Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Windows Phone 7.8 kommt erst…

Kein Kannibalismus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Kannibalismus

    Autor: Senf 29.11.12 - 09:30

    Microsoft hat ja vor kurzem angekündigt, dass es weiterhin zahlreiche neue WindowsPhone7-Geräte zu günstigen Preisen geben soll. Sie wären schön blöd, wenn sie dann WP7 mit sämtlichen WP8-Features vollstopfen würden, von daher verständlich, dass es nur ein wenig Kosmetik geben wird.

    Mal im Ernst: Die Zeiten, in denen man ein Mobiltelefon für viele Jahre angeschafft hat, sind eh vorbei. Nur weil ich ein WP7-Gerät besitze, bin ich ja jetzt nicht dazu verdammt, auf alle Ewigkeit WP7 zu verwenden. Es tut was es soll und weswegen ich es gekauft habe. 2013 gibts dann irgendwann was neues. Vielleicht.

    Gruß,
    Senf

  2. Re: Kein Kannibalismus

    Autor: derKlaus 29.11.12 - 10:06

    Senf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft hat ja vor kurzem angekündigt, dass es weiterhin zahlreiche neue
    > WindowsPhone7-Geräte zu günstigen Preisen geben soll. Sie wären schön blöd,
    > wenn sie dann WP7 mit sämtlichen WP8-Features vollstopfen würden, von daher
    > verständlich, dass es nur ein wenig Kosmetik geben wird.
    Ich finds jetzt auch nicht dramatisch. Man sollte aber keine Probleme damit haben, wenn einem Schönreden unterstellt wird.

    > Mal im Ernst: Die Zeiten, in denen man ein Mobiltelefon für viele Jahre
    > angeschafft hat, sind eh vorbei.
    Gab es die je? Normlerweise hat in DE jeder sein Mobiltelefon nach zwei Jahren getauscht, da die Geräte über Vertragsverlängerungen günstig zu haben waren. Ich kenne eher wenige leute, die ein Mobiltelefon seit jeher länger als 2 Jahre hatten.

    > Nur weil ich ein WP7-Gerät besitze, bin
    > ich ja jetzt nicht dazu verdammt, auf alle Ewigkeit WP7 zu verwenden. Es
    > tut was es soll und weswegen ich es gekauft habe. 2013 gibts dann
    > irgendwann was neues. Vielleicht.
    Ich seh's genauso. Derzeit bin ich zufrieden, ein WP8 Gerät wäre aktuell ein nice to have, aber keine Notwendigkeit.

  3. Re: Kein Kannibalismus

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.11.12 - 10:16

    Meine Oma hatte ihr Motorola M3888 geschlagene 10 Jahre :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Bruchsal
  3. T-Systems on site services GmbH, München
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. NBase-T alias 802.3bz: 5GbE hat höhere Ansprüche an Netzwerkkabel als 2.5GbE
    NBase-T alias 802.3bz
    5GbE hat höhere Ansprüche an Netzwerkkabel als 2.5GbE

    Die NBase-T-Allianz hat kurz vor der möglichen Verabschiedung als IEEE-Standard Details zu den Voraussetzungen für Kabel veröffentlicht. Prinzipiell reicht ein Cat5e-Kabel, besser ist jedoch ein Cat6- oder Cat6A-Kabel für die neuen Netzwerkgeschwindigkeiten, vor allem bei großen Distanzen.

  2. Akkufabrik in Ungarn: Samsung will Akkus für Zehntausende von Elektroautos bauen
    Akkufabrik in Ungarn
    Samsung will Akkus für Zehntausende von Elektroautos bauen

    Samsung SDI will in Ungarn Akkus für Elektroautos bauen, um näher am europäischen Markt zu sein. In der Kleinstadt God bei Budapest soll ein Werk für umgerechnet 325 Millionen Euro entstehen. Jährlich sollen Akkus für 50.000 Elektroautos produziert werden.

  3. Surface Pro 3: Firmware-Update soll Microsofts Akkuprobleme lösen
    Surface Pro 3
    Firmware-Update soll Microsofts Akkuprobleme lösen

    Microsoft hat offenbar eine Lösung für das Akkuproblem des Surface Pro 3 mit Simplo-Akku gefunden. Ein Firmware-Update soll den Lademechanismus korrigieren. Die Akkus selbst sind nicht betroffen. Beim Einspielen der Fehlerkorrektur gibt es aber einiges zu beachten.


  1. 07:47

  2. 07:34

  3. 07:23

  4. 07:00

  5. 17:39

  6. 17:19

  7. 15:32

  8. 15:01