1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » iPhone 5C: Apple feiert Plastik als…

Blastikbomber

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blastikbomber

    Autor Anonymouse 17.09.13 - 16:05

    Nungut,

    jetzt gibt es also doch auch Plastikbomber aus dem Hause Apple.
    ICh erinnere mich an Kommentare hier, die meinten, das sowas niemals passieren wird, weil Apple Stil hätte.
    Zeiten ändern sich wohl. Und plötzlich wird Plastik doch wieder ganz Hip und Modern :)
    Und für 600$ ist das natürlich auch ganz tolles Weltraum-NAsa-Plastik und kein billiges Jogurtbecherplastik wie bei der Konkurrenz.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.13 16:06 durch Anonymouse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Nichts neues!

    Autor Sander Cohen 17.09.13 - 16:08

    Gab es doch schon mit der 3er Serie (iPhone 3g & iPhone 3gs), die hatten auch schon ein Plastikgehäuse

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Blastikbomber

    Autor Blasti 17.09.13 - 16:11

    Ja, da gebe ich dir recht.

    Festhalten sollte man aber vielleicht daß hier seitens Apple bewusst Plastik genommen und auch als Plastik verkauft wird. Also nicht Plastik welches aussehen soll wie Metall. Kennt jeder, die tollen silbernen Geräte bei denen sich irgendwann die Farbe abwetzt. Mal abgesehen vom Preis finde ich die Dinger gar nicht schlecht. Bin zwar mittlerweile zu alt für so bunte Dinger, aber begeistern kann ich mich dafür.

    Bin mir auch fast sicher daß sich das Plastik ähnlich hochwertig anfühlt wie bei den Lumias. Zumindest soltle es das bei dem Preis.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Blastikbomber

    Autor Sander Cohen 17.09.13 - 16:18

    Ja, das wird speziell beschichtet, gehärtet & von innen mit einem Stahlskelett verstärkt. Zudem soll es sich sehr angenehm anfühlen laut Herstellervideo.

    Denke mal hier wurde das Plastik, aufgrund der Farben gewählt. Das hätte man mit dem Aluminium etc. nicht so toll hinbekommen...

    Preislich hat es jetzt den Posten, des iPhone 5 übernommen. Aber das ist eigentlich auch OK, steckt ja zumal auch etwas bessere Technik drin sowie die Gratis Software die dabei ist.

    Allerdings verstehe ich die generelle Preiserhöhung um 20 ¤ nicht...
    Also statt 579 ¤ & 679 ¤ sinds jetzt 599 & 699 ¤

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Blastikbomber

    Autor Lala Satalin Deviluke 17.09.13 - 16:24

    Aber das 3G/3GS war doch auch aus Plastik...
    Edit: Oder zählt das nicht, weil ein Metallrahmen noch drum war?

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.13 16:35 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Blastikbomber

    Autor Elgareth 17.09.13 - 16:25

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und für 600$ ist das natürlich auch ganz tolles Weltraum-NAsa-Plastik und
    > kein billiges Jogurtbecherplastik wie bei der Konkurrenz.

    Ich musste viel mehr lachen, als in meiner Büro-Umgebung angebracht :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Plastik mit Marketing

    Autor red creep 17.09.13 - 16:36

    Es ist, wie ich finde, eine interessante Marketing-Schiene, die Apple da gerade fährt. Mit Werbung, wie dieser nehmen die den Plastik-Kritikern das wichtigste Argument einfach aus der Hand.
    Wenn Apple sagt, dass Plastik der Trend und nicht billif ist, dann ist das auch so. Apple ist in einer Position, in der man das machen kann. Damit ist selbstverständlich auch der Preis gerechtfertigt. Denn das Gerät liegt ja gerade voll im Tend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Blastikbomber

    Autor johnny rainbow 17.09.13 - 16:41

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und für 600$ ist das natürlich auch ganz tolles Weltraum-NAsa-Plastik und
    > kein billiges Jogurtbecherplastik wie bei der Konkurrenz.
    Ist es nicht -
    vielleicht -
    das beste Plastik aller Zeiten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Blastikbomber

    Autor Phreeze 17.09.13 - 16:49

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber das 3G/3GS war doch auch aus Plastik...
    > Edit: Oder zählt das nicht, weil ein Metallrahmen noch drum war?

    das ist die Vergangenheit, darüber reden die Äpfler nicht, Hauptsache Samsung Phones als billig zu bezeichnen wegen dem Plastik :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Blastikbomber

    Autor Anonymouse 17.09.13 - 16:52

    Selbstverständlich - iPlastik eben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Blastikbomber

    Autor Michael H. 17.09.13 - 16:53

    johnny rainbow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymouse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und für 600$ ist das natürlich auch ganz tolles Weltraum-NAsa-Plastik
    > und
    > > kein billiges Jogurtbecherplastik wie bei der Konkurrenz.
    > Ist es nicht -
    > vielleicht -
    > das beste Plastik aller Zeiten?

