Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 5C: Apple feiert Plastik als…

apple und die umwelt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. apple und die umwelt

    Autor: martinboett 17.09.13 - 18:51

    sind ja typisch amerikanisch "richtig gute freunde" ...
    nach verklebten ipods jetzt auch noch "einweg" iphones!

    möchte hier auch nochmal den einen oder anderen daran erinnern, wie oft der homebutton oder stummschalter bei 4/4s kaputtgegangen ist und das (natürlich) nach 1 Jahr garantie. (hier konnte man sich ja GRAD NOCH SO selbst helfen (als person mit fingergefühl für technik; hat das iphone 5/5s eigentlich schrauben?)

    ist schon toll solches umweltdenken! beste grüße auch an den surface "entwerfer"!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.13 18:52 durch martinboett.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: apple und die umwelt

    Autor: Profi 17.09.13 - 19:04

    Die Schrauben zum Öffnen sind an der gewohnten Stelle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: apple und die umwelt

    Autor: zettifour 17.09.13 - 19:06

    martinboett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sind ja typisch amerikanisch "richtig gute freunde" ...
    > nach verklebten ipods jetzt auch noch "einweg" iphones!
    >
    > möchte hier auch nochmal den einen oder anderen daran erinnern, wie oft der
    > homebutton oder stummschalter bei 4/4s kaputtgegangen ist und das
    > (natürlich) nach 1 Jahr garantie. (hier konnte man sich ja GRAD NOCH SO
    > selbst helfen (als person mit fingergefühl für technik; hat das iphone 5/5s
    > eigentlich schrauben?)
    >
    > ist schon toll solches umweltdenken! beste grüße auch an den surface
    > "entwerfer"!

    Was schreibt ihr immer Unsinn, ohne nur mal 2 Minuten zu googeln?
    Das iPhone 5 bekommst du in wenigen Sekunden auf und in insgesamt 2 Minuten hast du beispielsweise den Akku getauscht. Wird wohl ähnlich beim 5S und 5C sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: apple und die umwelt

    Autor: Der Supporter 17.09.13 - 20:35

    Es ist immer wieder erstaunlich, dass sich die Applehater sich nie zu schade sind, hier öffentlich ihre Unwissenheit und Ignoranz zur Schau zu stellen.

    Ich würde mich schämen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: apple und die umwelt

    Autor: Jordanland 17.09.13 - 20:56

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist immer wieder erstaunlich, dass sich die Applehater sich nie zu
    > schade sind, hier öffentlich ihre Unwissenheit und Ignoranz zur Schau zu
    > stellen.
    >
    > Ich würde mich schämen.

    Es ist aber auch schlimm wenn Apple schon sektenähnliche verhältnisse aufbaut und meint sie wären es.
    Es ist nicht schwer zu erkennen, dass Apple probleme hat.
    Gerade mit dem schutz des Telefons noch werben und Fingerabdrücke auslesen.
    Sowas wollen die uns als sicher verkaufen.

    Und wenn die NSA die Fingerabdrücke benötigt ? Dann ist egal was die Apple leute in der Werbung sagen, Apple hat sich daran zu halten was die US-Regierung denen abverlangt.

    Ich werd mit sicherheit kein Imagephone von Apple kaufen.
    Besser als andere sind sie nicht mehr und werden es in zukunft wohl nicht mehr werden. Steve ist nun mal nicht mehr da.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: apple und die umwelt

    Autor: Iomegan 17.09.13 - 21:04

    Sie könnten es auch so designed haben, dass es nicht möglich ist den echten Fingerabdruck (grafisch) auszulesen.

    Apple hat genau so wie Google, Microsoft usw. keinen Bock auf die NSA.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: apple und die umwelt

    Autor: martinboett 17.09.13 - 22:16

    Iomegan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie könnten es auch so designed haben, dass es nicht möglich ist den echten
    > Fingerabdruck (grafisch) auszulesen.
    >
    > Apple hat genau so wie Google, Microsoft usw. keinen Bock auf die NSA.


    das 5c ist doch ein guss oder nicht? also keine schrauben oder öffnungsmöglichkeit.
    und wenn man es versucht macht man es bestimmt kaputt

    //zum thema 5c und nach einem jahr gehts kaputt/homebutton klappt nicht mehr



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.13 22:20 durch martinboett.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Systems Engineer (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München/Kirchheim
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Hectronic GmbH, Bonndorf, Großraum Freiburg im Breisgau
  3. Referent Datenbank (m/w)
    Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg
  4. Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w) für die Kundenbetreuung im Dokumentenmanagement
    PS Team Deutschland GmbH & Co. KG, Walluf bei Wiesbaden

Detailsuche



Top-Angebote
  1. TIPP: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€
  2. NUR HEUTE: 43 Logitech-Produkte im Blitzangebot
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

  1. Owncloud: "Warum sollte uns jemand trauen?"
    Owncloud
    "Warum sollte uns jemand trauen?"

    Kein Sammeln von Kundendaten, kein monolithisches Wachstum, enge Zusammenarbeit mit der Community: Owncloud macht vieles anders als andere Cloud-Dienste - mit großem Erfolg. Das liegt auch daran, dass das Unternehmen nicht um allzu großes Vertrauen wirbt.

  2. X Rebirth: Egosoft arbeitet an neuem Weltraumspiel
    X Rebirth
    Egosoft arbeitet an neuem Weltraumspiel

    Das Entwicklerstudio Egosoft hat mit der Arbeit an einem neuen Projekt begonnen. Erstes Ergebnis: ein neuer, experimenteller Flugmodus ohne Computerhilfe für X Rebirth - der ab sofort, zusammen mit Unterstützung für Linux und OS X, in einem Update erhältlich ist.

  3. Snapdragon 820: Vier Kryo-Kerne sollen Leistung und Effizienz verdoppeln
    Snapdragon 820
    Vier Kryo-Kerne sollen Leistung und Effizienz verdoppeln

    Ifa 2015 Qualcomms erste eigene 64-Bit-Kerne: Die Kryo-Architektur soll den Snapdragon 820 bis zu doppelt so flott und bis zu doppelt so effizient machen wie den Vorgänger. Einen großen Anteil daran hat jedoch Samsungs modernes 14-nm-Fertigungsverfahren.


  1. 10:18

  2. 10:09

  3. 09:25

  4. 09:04

  5. 08:38

  6. 08:24

  7. 08:18

  8. 22:20