Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jelly Bean: Sony verrät neue Details zu…

4.1 schon März 2013?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4.1 schon März 2013?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 18.12.12 - 13:09

    Die sind ja von der ganz schnellen Sorte, fast ein Jahr nach 4.1-Release durch Google und fast ein halbes Jahr nach 4.2-Release…

    Naja, dass ich mit meinem Huawei-Gerät nicht der einzige verarschte bin, beruhigt ein wenig. Geteiltes Leid und so…

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 4.1 schon März 2013?

    Autor: nmSteven 18.12.12 - 13:24

    Was wollen alle mit 4.2 liest sich auch mal jemand den changelog durch oder wollt ihr nur die höchste Versionsnummer haben.

    Nahezu 100% der Änderungen an 4.2 betreffen nur die Nexus Geräte mit der Vanilla UI. Es ist nichts von Bugfixes oder Sicherheitsrelevanter änderungen zu finden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 4.1 schon März 2013?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 18.12.12 - 13:52

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wollen alle mit 4.2 liest sich auch mal jemand den changelog durch oder
    > wollt ihr nur die höchste Versionsnummer haben.

    Also ich hab's mir durchgelesen. Du offensichtlich nicht.

    > Nahezu 100% der Änderungen an 4.2 betreffen nur die Nexus Geräte mit der
    > Vanilla UI. Es ist nichts von Bugfixes oder Sicherheitsrelevanter
    > änderungen zu finden.

    Das ist Unsinn und wenn du ein Changelog gelesen hättest, wüsstest du das auch.
    Insb. im Bereich Sicherheit bietet 4.2: SELinux, Malware-Scanner, verbessertes VPN, Benachrichtigung bei teuren Premium-SMS.
    Dazu eine verbesserte Kamera-Funktion, Miracast usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Java-Entwickler (m/w) Datenverarbeitungssoftware im Logistikumfeld
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Technical Consultant / Functional Expert CRM (m/w)
    ista International GmbH, Essen
  3. Consultant / Senior Consultant LCA of Chemicals and Construction Products (m/w)
    thinkstep AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informatik
    Universität Passau, Passau

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  2. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

  1. Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
    Microsoft
    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.

  2. Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
    Netzpolitik
    Edward Snowden ist genervt

    In Berlin feiern ihn seine Fans, aber es hilft ihm wenig: Der NSA-Whistleblower ist enttäuscht von der Bundesregierung, dass sie ihn noch immer nicht ins Land lässt.

  3. Elektroauto: BMW vergrößert die Reichweite des i3 deutlich
    Elektroauto
    BMW vergrößert die Reichweite des i3 deutlich

    Neuer Akku, weiter fahren: BMW hat eine neue Version des Elektroautos i3 vorgestellt. Dank eines verbesserten Akkus fährt diese deutlich weiter als die Standardversion.


  1. 21:22

  2. 18:56

  3. 18:42

  4. 18:27

  5. 18:17

  6. 18:01

  7. 17:41

  8. 17:00