1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Lumia 620: Smartphone mit Windows Phone…

Windows Mobile war schon Mist

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Mobile war schon Mist

    Autor MeinSenf 05.12.12 - 14:00

    Aber es gab jede Menge Software dafür (jetzt nennt man das Apps).

    Und jetzt dieses bunte Kram, muß das sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Windows Mobile war schon Mist

    Autor Der Spatz 05.12.12 - 16:08

    Dann kauf dir das Teil in Schwarz oder warte bis man auf dem Flohmarkt (wie zu den Nokia 5110er Zeiten) Cover mit Tigerfelloptik, mit Slider-Imitat, Klappmechanik, im Durchsichtig Diamant-Look oder mit Straßsteinen für 3,99¤ kaufen kann.

    Alternativ auch einfach in Grau, Dunkelblau, oder passend zur Wagenfarbe - Silber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Windows Mobile war schon Mist

    Autor Himmerlarschundzwirn 05.12.12 - 16:38

    Jede Menge Software gibt's doch jetzt auch. Was fehlt denn konkret?

    Und was hast du gegen die Existenz bunter Geräte? Musst ja keins nehmen, gibt's wie schon richtig angemerkt auch in Schwarz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Windows Mobile war schon Mist

    Autor Schnapsbrenner 05.12.12 - 17:20

    Er wollte nur etwas Streit anzetteln, weil er die Moeglichkeiten von WinMob nie zu nutzen verstanden hat.

    Find Das Geraet super, weil es die untere Preisklasse bedient!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Windows Mobile war schon Mist

    Autor errezz 06.12.12 - 01:48

    Stimmt - deswegen ist da drauf auch Windows Phone installiert ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Windows Mobile war schon Mist

    Autor schubaduu 06.12.12 - 03:14

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es gab jede Menge Software dafür (jetzt nennt man das Apps).
    >
    > Und jetzt dieses bunte Kram, muß das sein?

    Hmm, WinMo war zu der Zeit - als es rauskam - Meilen vorraus ...
    Zudem ist ja Windows Phone auf dem Geraet, kein WinMo.

    Und warum so negativ? Ich mein, schwarz und weiss gibt es auch und zudem halt noch ganz viele bunte Farben fuer leute, die halt dann was buntes moegen. Die Preisklasse spricht ja auch besonders jugendliche an und die moegens sicher gerne mal bunt!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.12 03:15 durch schubaduu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  2. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten
  3. Verschlüsselung E-Mail nur noch mit TLS

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

  1. "Leicht zu verdauen": SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an
    "Leicht zu verdauen"
    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

    SAP will ein neues Ratenkauf-Modell anbieten und die Benutzeroberfläche einfacher bedienbar machen. Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind kleine und mittelgroße Unternehmen.

  2. Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
    Test The Elder Scrolls Online
    Skyrim meets Standard-MMORPG

    Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  3. AMD-Vize Lisa Su: Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014
    AMD-Vize Lisa Su
    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

    Im Gespräch mit Analysten hat AMD-Vizepräsidentin Lisa Su die Hoffnungen auf eine baldige Verkleinerung der Strukturbreite bei Grafikprozessoren ihres Unternehmens gedämpft. Die Nachfolger der R7- und R9-Grafikkarten dürften demnach wohl erst 2015 erscheinen - eine kleine Hintertür ließ sich Su aber offen.


  1. 12:36

  2. 12:00

  3. 05:16

  4. 18:28

  5. 16:31

  6. 12:00

  7. 09:20

  8. 16:32