Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ice Cream Sandwich: Atrix erhält von…

Huh?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Huh?

    Autor: S-Talker 01.10.12 - 14:27

    Ein Atrix Besitzer - der bisher davon ausging 4.0 irgendwann zu bekommen - schickt sein Atrix ein und bekommt ein neues Motorola Telefon $100 billiger? Das obwohl a) die super-duper Lapdock-Station, die man damals vielen Käufern gleich mit aufgeschwatzt hat. nutzlos wird und b) ein gebrauchtes Atrix auf Ebay.com immer noch deutlich mehr als $100 bringt und dieses Geld dann in ein beliebiges Smartphone re-investieren werden kann. Ernsthaft?

    Habe ich da irgendwo ein Denkfehler drin oder erweist sich Motorola einmal mehr als Meister der geplant-beschleunigten Obsoleszenz?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Huh?

    Autor: DasGuteA 01.10.12 - 14:50

    S-Talker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Atrix Besitzer - der bisher davon ausging 4.0 irgendwann zu bekommen -
    > schickt sein Atrix ein und bekommt ein neues Motorola Telefon $100
    > billiger? Das obwohl a) die super-duper Lapdock-Station, die man damals
    > vielen Käufern gleich mit aufgeschwatzt hat. nutzlos wird und b) ein
    > gebrauchtes Atrix auf Ebay.com immer noch deutlich mehr als $100 bringt und
    > dieses Geld dann in ein beliebiges Smartphone re-investieren werden kann.
    > Ernsthaft?
    >
    > Habe ich da irgendwo ein Denkfehler drin oder erweist sich Motorola einmal
    > mehr als Meister der geplant-beschleunigten Obsoleszenz?


    kein Denkfehler. Außerdem, wer will danach nochmal ein Motorola kaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Huh?

    Autor: Fatal3ty 01.10.12 - 14:52

    Deswegen.. Bewusste Geplante Obsoleszenz

    Ich kaufe mir bewusst keinen Smartphone mehr. Email und Skype erledigen und Internet surfen kann man mit dem PC/Laptop oder Tablet machen. Spiele kann man immer noch mit meinem 3DS oder Playstation/PC zocken. Schöne Urlaubsfotos nehme ich lieber mit richtigen Profikamera auf und nicht mit winzigen Handykamera. ;)

    Unterwegs kann man doch ein kleines Taschenbuch lesen, wenn man im Zugfahrt oder Warteraum eine Langweile hat.

    Smartphones sind mir zu teuer und veraltet sich viel zu schnell. Da kann man doch getrost verzichten. Ständig Online sein und dauernd auf dem Display rumtippen macht genauso krank wie Rauchen oder Alk trinken. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Huh?

    Autor: Der schwarze Ritter 01.10.12 - 15:01

    Veralten ist relativ. Veraltet ist es nur, wenn man es selbst als veraltet ansieht. Hab mir vor fast 2 Jahren ein Omnia 7 gekauft und es ist immer noch täglich in Betrieb. Und auch für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich kein Update auf WP7.8 bekommen sollte, wird es das Gerät mindestens nochmal 1-2 Jahre tun, falls es vorher keinen Hardwareschaden haben sollte. Waren dann 280¤ auf 4 Jahre verteilt. Völlig in Ordnung für mich. Aber ich gebe dir Recht, wenn ich manch einen beobachte, wie er sich jählich ein neues Gerät für 400-600 Ocken zulegt, das ist auch nicht mein Fall.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Huh?

    Autor: Kwyjibo 06.11.12 - 23:25

    S-Talker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Atrix Besitzer - der bisher davon ausging 4.0 irgendwann zu bekommen -
    > schickt sein Atrix ein und bekommt ein neues Motorola Telefon $100
    > billiger? Das obwohl a) die super-duper Lapdock-Station, die man damals
    > vielen Käufern gleich mit aufgeschwatzt hat. nutzlos wird und b) ein
    > gebrauchtes Atrix auf Ebay.com immer noch deutlich mehr als $100 bringt und
    > dieses Geld dann in ein beliebiges Smartphone re-investieren werden kann.
    > Ernsthaft?
    >
    > Habe ich da irgendwo ein Denkfehler drin oder erweist sich Motorola einmal
    > mehr als Meister der geplant-beschleunigten Obsoleszenz?

    mMn ist das Lapdock ohnehin ein Unsinn, weil um das Geld kann man schon ein Netbook mit deutlich mehr Performance kaufen, also wer sich das Lapdock aufschatzen lässt hat wohl ohnehin zu viel Geld, weil sonst würde er sich wohl besser überlegen, ob die 3xx ¤ wirklich sinnvoll angelegt sind und jemand der sich nichtmal das mit dem Lapdock ünbberlegt wird sich wohl auch kaum überlegen, ob er für das Handy am Gebrauchtmarkt emhr als die 100$ bekommt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. Support Engineer (m/w)
    inatec Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  3. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. Call Center Mitarbeiter (m/w) Service Center Technik
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    8,88€
  2. Better Call Saul - Die komplette erste Season [Blu-ray]
    19,90€
  3. Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition (3D) [Limited Edition]
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Virtual Reality Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren
  2. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  3. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
  1. Linux Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. NSA-Software: Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?
    NSA-Software
    Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

    Seit fast drei Jahren testet der Verfassungsschutz die NSA-Spionagesoftware XKeyscore. Ohne Ergebnis. Dabei wollte er das mächtige Überwachungsinstrument einst unbedingt.

  2. Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März
    Apple
    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

    Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

  3. Austauschprogramm: Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme
    Austauschprogramm
    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

    Apple tauscht bestimmte USB-Typ-C-Ladekabel aus, weil diese Probleme machen können. Ein Konstruktionsfehler im Kabel sorgt dafür, dass der Akku in einem Macbook nicht oder nur gelegentlich geladen wird.


  1. 14:00

  2. 12:03

  3. 11:03

  4. 10:13

  5. 14:35

  6. 13:25

  7. 12:46

  8. 11:03