1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kontrollierter Sturz: iPhone soll Katzen…

Die Lösung ist einfach

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Lösung ist einfach

    Autor Keridalspidialose 22.03.13 - 09:12

    Apple wird die Seite auf die das iPhone fallen soll mit Butter bestreichen.

    ___________________________________________________________

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor tomacco 22.03.13 - 10:04

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple wird die Seite auf die das iPhone fallen soll mit Butter bestreichen.

    HAHAHA! Danke :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor format 22.03.13 - 12:55

    Eine HERVORRAGENDE Idee! Leider kann man sie nicht patentieren lassen. Deswegen verwendet man sie auch nicht.

    Ich bin ja für Mini-Airbags rundherum. Oder, wenn die Beschleunigungssensoren einen Sturz anzeigen, dafür, dass das Handy rundherum blitzschnell einen Schaumschutz bildet.

    Alles TOTALER Schwachsinn. Viiiel einfacher, billiger und zuverlässiger ist eine Schutzhülle oder man baut das Ding gleich so, dass es was aushält. Irgendwann kommt jemand auf die Idee, einem Auto viereckige Räder zu verpassen, um zu verhindern, dass es von alleine losrollt, wenn man vergisst, die Handbremse anzuziehen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor Endwickler 22.03.13 - 14:41

    format schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Ich bin ja für Mini-Airbags rundherum. Oder, wenn die
    > Beschleunigungssensoren einen Sturz anzeigen, dafür, dass das Handy
    > rundherum blitzschnell einen Schaumschutz bildet.
    > ...

    Ich höre schon die ersten Fallschirmspringer fluchen, wenn sie in einem Baum hängen und ihr Handy rausholen. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor Tantalus 22.03.13 - 17:23

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple wird die Seite auf die das iPhone fallen soll mit Butter bestreichen.

    Jedem iPhone eine Katze als Zubehör beilegen? ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor Tzven 22.03.13 - 17:34

    Das wort Icat is leider vergeben;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor Prypjat 22.03.13 - 18:33

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedem iPhone eine Katze als Zubehör beilegen? ;-)
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Der Katze das iPhone auf den Rücken schnallen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor Iron-Cross-5991 22.03.13 - 18:38

    Ich habe gerade deine Idee bei VW eingereicht und einen Bonus von 1000 ¤uro bekommen. :D
    die idee ist nicht schlecht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Die Lösung ist einfach

    Autor Sharra 25.03.13 - 12:45

    Ich persönlich wäre ja für eine Schutzhülle aus Bauschaum. Da findet sich sicher eine Sorte, die innerhalb einer Sekunde soweit aushärtet, dass das Gerät keinen Schaden nimmt. Wasserdicht wärs dann auch noch...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel
  3. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen
    Age of Wonders 3
    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

    Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

  2. Programmierschnittstelle: Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64
    Programmierschnittstelle
    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

    Nur vier Monate nach Cuda 6.0 hat Nvidia Version 6.5 veröffentlicht. Die Schnittstelle läuft nun auch in Entwicklungsumgebungen für 64-bittige ARM-SoCs wie dem Tegra K1 Denver und soll auf allen Plattformen mehr Leistung bei doppelter Genauigkeit bringen.

  3. Laufzeitumgebung: Teile von Unity werden quelloffen
    Laufzeitumgebung
    Teile von Unity werden quelloffen

    Neue Shader, ein überarbeitetes UI-System und offengelegte Komponenten kündigt der Hersteller der Entwicklungsumgebung Unity an. Außerdem gibt es Kooperationen mit Intel, Google und Samsung.


  1. 17:51

  2. 17:02

  3. 16:51

  4. 16:44

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 13:19