    Leute... ich mach feierabend xD i loled so hard... i rofled tru .. ich packs nicht mehr :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Blastikbomber

    Autor linuxuser1 17.09.13 - 16:57

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber das 3G/3GS war doch auch aus Plastik...
    > > Edit: Oder zählt das nicht, weil ein Metallrahmen noch drum war?
    >
    > das ist die Vergangenheit, darüber reden die Äpfler nicht, Hauptsache
    > Samsung Phones als billig zu bezeichnen wegen dem Plastik :)

    Samsung Phones werden nicht als billig bezeichnet, weil sie aus Plastik sind, sondern weil sie sich billig anfühlen. Es gibt und gab auch schon öfter hochwertige Handys aus Kunststoff - die aktuellen Nokia Win 8 Smartphones z.B.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Blastikbomber

    Autor rabatz 17.09.13 - 17:06

    Bin gespannt wie lange es dauert, bis hier jemand erklärt, warum das Plastik von Apple um so viel besser ist und man deswegen nicht Platikbomber sagen darf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Blastikbomber

    Autor debattierer 17.09.13 - 17:06

    dem stimme ich zu. ein Kunststoff-unibody oder klapprige kunststoffabdeckungen sind nicht das gleiche!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Blastikbomber

    Autor tomate.salat.inc 17.09.13 - 17:07

    Beschreib doch mal bitte, wieso sich Samsung-Smartphones billig anfühlen sollten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Blastikbomber

    Autor Strongground 17.09.13 - 17:13

    Also das Galaxy S3, mit dem ich das hier gerade schreibe, fühlt sich voll und ganz wertig an. Es sieht ist nur leider absolut unspannend aus. Hätte ich mal ein HTC One im Alu-Unibody genommen. :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Blastikbomber

    Autor ongaponga 17.09.13 - 17:14

    spätestens nach 6 Monaten Nutzung möchtest du dein Glossy-Plastik Unibody Lumia noch anfassen aber nicht mehr angucken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.13 17:14 durch ongaponga.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Blastikbomber

    Autor nf1n1ty 17.09.13 - 17:18

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das wird speziell beschichtet, gehärtet & von innen mit einem
    > Stahlskelett verstärkt. Zudem soll es sich sehr angenehm anfühlen laut
    > Herstellervideo.

    Denn wenn es im Herstellervideo gesagt wird, wie solle es denn dann auch anders sein? :P

    Schon mal ein HTX One X in der Hand gehabt und beäugt? Daran kann man meiner Meinung nach gut sehen, was mit Kunststoff alles machbar ist. Genauso natürlich bei den Lumias.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. aber richtig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Blastikbomber

    Autor videospieler 17.09.13 - 17:20

    Plastik != Plastik
    Kunststoff != Kunststoff
    Veredelung != Veredelung

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Blastikbomber

    Autor EgoTroubler 17.09.13 - 17:21

    ich sag nur iTupper

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

Energieversorgung: Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter
Energieversorgung
Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter

Südkoreanische Wissenschaftler haben einen Fernseher aus 5 Metern Entfernung ohne Kabel mit Strom versorgt. Sie träumen von öffentlichen Bereichen, in denen Nutzer ihre Geräte drahtlos laden können - vergleichbar mit heutigen öffentlichen WLANs.

  1. Genetik Forscher wollen Gesicht aus Genen rekonstruieren
  2. Leslie Lamport Turing-Award für LaTeX-Erfinder
  3. Bionik Pimp my Plant

LG LED Bulb ausprobiert: LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen
LG LED Bulb ausprobiert
LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen

Light + Building Zur vergangenen Lichtmesse in Frankfurt hat LG zwei LED-Lampen angekündigt, die vor allem Philips Konkurrenz machen werden. Mit 20 und 33 Watt zieht LG mit Philips gleich beziehungsweise überholt die Niederländer sogar. Wir konnten uns das 20-Watt-Exemplar bereits anschauen.

  1. Rückruf durch ESTI Schweizer Starkstrominspektorat warnt vor Billig-LED-Lampen
  2. Power over Ethernet Philips will Lichtsysteme mit Netzwerkkabeln versorgen
  3. Intelligentes Licht von Osram Lightify als Hue-Konkurrent

  1. Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen
    Vic Gundotra
    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

    Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mit aufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

  2. Quartalsbericht: Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn
    Quartalsbericht
    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

    Amazon gab für Technologie und Inhalte 1,99 Milliarden US-Dollar aus. Damit blieb vom Gewinn erneut wenig übrig.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Gewinn und Umsatz fallen
    Quartalsbericht
    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

    Microsofts Gewinn fällt um 6,5 Prozent und auch der Umsatz geht leicht zurück. Microsoft wolle schnell "mutige, innovative Produkte herausbringen, die die Nutzer lieben", so der neue Firmenchef Nadella.


  1. 00:08

  2. 23:42

  3. 22:56

  4. 21:14

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 15:52

  8. 15:49