Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumia-Smartphones: Probleme mit…

Lumia-Smartphones: Probleme mit Zufriedenheitsgarantie von Nokia und Vodafone

Nokia und Vodafone bieten Käufern eines Lumia 820 oder Lumia 920 an, ihr Windows-Phone-8-Smartphone zwei Wochen zu testen und es bei Nichtgefallen zurückgeben zu können. Allerdings berichten Kunden, dass einige Vodafone-Shops das nur unter Auflagen gewähren.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sehr mutig! 6

    MistelMistel | 08.11.12 14:31 12.11.12 00:19

  2. Was machen die Verkäufer so ein Theater? 18

    Himmerlarschundzwirn | 08.11.12 13:46 12.11.12 00:16

  3. Die Verzweifelung von Microkia ist groß!!! 18

    Anonymer Nutzer | 08.11.12 13:48 12.11.12 00:00

  4. Qualitätsprobleme 4

    Lycos | 08.11.12 23:30 09.11.12 10:57

  5. Intelligente Schleifsteine? 2

    uem77 | 09.11.12 10:24 09.11.12 10:29

  6. Das Lumia 920 gibts nur bei Vodafone? 14

    motzerator | 08.11.12 15:39 09.11.12 07:56

  7. Die drei Handys 13

    Daemonicon | 08.11.12 13:56 08.11.12 21:34

  8. Re: antiquierte "Kundenlockangebote"?

    violator | 08.11.12 21:23 Das Thema wurde verschoben.

  9. Amazon 3

    noneofthem | 08.11.12 18:20 08.11.12 20:42

  10. Rückgaberecht schadet seriösen Konsumenten (Seiten: 1 2 ) 29

    Emulex | 08.11.12 14:16 08.11.12 20:42

  11. MMn sind Lumias 100¤ zu teuer und wird 8

    volkerswelt | 08.11.12 16:22 08.11.12 17:10

  12. Ich verstehe Diesen Artikel nicht 13

    Eurit | 08.11.12 13:46 08.11.12 17:01

  13. Hä? Und nun? 2

    DooMRunneR | 08.11.12 15:31 08.11.12 15:50

  14. Re: Die Verzweifelung von Microkia ist groß!!!

    onkel hotte | 08.11.12 14:52 Das Thema wurde verschoben.

  15. Wo ist nun das Problem? 4

    koflor | 08.11.12 14:05 08.11.12 14:33

  16. Re: Die Verzweifelung von Microkia ist groß!!!

    Himmerlarschundzwirn | 08.11.12 13:53 Das Thema wurde verschoben.

  17. Das Problem mit Franchise... 2

    Lala Satalin Deviluke | 08.11.12 13:41 08.11.12 13:47

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. IT-Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Systembetreuer/in für das Einlagengeschäft Online Banking
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Spezialist (m/w) Datawarehouse / ERP
    Vertbaudet Deutschland GmbH, Fürth bei Nürnberg

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)
  2. NEU: R.E.D. / R.E.D. 2 (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  3. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org
    Verdacht auf Landesverrat
    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

    Engagement für ein offenes Web: Dafür soll Netzpolitik am Mittwoch geehrt werden - und dafür drohen den Journalisten Strafen. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Landesverrats.

  2. Security: Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben
    Security
    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

    Die "Smart Rifles" der Firma Tracking Point lassen sich einfach per WLAN manipulieren. Mit falschen Eingaben schießen sie auf Ziele, die der Schütze gar nicht im Visier hat.

  3. Sony: Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren
    Sony
    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

    Nach vielen Jahren mit Verlusten läuft das Geschäft bei Sony wieder besser. Für das letzte Geschäftsquartal meldet der Konzern rund drei Millionen verkaufte Playstation 4. Ein anderes, überall zu findendes Mini-Bauteil hat aber noch stärker zugelegt.


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05