Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kindle Phone: Foxconn soll Amazons…

Und noch ein Androiden Smartphone...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Pluto1010 18.12.12 - 09:05

    .. es reicht langsam. Jeder Ar**h meint er müsste jetzt ein Telefon bauen lassen. Google freut´s. Jeder Idiot nimmt deren OS weil es umsonst zu haben ist. Wie praktisch! Für die ganzen Nacharmer und für Google.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: LH 18.12.12 - 09:14

    Pluto1010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. es reicht langsam. Jeder Ar**h meint er müsste jetzt ein Telefon bauen
    > lassen. Google freut´s. Jeder Idiot nimmt deren OS weil es umsonst zu
    > haben ist. Wie praktisch! Für die ganzen Nacharmer und für Google.

    An den Kindles ist wenig praktisch für Google. Sie sind dort fast vollständig ausgesperrt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Remy 18.12.12 - 09:26

    Die Google Services können sie trotzdem anbieten. Und jedes verkaufte Device ist für die ein Gewinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: katzenpisse 18.12.12 - 09:27

    Pluto1010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie praktisch! Für die ganzen Nacharmer und für Google.

    Was hat denn Google von einem Kindle Phone?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: katzenpisse 18.12.12 - 09:28

    Remy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Google Services können sie trotzdem anbieten.

    Ich kann doch Google Mail auch mit einem iPhone benutzen. Oder welche Services sind da gemeint?

    > Und jedes verkaufte
    > Device ist für die ein Gewinn.

    In wie fern?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Vollstrecker 18.12.12 - 10:02

    Im Artikel steht doch garnichts von Android. Da steht sogar das sie an WebOS insterssiert waren. Vielleicht machen sie es ja wie Apple und basteln ein eigenes Propertäres System.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und noch ein Androiden Smartphone...

    Autor: Sander Cohen 18.12.12 - 11:09

    Die Zeit wo man noch eigene Systeme etablieren konnte, ist wohl langsam vorbei. Neben iOS & Android zu bestehen ist nicht sonderlich leicht. Microsoft könnte es zwar vielleicht schaffen, aber auch nur mit viel Glück & ordentlich Zaster...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  2. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart
  4. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Bis zu 100 Euro bei Asus-Notebooks sparen
  2. TIPP: Angebote der Woche
  3. GeForce GTX 1070 bei Alternate
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32