1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobiles Internet: Versprochene UMTS…

Netz für hohen Gesamt-Trafik nicht ausreichend ausgestattet

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netz für hohen Gesamt-Trafik nicht ausreichend ausgestattet

    Autor keloglan 17.11.12 - 01:58

    Es gibt ein folgendes Problem:

    Das Wireless Netz wie UMTS hat in einer Zelle nur eine Gesamt-Bandbreite begrenzt durch die vorhandenen Kanäle bzw. Frequenzen. Man hat die Bandbreite mit neuer Technik wie HSPA, HSPA+ und nun LTE erhöht.
    Aber parallel dazu hat die Anzahl der User und das Trafik-Volumen deutlich zugenommen.
    D.h. die Datenrate pro User ist und bleibt niedrig.

    Mit LTE wird sich die Gesamt-Bandbreite erhöhen, aber dies wird auf Dauer nicht ausreichen, da sich die User und der Trafik pro User sich erhöhen werden.

    In der Summe wird bei Wireless Verbindung eine Volumenbegrenzung bleiben, selbst bei LTE und zukünftigen Technologien.

    Siehe auch hier:
    http://www.elektronik-kompendium.de/sites/kom/1301051.htm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Netz für hohen Gesamt-Trafik nicht ausreichend ausgestattet

    Autor cynicer 17.11.12 - 02:01

    Dann müssen eben stark ausgelastete Zelle durch kleinere Zellen ersetzt werden, daran sollte es in der Theorie jedenfalls nicht scheitern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Netz für hohen Gesamt-Trafik nicht ausreichend ausgestattet

    Autor Moe479 17.11.12 - 07:49

    ok ... wir bauen den nächstem turm an deinem balkon auf und braten dein hirn ... ganz langsam ... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Netz für hohen Gesamt-Trafik nicht ausreichend ausgestattet

    Autor keloglan 17.11.12 - 08:08

    Theoretisch ja - praktisch teuer für ganz Deutschland, jedenfalls in den Städten.
    Man versucht durch Techniken wie "Zellatmung" dies unter Griff zu nehmen, aber letztendlich gibt es nicht mehr Bandbreite im Äther.
    Die gibt es erst mit neuer Technik mit mehr Bandbreite wie nun LTE.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Netz für hohen Gesamt-Trafik nicht ausreichend ausgestattet

    Autor keloglan 17.11.12 - 13:04

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ok ... wir bauen den nächstem turm an deinem balkon auf und braten dein
    > hirn ... ganz langsam ... ;)

    Genau das ist auch ein Problem.
    Jeder schreit nach mehr Bandbreite, aber keiner möchte in seinem Umfeld eine Sendeanlage.
    Andererseits, im Winter könnte es einem warm halten... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

  1. Facebook, Google, Twitter: Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz
    Facebook, Google, Twitter
    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

    Facebook, Github, Dropbox, Google, Twitter und andere haben mit TODO eine Interessensgruppe gebildet, in der die Unternehmen sich über den Einsatz von Open-Source-Software beraten und gegenseitig helfen wollen.

  2. Typ 007: Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K
    Typ 007
    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

    Photokina 2014 Leicas neue Mittelformatkamera S Typ 007 ist mit einem neuen Mittelformatsensor (39 Megapixel) ausgerüstet, der erstmals auch in 4K filmen kann. GPS und WLAN gehören ebenfalls zu den Funktionen der Kamera.

  3. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser
    Cloud-Computing
    Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.


  1. 17:00

  2. 16:07

  3. 15:25

  4. 15:01

  5. 14:26

  6. 14:05

  7. 13:58

  8. 13:34