Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jelly Bean: Android 4.1.2 für Motorolas…

Star N8000

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Star N8000

    Autor: VI 06.02.13 - 14:48

    Also ich besitze das Star N8000, ein telefon das sich an das Galaxy Note orientiert.
    Mit dem unterschied das es nur 800x600 pixel und eine Single Core 1ghz Cpu besitzt.
    Was ich mich jetzt frage ist, habe ich irgend welche nachteile mit meiner SIngle Core Cpu?
    Es gab zeiten da hatte ich einen AMD Sempron mit 1 core und ich konnte trozdem das meiste darauf laufen. Laeuft Jelly Bean nur auf Dual Cores? Gibt es Apps die Dualcores vorrausetzen?

    Danke

  2. Re: Star N8000

    Autor: Bujin 06.02.13 - 17:49

    Hi, ich hab nen SGS1 und da läuft JellyBean 4.2 wunderbar drauf! Das hat auch nur nen Single Core und nur 512MB RAM. Prinzipiell reicht es allerdings muss man sich schon ein wenig mit der Menge an Apps einschränken die im Hintergrund arbeiten. Facebook, Google+, Whatsapp, Runtastic, Rainradar zusammen gehen aber noch einwandfrei ohne dass da groß neu geladen werden muss. Nervig wirds wenn Apps beim hin- und herschalten ständig komplett neu geladen werden müssen. Das macht keinen Spaß, liegt aber vor allem am RAM!

    edit: Zum Prozessor: Unterschied merke ich bei neueren Spielen. ich spiele zwar nur sehr selten aber Angry Birds im Weltraum hab ich mir neulich angetan. Da kam es beim Zoomen und gelegentlich im Spiel zu Rucklern.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 17:51 durch Bujin.

  3. Re: Star N8000

    Autor: der kleine boss 06.02.13 - 22:41

    same here, die hintergrunddienste etwas einschränken, dann gehts schon :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DMG MORI Systems GmbH, Wernau (Neckar)
  2. AKDB, München
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  2. 9,99€
  3. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Kaby Lake: Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor
    Kaby Lake
    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

    Ifa 2016 Verbesserte Fertigung, schnellerer Turbo und volle Hardware-Beschleunigung für H.265- sowie VP9-Videos: Kaby Lake ist etwas mehr als ein Refresh von Skylake. Das macht die neuen Chips interessant für 4K-UHD-Streaming, egal ob in lokalen oder mobilen Geräten.

  2. Telefonnummern für Facebook: Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch
    Telefonnummern für Facebook
    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

    Die Ankündigung von Whatsapp, künftig die Telefonnummer der Nutzer mit Facebook zu teilen, hat bei vielen Nutzern für Empörung gesorgt. Andere Messenger scheinen davon zu profitieren.

  3. Browser: Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut
    Browser
    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

    Google hat in seinen Webbrowser Chrome die Übertragungstechnologie Google Cast fest eingebaut. Ein Plugin ist ab sofort nicht mehr nötig, um Musik oder Videos an ein Cast-fähiges Gerät zu streamen.


  1. 15:01

  2. 14:57

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 12:59

  6. 12:31

  7. 12:07

  8. 11:51