: Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September
    Alibaba
    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

    Es könnte der größte Börsengang der US-Geschichte werden - und dabei handelt es sich bei Alibaba um ein chinesisches Unternehmen. Jetzt mehren sich die Hinweise, dass der IPO für Mitte September 2014 geplant ist.


  1. 11:41

  2. 13:09

  3. 12:21

  4. 12:20

  5. 11:52

  6. 11:31

  7. 19:04

  8. 18:14