Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobiles Internet: Versprochene UMTS…

Ist doch mit den kabelgebundenen Technologien genauso...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch mit den kabelgebundenen Technologien genauso...

    Autor: hpommerenke 16.11.12 - 20:11

    ... also wieso die Verwunderung?

    Bei DSL, Kabel u.Ä. bekommt man auch nur selten das, was man bezahlt.

    Angeblich wurde auch das Breitbandziel der Bundesregierung bereits erreicht. In deren Wahnvorstellungen haben alle Haushalte mindesten 1Mbit/s Anbindung. Wers glaubt...

    Dazu kommen die durch die Physik bedingten Abfälle in Datenraten und Signalqualität. Wenn ich mein Handy im abgeschirmten Labor 30cm vor die Antenne stelle komme ich schon auf 7.2Mbit/s :)

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist doch mit den kabelgebundenen Technologien genauso...

    Autor: MasterKeule 17.11.12 - 00:29

    hpommerenke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei DSL, Kabel u.Ä. bekommt man auch nur selten das, was man bezahlt.

    Kann ich definitiv nicht bestätigen. Ich habe bisher an sämtlichen mir bekannten Standorten die versprochene Bandbreite erhalten.

    Im Mobilbereich ist das was völlig anderes. Da ist die tatsächliche Bandbreite mal locker im 10-20% Bereich des Versprochenen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.12 00:30 durch MasterKeule.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist doch mit den kabelgebundenen Technologien genauso...

    Autor: Analysator 17.11.12 - 00:51

    Das ist schön für DICH, andere bekommen es eben NICHT.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist doch mit den kabelgebundenen Technologien genauso...

    Autor: Trottel08/15 17.11.12 - 22:00

    Also beim Kabel von Unitymedia kommen auch bei allen Bekannten die versprochenen 32Mbit an, DSL siehts natürlich anders aus, aber das wird ja auch nur mit bis zu 16.000 beworben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ist doch mit den kabelgebundenen Technologien genauso...

    Autor: StefanGrossmann 18.11.12 - 09:45

    Kabel ist aber meistens ein Shared Medium - daher:
    Wenn alle gleichzeitig die Leistung abverlangen liegt man bei so um die 20% - je nach Teilnehmeranzahl.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source
  1. Windows 10 IoT Core angetestet Windows auf dem Raspberry Pi 2

  1. Allison Road: Das geistige Erbe von Silent Hill entwickelt ein Deutscher
    Allison Road
    Das geistige Erbe von Silent Hill entwickelt ein Deutscher

    Allison Road ist eines der vielversprechendsten Indie-Projekte des Jahres: Spieler hoffen auf einen inoffiziellen Nachfolger von P.T. und Silent Hills, Microsoft und Sony umschmeicheln die Entwickler. Der aus Deutschland stammende Projektleiter Christian Kesler kann all den Trubel gar nicht fassen. Golem.de hat mit ihm gesprochen.

  2. Windows 10: Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen
    Windows 10
    Verteilung des Gratis-Upgrades erzwingen

    Seit den frühen Morgenstunden ist Microsoft damit beschäftigt, das Gratis-Upgrade für Windows 10 zu verteilen. Wer es noch nicht erhalten hat und nicht länger warten möchte, kann die Verteilung von Windows 10 mit einem Kniff erzwingen. Außerdem stehen ISO-Images von Windows 10 bereit.

  3. Actionspiel: EA kündigt Titanfall Online an
    Actionspiel
    EA kündigt Titanfall Online an

    Neben Titanfall 2 arbeitet das Entwicklerstudio Respawn Entertainment nun auch an einem Onlineableger, der für PCs erscheinen soll - wahrscheinlich aber nur in Asien.


  1. 15:15

  2. 13:05

  3. 12:47

  4. 12:13

  5. 12:00

  6. 11:15

  7. 11:02

  8. 10:40