1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Ascend Y201 Pro: Android-4…

Reichen 800 MHz für Ice Cream?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: cr@y 22.11.12 - 10:19

    Hat da jemand Erfahrung mit?
    Reicht das oder ruckelt es dann vor sich hin?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: Delphino 22.11.12 - 11:11

    Bei Jelly Bean auf meinem Desire Z sind 800Mhz grad die Untergrenze wo es noch grade so benutzbar bleibt. Aber da mein den Prozessor im Desire Z problemlos mit 1,4 Ghz betreiben kann, läuft das System super. Eher problematisch sind die 512 MB RAM. Hier wäre 1 GB besser

    ---
    http://www.rutscherlebnis.de | http://www.rutscherlebnis-community.de | http://www.js-webbase.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: defaulx 23.11.12 - 18:15

    Als CPU reicht sogar ein altbackener ARM11 mit 600 MHz für ein flüssiges UI, wenn eine brauchbare GPU (z.B. Adreno 200) vorhanden ist und Android anständig portiert wurde. Das sehe ich hier bei meinem alten ZTE Blade.

    Das Ascend Y201 Pro hat einen Cortex-A5, der ist deutlich leistungsfähiger und höher getaktet. Es sollte gut laufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: posix 25.11.12 - 09:22

    Nun generell gilt, wenn Hard/Software richtig abgestimmt wurde dann benötigt Android weit weniger als eine Dual/Quadcore CPU.
    Aber so wie man manche Schlamperläden kennt läuft bei manchen Android erst mit einem Quadcore flüssig, soviel dazu...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Nordamerika: Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen
    Nordamerika
    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

    Es gibt zwar in Nordamerika noch ein paar freie IPv4-Adressen. Doch das American Registry for Internet Numbers (Arin) hat trotzdem die IPv4 Unmet Requests Policy aktiviert. Diese Warteliste wurde für größere Anfragen notwendig.

  2. Modellreihe CUH-1200: Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips
    Modellreihe CUH-1200
    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

    Sony hat die Playstation 4 deutlich umgebaut: Die Revision CUH-1200 verwendet ein simpleres Mainboard mit acht GDDR5-Speicherchips, und das Netzteil sowie die Kühlung wurden modifiziert.

  3. Die Woche im Video: Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt
    Die Woche im Video
    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben uns Apples neues Musikstreaming angeguckt und uns Gedanken zur Netzneutralität gemacht. Außerdem gab es wieder jede Menge NSA-Enthüllungen - und der Untersuchungsausschuss geht in die Sommerpause. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:55

  2. 10:37

  3. 09:33

  4. 16:52

  5. 16:29

  6. 16:25

  7. 15:52

  8. 14:39