Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Deutsche Telekom startet Joyn…

Mobilfunk: Deutsche Telekom startet Joyn in Deutschland

Ab sofort können Kunden der Deutschen Telekom den Messaging-Dienst Joyn verwenden. Bis zum Spätsommer steht der Dienst für alle Telekom-Kunden gratis zur Verfügung.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wann kommt Joyn für iOS ? 3

    BZE1887 | 05.03.13 14:35 15.03.13 02:04

  2. Und warum sollte man jetzt von WhatsApp auf Joyn umsteigen? (Seiten: 1 2 3 ) 51

    Nrgte | 04.03.13 16:00 09.03.13 10:51

  3. Warum denken alle dass Joyn teuer ist?! 13

    gaym0r | 05.03.13 08:14 07.03.13 19:47

  4. zu spät 12

    moppi | 04.03.13 16:07 05.03.13 11:36

  5. Braucht man das? (Seiten: 1 2 ) 27

    sttn | 04.03.13 16:38 05.03.13 11:20

  6. Steinzeit 8

    redmord | 04.03.13 17:55 05.03.13 10:19

  7. Zu teuer 1

    Sanke | 05.03.13 10:13 05.03.13 10:13

  8. Mal wieder: FÜR DUMM VERKAUFEN 1

    martinboett | 05.03.13 00:26 05.03.13 00:26

  9. Wann begreifen die Telcos eigentlich welche Rolle sie haben? 13

    linuxuser1 | 04.03.13 16:03 05.03.13 00:13

  10. Roaming 1

    redmord | 04.03.13 21:08 04.03.13 21:08

  11. Den letzten beißen die Hunde 3

    __max__ | 04.03.13 16:11 04.03.13 20:15

  12. XMPP... 6

    Unwichtig | 04.03.13 16:26 04.03.13 19:19

  13. Unverständlich so ewtas 2

    tomtom00700 | 04.03.13 18:50 04.03.13 19:16

  14. Schon fertig? 1

    Gamma Ray Burst | 04.03.13 19:13 04.03.13 19:13

  15. Bleibt nur zu hoffen... 1

    Lala Satalin Deviluke | 04.03.13 18:29 04.03.13 18:29

  16. Wird Joyn dann auf iOS als InApp Kauf angeboten? 12

    Smuddy | 04.03.13 16:29 04.03.13 17:34

  17. Wann wird neben IM auch.... 1

    zenker_bln | 04.03.13 17:31 04.03.13 17:31

  18. Andere Länder? 3

    me128 | 04.03.13 16:03 04.03.13 17:07

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen
    Section Control
    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

    Schnelles Abbremsen vor der Radarfalle soll Autofahrer bald nicht mehr vor Bußgeldern schützen. Mit Section Control kann auf einer Strecke gemessen werden, ob der Fahrer im Durchschnitt zu schnell war. Dazu gibt es bald einen Pilotversuch in Deutschland.

  2. Beam: ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen
    Beam
    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

    Im zweiten Anlauf ist es gelungen, das neue Modul für die ISS aufzublasen. Der erste Versuch am Tag davor wurde abgebrochen, nachdem sich das Modul nicht so weit ausdehnt hatte wie erhofft.

  3. Arbeitsbedingungen: Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen
    Arbeitsbedingungen
    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

    Eine frühere Apple-Store-Mitarbeiterin berichtet von ihrer Arbeit und gibt neue Einblicke. Sie enthüllt die geringen Aufstiegschancen eines Verkäufers und zeigt den von Apple gewünschten Umgang mit Kunden. Dabei spielt auch die Lieblingseissorte des Kunden eine Rolle.


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30