1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kindle Phone: Foxconn soll Amazons…

Und noch ein Androiden Smartphone...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Pluto1010 18.12.12 - 09:05

    .. es reicht langsam. Jeder Ar**h meint er müsste jetzt ein Telefon bauen lassen. Google freut´s. Jeder Idiot nimmt deren OS weil es umsonst zu haben ist. Wie praktisch! Für die ganzen Nacharmer und für Google.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: LH 18.12.12 - 09:14

    Pluto1010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. es reicht langsam. Jeder Ar**h meint er müsste jetzt ein Telefon bauen
    > lassen. Google freut´s. Jeder Idiot nimmt deren OS weil es umsonst zu
    > haben ist. Wie praktisch! Für die ganzen Nacharmer und für Google.

    An den Kindles ist wenig praktisch für Google. Sie sind dort fast vollständig ausgesperrt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Remy 18.12.12 - 09:26

    Die Google Services können sie trotzdem anbieten. Und jedes verkaufte Device ist für die ein Gewinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: katzenpisse 18.12.12 - 09:27

    Pluto1010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie praktisch! Für die ganzen Nacharmer und für Google.

    Was hat denn Google von einem Kindle Phone?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: katzenpisse 18.12.12 - 09:28

    Remy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Google Services können sie trotzdem anbieten.

    Ich kann doch Google Mail auch mit einem iPhone benutzen. Oder welche Services sind da gemeint?

    > Und jedes verkaufte
    > Device ist für die ein Gewinn.

    In wie fern?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Vollstrecker 18.12.12 - 10:02

    Im Artikel steht doch garnichts von Android. Da steht sogar das sie an WebOS insterssiert waren. Vielleicht machen sie es ja wie Apple und basteln ein eigenes Propertäres System.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Sander Cohen 18.12.12 - 11:09

    Die Zeit wo man noch eigene Systeme etablieren konnte, ist wohl langsam vorbei. Neben iOS & Android zu bestehen ist nicht sonderlich leicht. Microsoft könnte es zwar vielleicht schaffen, aber auch nur mit viel Glück & ordentlich Zaster...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."

  2. Anonymisierung: Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar
    Anonymisierung
    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

    Das soziale Netzwerk Facebook hat jetzt eine Adresse im Tor-Netzwerk. Darüber sollen sich Nutzer auch anonymisiert anmelden können. Das klappt bei unserem ersten Versuch noch nicht richtig.

  3. Spielekonsole: Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig
    Spielekonsole
    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

    Microsoft könnte an einer kleinere Version der Xbox One arbeiten, die mit einem im 20-Nanometer-Verfahren gefertigten SoC ausgestattet ist. Das Design dieses Chips wurde seitens AMD abgeschlossen.


  1. 17:58

  2. 17:56

  3. 15:04

  4. 14:57

  5. 14:02

  6. 13:38

  7. 13:14

  8. 12:04