Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iFixit: HTC One ist kaum zu reparieren

Falsche Reihenfolge!?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsche Reihenfolge!?

    Autor: x5444 29.03.13 - 17:19

    Das Teil muss ja wohl irgendwie auch zusammengebaut werden, das muss möglichst einfach gehen, denn einfach=schnell.
    Also muss es (abgesehen von Kleber) doch wohl in umgekehrter Reihenfolge auch zerstörungsfrei zu zerlegen sein!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: theonlyone 29.03.13 - 19:12

    x5444 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Teil muss ja wohl irgendwie auch zusammengebaut werden, das muss
    > möglichst einfach gehen, denn einfach=schnell.
    > Also muss es (abgesehen von Kleber) doch wohl in umgekehrter Reihenfolge
    > auch zerstörungsfrei zu zerlegen sein!?

    Wie kommst du darauf das so etwas einfach umkehrbar ist ?

    Back mal einen kuchen, das ist einfach, den wieder in seine Bestandteile zu zersetzen dürfte unmöglich sein.


    Klebstoff und Teile die am Ende zu 1 großen stück produziert werden kann man eben kaum sinnvoll reparieren, das macht die Auto Industrie ja auch so, wenn man um einfach nur eine Lampe auszutauschen die halbe Front ausbauen muss, was früher in 2 handgriffen getan war.

    Das hat aber einen zweck, den Kunden das selbst reparieren so umständlich wie nur möglich zu machen, das dafür der extrem teure Service in anspruch genommen wird.

    Ist das Gerät einfach nicht zu reparieren, gibts neue Geräte, die man im blödsten Fall noch selbst bezahlen darf.


    Das ist alles höchst kundenunfreundlich, den irgendwo gibt man dem Kunden zwar neue Features, dafür gehen an anderen Stellen Features flöten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Hösch 30.03.13 - 23:47

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Back mal einen kuchen, das ist einfach, den wieder in seine Bestandteile zu
    > zersetzen dürfte unmöglich sein.

    Gratulation zum schlechtesten Vergleich aller Zeiten. Für diese Aussage gehört dir schon fast der Oskar verliehen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: androidfanboy1882 31.03.13 - 04:58

    Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.

    ...Und seit wann gibts es Oskar für schlechte Leistungen? oO



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.13 04:58 durch androidfanboy1882.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Hösch 31.03.13 - 13:08

    androidfanboy1882 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.

    Nein.

    > ...Und seit wann gibts es Oskar für schlechte Leistungen? oO

    Seit jeder Schundfilm mit Oskars überhäuft wird?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: nmSteven 31.03.13 - 14:25

    What the hell. Du vergleichst ein High End Handy wrlches in seiner komplexität zur Zeit einmalig ist mit einem Kuchen ? Da wäre ja einer det Auto Vergleiche noch angebrachter..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: androidfanboy1882 31.03.13 - 15:42

    Tausch mal den Motor in einem Auto, und die Füllung in einem Kuchen.

    Und dann die CPU im HTC.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Comstock 31.03.13 - 21:02

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > androidfanboy1882 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.
    >
    > Nein.

    Doch.

    > > ...Und seit wann gibts es Oskar für schlechte Leistungen? oO
    >
    > Seit jeder Schundfilm mit Oskars überhäuft wird?

    Dann hast du einen für die schlechteste Auffassungsgabe verdient...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: F4yt 31.03.13 - 21:04

    Wird er von euch gemeinte Preis nicht mit einem c geschrieben...?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: F4yt 31.03.13 - 21:05

    "in seiner komplexität zur Zeit einmalig" finde ich schon eine gewagte These...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: nmSteven 01.04.13 - 00:48

    Es ist das einzige Gerät auf dem Markt welches ein komplettes geschlossenes Alu Gehäuse hat. Daraus entstehen zwei Probleme:
    1. Antennen Problem: Die Antenne muss irgendwie in das Gehäuse integriert werden, sie kann nicht wie üblich einfach an dem Bereich der die Funkwellen durchlässt einfach auf der Hauptplatine sein oder angesteckt sein, denn Es gibt keinen Bereich der das erlaubt

    2. Die Abwärme welche man nur mit Unmengen von Kupferfolie los wird die irgendwie verbaut werden muss.

    Beide Sachen dienen nicht grade der Reperaturfreundlichkeit. Wenn du mir ein anderes Gerät nennen kannst welches selbe Probleme hat dann bleibt meins eine gewagte These ansonsten ist Es ein Fakt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: HerrMannelig 01.04.13 - 03:07

    genau. so wie sich kabelbinder auf genau umgekehrtem wege wieder lösen lässt.
    :>

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Falsche Reihenfolge!?

    Autor: Pflechtfild 01.04.13 - 11:01

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > androidfanboy1882 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Vergleich ist eigentlich ziemlich gut.
    >
    > Nein.
    >
    wohl

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom Technik GmbH, Bonn
  2. KNV Logistik GmbH, Erfurt
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1070 für 1.229 €)
  2. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29