Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS: App Store wird fünf Jahre alt…

Danke Apple

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Apple

    Autor: AMD-Fan 08.07.13 - 14:29

    Puuh...dabei wollte ich mir wegen Infinity Blade 2 (beste Grafik auf einem mobilen Endgerät) noch eine iTunes Guthabenkarte gönnen :-)

  2. Re: Danke Apple

    Autor: ichbinhierzumflamen 08.07.13 - 14:34

    kann mich auch nur bedanken :) mein iphone wird sich freuen :)

  3. Re: Danke Apple

    Autor: Abseus 08.07.13 - 15:17

    Ich lade auch schon mal vorsichtshalber im Firmen-WLAN aufs iPhone5. Was Sch... is kann ich immer noch runter hauen aber was gut is kann ich dann dank der Wolke jederzeit auch aufs iPad4 ziehen :-) . Leider is der AppStore für's iPad im Firmen-WLAN gesperrt...der AppStore für's iPhone merkwürdiger Weise aber nicht...

  4. Re: Danke Apple

    Autor: Flyns 08.07.13 - 15:43

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich lade auch schon mal vorsichtshalber im Firmen-WLAN aufs iPhone5. Was
    > Sch... is kann ich immer noch runter hauen aber was gut is kann ich dann
    > dank der Wolke jederzeit auch aufs iPad4 ziehen :-) . Leider is der
    > AppStore für's iPad im Firmen-WLAN gesperrt...der AppStore für's iPhone
    > merkwürdiger Weise aber nicht...

    Sind das verschiedene App-Stores (respektive verschiedene Server mit verschiedenen IP's)? Wusste ich gar nicht...

    Ich sag auch mal Danke für Infinity Blade II, Badland und Traktor DJ. Infinity Blade II hätte ich beinahe schon vor 2 Wochen gekauft, aber das Warten hat sich gelohnt =). Da kann ich das Geld in Limbo stecken =)

  5. Re: Danke Apple

    Autor: weezor 08.07.13 - 17:23

    Infinity Balde 2 hat mir richtig Laune gemacht, könnte ich eigentlich mal weiter spielen. Finde die Idee witzig, wenn man dann mal das 'Infinity' im Namen verstanden hat.
    Haben sie gut gemacht mit dem Schwierigkeitsgrad. Liegt in der eigenen Hand wie anspruchsvoll es läuft. Sind die Reflexe auf zackt, kommt man mit schlechter Ausrüstung weit. Anders hat man immer wieder die Chance, Gear zu verbessern und dann nochmal.

    Seit ihr etwas Musik begeistert, dann Traktor DJ auch unbedingt laden. iPad vorausgesetzt, oder für die Zukunft. Würde mich ja jetzt ärgern 18 Euro bezahlt zu haben, aber das ist's einfach wert.

  6. drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Abseus 08.07.13 - 20:08

    nö ich glaub nicht. es werden auch noch andere sachen bei mir auf arbeit beim iphone durchgewunken und beim ipad nicht. Zum Beispiel Zatoo, facebook, ...

    was mir merkwürdig vorkommt. mit iphone waren die Apps auf Arbeit ruck zuck da, insgesamt etwa 2.5-3GB. zu Hause VDSL25MBit läd es auf dem iPad sehr lange. iPhone daheim beim laden von App's das selbe! Auch wenn ich zum Beispiel ein neues Gerät aus der Wolke wiederherstelle! Ich hab daheim schon immer das Gefühl das App's lange laden. Gleichzeitig IP-TV auf meinem Samsung SmartTV kein Problem auch in HD. Die Speedtest Apps am iPhone/iPad sagen im Schnitt 21-24MBit. Kann es sein das die Drosselkom den Apple AppStore massiv in der Bandbreite regementiert???

  7. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: JAkob1234 08.07.13 - 22:59

    vielleicht solltest du dich bei dem Thema ein wenig reinlesen.... die Telekom drossel ab frühstens 2016!

  8. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Abseus 09.07.13 - 07:03

    JAkob1234 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vielleicht solltest du dich bei dem Thema ein wenig reinlesen.... die
    > Telekom drossel ab frühstens 2016!

    ***Wie schon in Überschrift und Text zu erkennen ist ist mir durchaus klar das ich nicht annehme das die Drosselkom jetzt noch nicht allumfassend drosselt. Nur sind meine Beobachtungen eindeutig und es ist ja auch schon länger so das Youtube bei denen eingebremst wird. ******



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.13 09:55 durch ap (Golem.de).

  9. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Replay 09.07.13 - 09:25

    Ich habe auch schon bemerkt, daß die Drosselkom den App Store (und den iTunes Store) zusammenbremst. Zu bestimmten Zeiten ist es kaum möglich, in ein Album reinzuhören, ohne daß es Unterbrechungen gibt.

    Daß YT ausgebremst wird, ist nicht neu.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  10. Re: drosselt die Drosselkom den AppStore schon jetzt? Hat noch jemand derartiges beobachtet?

    Autor: Anonymer Nutzer 10.07.13 - 22:45

    Was genau ist das, wo man über das Ipad nicht Facebooken kann, am iphone aber problemlos 2.5-3GB laden kann für ein Arbeitgeber? Werbeagentur?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SCHEMA Holding GmbH, Nürnberg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  4. access Automotive Career Event, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. 99,00€
  3. 189,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00