Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jelly Bean: Sony verrät neue Details zu…

4.1 schon März 2013?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4.1 schon März 2013?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 18.12.12 - 13:09

    Die sind ja von der ganz schnellen Sorte, fast ein Jahr nach 4.1-Release durch Google und fast ein halbes Jahr nach 4.2-Release…

    Naja, dass ich mit meinem Huawei-Gerät nicht der einzige verarschte bin, beruhigt ein wenig. Geteiltes Leid und so…

  2. Re: 4.1 schon März 2013?

    Autor: nmSteven 18.12.12 - 13:24

    Was wollen alle mit 4.2 liest sich auch mal jemand den changelog durch oder wollt ihr nur die höchste Versionsnummer haben.

    Nahezu 100% der Änderungen an 4.2 betreffen nur die Nexus Geräte mit der Vanilla UI. Es ist nichts von Bugfixes oder Sicherheitsrelevanter änderungen zu finden.

  3. Re: 4.1 schon März 2013?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 18.12.12 - 13:52

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wollen alle mit 4.2 liest sich auch mal jemand den changelog durch oder
    > wollt ihr nur die höchste Versionsnummer haben.

    Also ich hab's mir durchgelesen. Du offensichtlich nicht.

    > Nahezu 100% der Änderungen an 4.2 betreffen nur die Nexus Geräte mit der
    > Vanilla UI. Es ist nichts von Bugfixes oder Sicherheitsrelevanter
    > änderungen zu finden.

    Das ist Unsinn und wenn du ein Changelog gelesen hättest, wüsstest du das auch.
    Insb. im Bereich Sicherheit bietet 4.2: SELinux, Malware-Scanner, verbessertes VPN, Benachrichtigung bei teuren Premium-SMS.
    Dazu eine verbesserte Kamera-Funktion, Miracast usw.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau
  3. CIBER AG, Heidelberg
  4. Vaillant GmbH, Remscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. 114,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

  1. UTM: Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen
    UTM
    Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

    Drohnenflüge in Arealen, wo das sonst verboten ist: Nokia testet an einem niederländischen Flughafen ein System, das die unbemannten Fluggeräte sicher steuern soll - in der Nähe von Verkehrsflugzeugen, aber auch in dicht besiedelten Städten.

  2. Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
    Swift Playgrounds im Test
    Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent

    Google und Microsoft fördern den Programmiernachwuchs seit längerem, jetzt folgt Apple mit einer eigenen Lern-App. Wir haben mit Programmiercode Kristalle gesammelt und Schalter umgelegt und festgestellt: Der Lehrplan stimmt, aber die Umsetzung hakelt.

  3. Gedrosselt: Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif
    Gedrosselt
    Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

    WLAN im Haus ohne Festnetz bietet die Telekom-Tochter Congstar. Der dazu passende Datentarif kostet 20 Euro im Monat und wird ab 20 GByte Datenvolumen gedrosselt. Monatlich kann gekündigt werden.


  1. 12:15

  2. 11:58

  3. 11:55

  4. 11:32

  5. 11:26

  6. 10:45

  7. 10:35

  8. 10:22