1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia 620: Smartphone mit Windows Phone…

Guarantee voider's quest

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Guarantee voider's quest

    Autor: mxcd 05.12.12 - 15:33

    Nur mal so ins Blaue gefragt, kennt jemand Leute, die versucht haben, so ein Lumia (auch gerne ein 920) mit Android zu flashen? Wär das überhaupt möglich?

    Ich hatte auf nem Nokia Stand in ffm mal so'n Teil in der Hand ... das Gerät war super, nur das OS war gar nicht meine Tasse Tee.

    Edit: hab nichts gutes googeln koennen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 15:44 durch mxcd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Guarantee voider's quest

    Autor: Thrasher 05.12.12 - 16:19

    Puuuh das ist ne haarige Sache. Hatte diverse Lumia 800 zum tüfteln zu Hause... das älteste Modell welches auch nie ein Softwareupdate erhalten hatte, hatte noch einen sehr schnarchigen Qualcomm-Bootloader den man mit ein bisschen Recherche sehr leicht öffnen konnte. Alle anderen Lumia 800 Modelle wurden schon mit einem super vernagelten Bootloader ausgeliefert oder per Update nachgereicht.

    Ein Bekannter (Lumia 820 Besitzer) beißt sich an seiner Telekommunikationskeule gerade die Zähne aus. Der hatte vorher WP7 und war begeistert von der Modding Community. Hab das Gefühl als möchte Microsoft da bei WP8 die Hand drauf haben. Schade... Microsoft riecht immer mehr nach Apple, nur leider scheitert deren Konzept an fehlendem Style

    Cheers, Thrasher

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Guarantee voider's quest

    Autor: schubaduu 07.12.12 - 08:03

    ein komplett anderes OS ist recht problematisch ... glaube einzige geraet bisher wo so etwas moeglich ist, ist das htc hd2 - wobei es da auch massive probleme gab. du siehst ja allein schon bei android custom roms wie viele probleme es gibt, aufgrund von treibern usw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Schöpfung 2.0: Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
Schöpfung 2.0
Bis zum Designerbaby ist es nicht mehr weit
  1. Luftfahrt Nasa testet verformbare Tragflächen
  2. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  3. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

Voiceprint: Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
Voiceprint
Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
  1. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln
  2. Security Die Makroviren kehren zurück
  3. Android Tausende Apps akzeptieren gefälschte Zertifikate

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h
  2. NailO Künstlicher Fingernagel als Maussteuerung
  3. 3D-Scanner Mini-Bildsensor erzeugt 3D-Bilder mit Lidar

  1. Echtheitszertifikat: Microsoft zeichnet IP-Adresse bei Windows-7-Aktivierung auf
    Echtheitszertifikat
    Microsoft zeichnet IP-Adresse bei Windows-7-Aktivierung auf

    Microsoft klagt gegen die Nutzer einer IP-Adresse, von der viele Windows-7-Lizenzen aktiviert wurden. Das Unternehmen zeichne mit "cyberforensischen Methoden bei der Produktaktivierung freiwillig zur Verfügung gestellte Nutzerdaten auf", heißt es in den Gerichtsunterlagen.

  2. Rocket: Google und Red Hat unterstützen Docker-Alternative
    Rocket
    Google und Red Hat unterstützen Docker-Alternative

    Als Alternative zu Docker entwickelt CoreOS einen Container-Standard und die Laufzeitumgebung Rocket. Unterstützung gibt es dabei nun offiziell von Google, Red Hat oder auch VMware.

  3. Unity8: Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr
    Unity8
    Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

    Canonical-Mäzen Mark Shuttleworth verspricht, dass es noch in diesem Jahr ein Ubuntu-Phone geben wird, das auch als Desktop-PC genutzt werden kann. Zudem sei das Continuum-Konzept von Microsoft eine Bestätigung für Ubuntu.


  1. 13:55

  2. 13:46

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 11:59

  6. 11:46

  7. 11:14

  8. 10:51