Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lebensgefahr: Australische Polizei warnt…

Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: JarJarThomas 10.12.12 - 12:20

    Es ist also egal ob IOS6 oder nicht.
    Denn wenn kein Netz geht gar nix.

  2. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: NERO 10.12.12 - 12:42

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist also egal ob IOS6 oder nicht.
    > Denn wenn kein Netz geht gar nix.


    Bedingt richtig - denn du kannst die Karten ja offline speichern. Allerdings muss man dann wie früher einfach selbst wissen, wo man ist. Manche haben das wohl verlernt...

  3. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: kitingChris 10.12.12 - 12:43

    Google Maps geht sehr wohl ohne Netz...
    [www.androidnext.de]

  4. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: el3ktro 10.12.12 - 12:57

    Mit Google Maps würde man aber erst gar nicht in eine so abgelegene Region geführt werden, darum geht's doch ...

  5. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: enteKross 10.12.12 - 12:59

    Darum gehts überhaupt nicht. Es geht darum, dass die Navigation die Leute fälschlicher Weise in ein Gebiet (in das sie nicht wollten) gelotst hat, wo es kein Netz mehr gibt. Und das wär dir mit Google Maps wahrscheinlich nicht passiert.

  6. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: Vollstrecker 10.12.12 - 13:05

    Was hat GoogleMaps mit diesem Artikel zu tun?

  7. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: nive88 10.12.12 - 13:19

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat GoogleMaps mit diesem Artikel zu tun?

    dachte ich mir auch so...


    aber man kennt ja die äppelz

  8. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: enteKross 10.12.12 - 13:29

    Dass es mit iOS6 vom iPhone gelöscht wurde und nur noch die komische Apple Maps geht, die einen in den Tod lotst :D

  9. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: meshuggah 10.12.12 - 13:29

    Das ist natürliche Selektion:
    Android Nutzer leben halt länger und glücklicher ;-)

  10. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: Brainfreeze 10.12.12 - 13:35

    meshuggah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist natürliche Selektion:
    > Android Nutzer leben halt länger und glücklicher ;-)

    Was einen nicht umbringt, macht einen härter.
    Und die betroffenen Personen können nun T-Shirts mit der Aufschrift "I survived Apple Maps" tragen ;-)

  11. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: Salzbretzel 10.12.12 - 13:49

    YMMD

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

  12. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: bastie 10.12.12 - 14:10

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist also egal ob IOS6 oder nicht.
    > Denn wenn kein Netz geht gar nix.

    Bei Android geht das wohl. Einfach die Karten offline speichern.

    Wieso erstellst du einen Thread, in dem du etwas behauptest, von dem du anscheinend überhaupt keine Ahnung hast?

  13. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: dantist 10.12.12 - 14:15

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist also egal ob IOS6 oder nicht.
    > Denn wenn kein Netz geht gar nix.

    Solche News und Kommentare lesen sich an einem Lumia 920 doppelt schön :)

  14. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: Suven 10.12.12 - 15:00

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist also egal ob IOS6 oder nicht.
    > Denn wenn kein Netz geht gar nix.


    Was der OP damit wohl eher sagen wollte, ist das man ohne Netz den aktuellen Ort nicht bestimmen kann. Ob man nun die Karten offline verfügbar hat, oder nicht, spielt da keine Rolle.

    Die Betroffenen des Artikels müssen also gemerkt haben, dass ihre Kartenapplikation nicht mehr funktioniert und sind TROTZDEM immer weiter in die Pampa gereist.. Ist mir unverständlich

  15. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: dantist 10.12.12 - 15:04

    Suven schrieb:

    > Was der OP damit wohl eher sagen wollte, ist das man ohne Netz den
    > aktuellen Ort nicht bestimmen kann.

    GPS

  16. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: Suven 10.12.12 - 15:06

    dantist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Suven schrieb:
    >
    > > Was der OP damit wohl eher sagen wollte, ist das man ohne Netz den
    > > aktuellen Ort nicht bestimmen kann.
    >
    > GPS


    Auf welchem Smartphone? iPhones nutzen (und darum geht es ja im Artikel) AGPS

  17. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: Brainfreeze 10.12.12 - 15:14

    AGPS ist eine Erweiterung des GPS, mit deren Hilfe sich die eigene Position schneller bestimmen lässt.
    Und wenn kein Mobilnetz vorhanden ist, bleibt einem somit das "normale" GPS.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Assisted_Global_Positioning_System

  18. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: el3ktro 10.12.12 - 15:14

    Apple Maps speichert die Karten auf der Route zwischen, d.h. selbst wenn man mal kein Handynetz hat, wird die Karte bis zum Ziel weiterhin angezeigt, solange man die Route nicht verlässt.

  19. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: el3ktro 10.12.12 - 15:16

    AGPS ist lediglich eine Erweiterung von GPS, um anfänglich die Position schneller zu bestimmen. GPS funktioniert aber auf dem iPhone und anderen Smartphones auch ganz ohne Mobilfunknetz und WLAN, lediglich die erste Positionsbestimmung dauert dann länger. Reine Online-Karten funktionieren dann natürlich nicht, Apple Maps cached aber ziemlich viel und man kann seiner Route auch ohne Mobilfunknetz weiter folgen und die Karte wird angezeigt.

  20. Re: Ohne Netz geht auch kein GoogleMaps

    Autor: y.m.m.d. 10.12.12 - 16:04

    Suven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dantist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Suven schrieb:
    > >
    > > > Was der OP damit wohl eher sagen wollte, ist das man ohne Netz den
    > > > aktuellen Ort nicht bestimmen kann.
    > >
    > > GPS
    >
    > Auf welchem Smartphone? iPhones nutzen (und darum geht es ja im Artikel)
    > AGPS

    Afaik braucht AGPS auch nur die Umlaufbahnen der Sateliten, wobei ein (semi-)tägliches update ausreichend ist. Früher (tm) musste ich für AGPS noch alle 24 oder 48 Stunden die "Hilfsdaten" updaten.
    Auf jeden Fall funktioniert das ganze auch ohne Internetanbindung. Wenn nicht per AGPS, dann eben mit dem "klassischen" GPS.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 32,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Die Woche im Video: Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast
    Die Woche im Video
    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben sich alle so über den Telekom-Angriff aufgeregt, dass fast unbemerkt blieb: HPE hat endlich wieder über The Machine geredet. Und in Deutschland wurde eine hirnrissige Digitalcharta vorgestellt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  3. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.


  1. 09:02

  2. 18:27

  3. 18:01

  4. 17:46

  5. 17:19

  6. 16:37

  7. 16:03

  8. 15:34