Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jelly Bean: Motorola verteilt Android 4…

was mich an Motorola wundert...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was mich an Motorola wundert...

    Autor: azeu 04.01.13 - 17:50

    kriegen die das mit den Updates einfach nicht hin, technisch, oder haben Updates bei denen einfach keine hohe Priorität, oder beides, oder...

    Ich verstehe es einfach nicht. Wie kann man sich nur so anstellen? "Vergewaltigen" die ihr Android so dermassen, dass sie sich selbst damit ins eigene Fleisch schneiden?

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: was mich an Motorola wundert...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 04.01.13 - 20:59

    Ich finde Motorola updated mehr als zum Beispiel Samsung...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: was mich an Motorola wundert...

    Autor: yast 04.01.13 - 23:45

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde Motorola updated mehr als zum Beispiel Samsung...

    Nein tun sie nicht kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Und die hundert Euro Tauschprämie für ein 1 Jahr altes 500+ Euro teures Gerät soll wohl ein Witz sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: was mich an Motorola wundert...

    Autor: My2Cents 07.01.13 - 06:38

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde Motorola updated mehr als zum Beispiel Samsung...


    Nö, ein Update und das war's mit der Unterstützung. Bestenfalls. Bei Samsung kann ich falls ich will wenigstens komplett auf ein Custom-ROM umsteigen, diesen Schritt hat Motorola mit dem gesperrten Bootloader leider verhindert...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Datenbankadministrator DevOps Solution (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Business Consultant (m/w) SAP-Template Ersatzteile Wholesale
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Alle PCGH-PCs mit Nvidia-Karte jetzt inkl. Vollversion von Rise of the Tomb Raider
  3. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Netgear-Router-Software: Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download
    Netgear-Router-Software
    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

    Die Router-Verwaltungssoftware Netgear Management System hat ein Sicherheitsproblem. Angreifer können zwischen einer Remote-Code-Execution und einer Directory-Traversal-Schwachstelle wählen. Einen Patch gibt es bislang nicht.

  2. Sprachanrufe: Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein
    Sprachanrufe
    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

    Wem bisher die Qualität der Sprachanrufe von Hangouts nicht gefallen hat, kann für die Zukunft hoffen: Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen für Sprachverbindungen seines Messengers ein. Damit wird der Umweg über die Google-Server vermieden.

  3. Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
    Galaxy View im Test
    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative

    Ein gewaltiges Tablet als tragbarer Fernseher: Was nach einer guten Idee klingt, hat seine Tücken, wie sich im Test des Galaxy View schnell herausgestellt hat. Zumindest, wenn man nicht zwei Meter lange Arme und Ohren wie ein Luchs hat.


  1. 12:35

  2. 12:26

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:12

  6. 11:09

  7. 10:50

  8. 10:19