1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kontrollierter Sturz: iPhone soll Katzen…

Kontrollierter Sturz: iPhone soll Katzen nachahmen

Apple hat in einem US-Patentantrag beschrieben, wie ein iPhone beim Sturz vor schweren Beschädigungen geschützt werden könnte. Mit kleinen beweglichen Teilen im Inneren oder gar mit Gaskartuschen soll das Gerät im Flug so gedreht werden, dass es möglichst unbeschadet aufschlägt.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum sollten sie? 2

    Fagballs | 25.03.13 15:08 26.03.13 10:01

  2. Die Lösung ist einfach 9

    Keridalspidialose | 22.03.13 09:12 25.03.13 12:45

  3. Ich finde die Nasa Lösung eigentlich ganz gut 4

    Ach | 22.03.13 15:04 25.03.13 11:15

  4. So ein Schwachsinn: Woher soll das Handy wissen in welcher Lage es ist 11

    barforbarfoo | 22.03.13 14:31 25.03.13 11:15

  5. Peinlich für die Nutzer,... 3

    NeverDefeated | 24.03.13 03:28 25.03.13 09:04

  6. Der Patentwahnsinn geht weiter 1

    elgooG | 24.03.13 11:26 24.03.13 11:26

  7. YT-Video, das zeigt, wie Katzen sich wirklich beim Fallen drehen 1

    kikimi | 24.03.13 07:38 24.03.13 07:38

  8. Das Eifone kann jetzt Küchenrollen zerfetzen 1

    schily | 23.03.13 21:49 23.03.13 21:49

  9. "Miau" macht jetzt das I-Phone... 1

    Alf Edel | 23.03.13 12:12 23.03.13 12:12

  10. Große Firmen melden jeden "Dreck" an, kleine können's sich nicht leisten. 1

    renegade334 | 23.03.13 10:12 23.03.13 10:12

  11. Wo bleiben die "gibt es schon"-Schreier?   (Seiten: 1 2 ) 29

    Endwickler | 22.03.13 08:37 23.03.13 01:08

  12. Erinnert mich stark an diese Werbung hier: 2

    Zwangsangemeldet | 22.03.13 21:03 22.03.13 23:58

  13. Kamikaze Phone 2

    Sukram71 | 22.03.13 08:54 22.03.13 18:46

  14. Katze Schwanz? 4

    davidweich1989 | 22.03.13 10:36 22.03.13 18:43

  15. Umgekehrt auch möglich 2

    Kasabian | 22.03.13 18:23 22.03.13 18:26

  16. Solange es nicht kalt und nass unter die Bettdecke kriecht... 2

    X4U | 22.03.13 18:01 22.03.13 18:09

  17. Einfach vernünftige Materialien verwenden 12

    diger | 22.03.13 09:06 22.03.13 16:59

  18. Größe der Technik 1

    superduper | 22.03.13 15:27 22.03.13 15:27

  19. Interessante Idee aber 12

    trooper1988 | 22.03.13 08:26 22.03.13 14:18

  20. Ach komm 1

    TeslaTraX | 22.03.13 14:17 22.03.13 14:17

  21. Wenn ich das Teil in der Tasche habe und hinfalle... 2

    rick.c | 22.03.13 12:59 22.03.13 14:15

  22. widersinnig... 2

    prodi1985 | 22.03.13 09:21 22.03.13 12:19

  23. Is heut schon 1. April? kwt 2

    Leviath4n | 22.03.13 11:15 22.03.13 12:19

  24. Tierversuche? 4

    Himmerlarschundzwirn | 22.03.13 08:20 22.03.13 12:13

  25. warum verhindern ? 12

    moppi | 22.03.13 08:21 22.03.13 11:58

  26. Re: Wo bleiben die "gibt es schon"-Schreier?

    glmde2 | 22.03.13 11:58 Das Thema wurde verschoben.

  27. Mein Nexus 4 ahmt Lemminge nach 1

    Bernie78 | 22.03.13 10:39 22.03.13 10:39

  28. Nicht nötig 1

    Bernie78 | 22.03.13 10:35 22.03.13 10:35

  29. Na ja... 8

    Lala Satalin Deviluke | 22.03.13 09:30 22.03.13 10:34

  30. Re: Wo bleiben die "gibt es schon"-Schreier?

    g0r3 | 22.03.13 10:16 Das Thema wurde verschoben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

  1. Spiele-API: DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt
    Spiele-API
    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

    Nicht nur ein neues DirectX-12 mit weniger CPU-Overhead, sondern auch ein DirectX 11.3 wird es geben - Microsoft hat die Weiterentwicklung der Schnittstelle US-Medien bestätigt. Ob für beide neue Versionen auch neue Hardware nötig ist, steht aber noch nicht fest.

  2. Streaming-Box: Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV
    Streaming-Box
    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

    Bisher ist Netflix für die deutsche Version des Fire TV nicht verfügbar. Das bleibt offenbar auch zum Verkaufsstart am 25. September 2014 so, Amazon will die App aber kurz darauf nachliefern. Das geht aus Fotos der Verpackung des Geräts hervor.

  3. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.


  1. 14:11

  2. 13:09

  3. 18:22

  4. 16:41

  5. 16:31

  6. 16:13

  7. 15:09

  8. 15:03