1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 4.2.1: Kein Whatsapp für iPhone 3G

iOS 4.2.1: Kein Whatsapp für iPhone 3G

Der Instant Messenger Whatsapp läuft nicht mehr auf dem iPhone 3G. Schuld sei Apple, schreiben die Entwickler. Dessen Entwicklerwerkzeug Xcode unterstützt keine alten iOS-Versionen mehr.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Iphone aktuell halten 2

    metstabil | 12.08.13 09:58 25.09.13 14:42

  2. So läuft das nunmal im Kapitalismus... 15

    gudixd | 02.01.13 14:27 11.08.13 16:52

  3. Kein Whatsapp, Kein Facebook! 13

    Oldschooler | 02.01.13 14:31 20.03.13 14:22

  4. Kein Whasapp und en Facebook 1

    sonnenschein91 | 20.03.13 14:13 20.03.13 14:13

  5. Kein Whatsapp für iphone 3g 1

    EnricoChristian | 08.03.13 11:45 08.03.13 11:45

  6. Absätze ankurbeln 1

    Franky007 | 04.01.13 16:03 04.01.13 16:03

  7. Apple WTF? 9

    xxpeetxx | 02.01.13 17:21 04.01.13 13:18

  8. Wieder ein Grund sich gegen Apple zu entscheiden. 4

    Martin Van de Kloten | 03.01.13 13:54 04.01.13 12:05

  9. 3G ? 4

    azeu | 02.01.13 14:42 04.01.13 09:48

  10. Das iPhone 3G ist bald 5 Jahre alt und erst seit kurzem sind neuere Apps nicht mehr kompatibel   (Seiten: 1 2 3 ) 43

    linuxuser1 | 02.01.13 15:05 03.01.13 23:55

  11. Mit XMPP (Jabber) wäre das nicht passiert 12

    HansiHinterseher | 02.01.13 19:04 03.01.13 15:33

  12. whatsapp geht wieder... 1

    xxpeetxx | 03.01.13 15:19 03.01.13 15:19

  13. Da ist wohl der Zugriff auf Gebot 3 nötig. Mit anschließender Besinnung auf Gebot 1 und 2. 7

    DY | 03.01.13 09:36 03.01.13 12:59

  14. Das ganze Versionssystem von Apple ist Müll. 3

    StefanKehrer | 03.01.13 00:00 03.01.13 09:05

  15. Und wer zwingt die zum aktuellen Xcode? 5

    fratze123 | 02.01.13 15:50 02.01.13 20:56

  16. Privacy fixed? 2

    cheese_it | 02.01.13 16:07 02.01.13 17:23

  17. Re: So läuft das nunmal im Kapitalismus...

    tomate.salat.inc | 02.01.13 15:52 Das Thema wurde verschoben.

  18. OT: In 3 1/2 Stunden läuft der Timer auf der Ubuntuhompage aus

    linuxuser1 | 02.01.13 15:43 Das Thema wurde verschoben.

  19. who cares ?

    nive88 | 02.01.13 14:37 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Stiftung Warentest: Neue DSL-Kunden müssen rund fünf Wochen warten
    Stiftung Warentest
    Neue DSL-Kunden müssen rund fünf Wochen warten

    Technikertermine der Deutschen Telekom für DSL-Anschlüsse werden oft wieder abgesagt oder enden erfolglos. Kabelnetzbetreiber seien dagegen schneller, so ein Test von Stiftung Warentest.

  2. Ryse: Erster Patch erhöht die Bildrate von Maxwell-Grafikkarten
    Ryse
    Erster Patch erhöht die Bildrate von Maxwell-Grafikkarten

    Crytek hat ein Update für die PC-Version von Ryse veröffentlicht. Es verbessert die Leistung aktueller Geforce-Modelle und mit einem kleinen Trick auf einigen Systemen auch die CPU-Leistung.

  3. Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
    Test Civilization Beyond Earth
    Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle

    Ein kleiner Schritt für Firaxis, aber ein großer Schritt für Civilization? Mit Beyond Earth schickt Sid Meier sein Rundenstrategiespiel erstmals unter dem Namen seiner beliebtesten Marke ins Weltall. Wir haben uns im Test mit grünen Aliens verbündet, sind im ersten Anlauf aber an ganz terrestrischen Problemen gescheitert.


  1. 14:21

  2. 14:19

  3. 14:00

  4. 12:22

  5. 11:57

  6. 11:49

  7. 11:34

  8. 11:19