1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS: App Store wird fünf Jahre alt…

Danke Apple

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Apple

    Autor: AMD-Fan 08.07.13 - 14:29

    Puuh...dabei wollte ich mir wegen Infinity Blade 2 (beste Grafik auf einem mobilen Endgerät) noch eine iTunes Guthabenkarte gönnen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke Apple

    Autor: ichbinhierzumflamen 08.07.13 - 14:34

    kann mich auch nur bedanken :) mein iphone wird sich freuen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Danke Apple

    Autor: Abseus 08.07.13 - 15:17

    Ich lade auch schon mal vorsichtshalber im Firmen-WLAN aufs iPhone5. Was Sch... is kann ich immer noch runter hauen aber was gut is kann ich dann dank der Wolke jederzeit auch aufs iPad4 ziehen :-) . Leider is der AppStore für's iPad im Firmen-WLAN gesperrt...der AppStore für's iPhone merkwürdiger Weise aber nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke Apple

    Autor: Flyns 08.07.13 - 15:43

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich lade auch schon mal vorsichtshalber im Firmen-WLAN aufs iPhone5. Was
    > Sch... is kann ich immer noch runter hauen aber was gut is kann ich dann
    > dank der Wolke jederzeit auch aufs iPad4 ziehen :-) . Leider is der
    > AppStore für's iPad im Firmen-WLAN gesperrt...der AppStore für's iPhone
    > merkwürdiger Weise aber nicht...

    Sind das verschiedene App-Stores (respektive verschiedene Server mit verschiedenen IP's)? Wusste ich gar nicht...

    Ich sag auch mal Danke für Infinity Blade II, Badland und Traktor DJ. Infinity Blade II hätte ich beinahe schon vor 2 Wochen gekauft, aber das Warten hat sich gelohnt =). Da kann ich das Geld in Limbo stecken =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Danke Apple

    Autor: weezor 08.07.13 - 17:23

    Infinity Balde 2 hat mir richtig Laune gemacht, könnte ich eigentlich mal weiter spielen. Finde die Idee witzig, wenn man dann mal das 'Infinity' im Namen verstanden hat.
    Haben sie gut gemacht mit dem Schwierigkeitsgrad. Liegt in der eigenen Hand wie anspruchsvoll es läuft. Sind die Reflexe auf zackt, kommt man mit schlechter Ausrüstung weit. Anders hat man immer wieder die Chance, Gear zu verbessern und dann nochmal.

    Seit ihr etwas Musik begeistert, dann Traktor DJ auch unbedingt laden. iPad vorausgesetzt, oder für die Zukunft. Würde mich ja jetzt ärgern 18 Euro bezahlt zu haben, aber das ist's einfach wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Abseus 08.07.13 - 20:08

    nö ich glaub nicht. es werden auch noch andere sachen bei mir auf arbeit beim iphone durchgewunken und beim ipad nicht. Zum Beispiel Zatoo, facebook, ...

    was mir merkwürdig vorkommt. mit iphone waren die Apps auf Arbeit ruck zuck da, insgesamt etwa 2.5-3GB. zu Hause VDSL25MBit läd es auf dem iPad sehr lange. iPhone daheim beim laden von App's das selbe! Auch wenn ich zum Beispiel ein neues Gerät aus der Wolke wiederherstelle! Ich hab daheim schon immer das Gefühl das App's lange laden. Gleichzeitig IP-TV auf meinem Samsung SmartTV kein Problem auch in HD. Die Speedtest Apps am iPhone/iPad sagen im Schnitt 21-24MBit. Kann es sein das die Drosselkom den Apple AppStore massiv in der Bandbreite regementiert???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: JAkob1234 08.07.13 - 22:59

    vielleicht solltest du dich bei dem Thema ein wenig reinlesen.... die Telekom drossel ab frühstens 2016!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Abseus 09.07.13 - 07:03

    JAkob1234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vielleicht solltest du dich bei dem Thema ein wenig reinlesen.... die
    > Telekom drossel ab frühstens 2016!

    ***Wie schon in Überschrift und Text zu erkennen ist ist mir durchaus klar das ich nicht annehme das die Drosselkom jetzt noch nicht allumfassend drosselt. Nur sind meine Beobachtungen eindeutig und es ist ja auch schon länger so das Youtube bei denen eingebremst wird. ******



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.13 09:55 durch ap (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Replay 09.07.13 - 09:25

    Ich habe auch schon bemerkt, daß die Drosselkom den App Store (und den iTunes Store) zusammenbremst. Zu bestimmten Zeiten ist es kaum möglich, in ein Album reinzuhören, ohne daß es Unterbrechungen gibt.

    Daß YT ausgebremst wird, ist nicht neu.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Tzven 10.07.13 - 22:45

    Was genau ist das, wo man über das Ipad nicht Facebooken kann, am iphone aber problemlos 2.5-3GB laden kann für ein Arbeitgeber? Werbeagentur?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06