1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunkvertrag: Schlechte Beratung in…

Mobilfunkvertrag: Schlechte Beratung in den Shops

Vor dem Abschluss eines Mobilfunkvertrages sollten Kunden nicht auf den Rat der Shopmitarbeiter vertrauen, empfiehlt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. In Stichproben verliefen alle Kundengespräche mit "gravierenden Mängeln".

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wundert das wen? 2

    zilti | 17.02.13 18:03 21.02.13 10:32

  2. Ich verstehe den Sinn dieser Läden nicht 3

    defaulx | 17.02.13 13:34 20.02.13 16:00

  3. Verkäufer sind keine Berater 6

    HansiHinterseher | 15.02.13 14:07 18.02.13 21:22

  4. Wer geht denn noch in Shops? 3

    Bouncelinger | 15.02.13 15:46 18.02.13 14:11

  5. Warum nicht Namen und Klartext, @Golem? 2

    Bouncy | 15.02.13 09:38 17.02.13 20:34

  6. Warum es so schwer ist Mobilfunkverträge anzubieten... 1

    Salzbretzel | 17.02.13 20:21 17.02.13 20:21

  7. Verkäufer sind ja auch nicht da zum Beraten 1

    KojiroAK | 16.02.13 17:42 16.02.13 17:42

  8. Beratung in Geschäften ist meistens Mist 3

    Casandro | 15.02.13 09:18 16.02.13 12:15

  9. ein verkäufer kann nicht beraten 2

    Moe479 | 15.02.13 21:44 16.02.13 11:14

  10. Total falsche Annahmen 1

    Eurit | 16.02.13 11:10 16.02.13 11:10

  11. Letzte Woche bei Vodafone 9

    Cyberpop | 15.02.13 10:34 16.02.13 00:25

  12. Telekom ist da auch keine Ausnahme 2

    nightfire2xs | 15.02.13 14:06 15.02.13 20:34

  13. Bei Vodafone nicht unbedingt anders 1

    msdong71 | 15.02.13 11:47 15.02.13 11:47

  14. Kunden nicht auf den Rat der Shopmitarbeiter vertrauen 4

    attitudinized | 15.02.13 10:02 15.02.13 11:40

  15. Den Anschlusspreis kann ich wegmachen 2

    co | 15.02.13 09:19 15.02.13 11:09

  16. Und wo ist die News? 1

    Endwickler | 15.02.13 10:06 15.02.13 10:06

  17. Einmal Phonehouse nie wieder 1

    Sicaine | 15.02.13 10:02 15.02.13 10:02

  18. Wer nicht rechnen kann ... 1

    volkerswelt | 15.02.13 09:31 15.02.13 09:31

  19. Und wen wundert das nun? 1

    derdiedas | 15.02.13 09:19 15.02.13 09:19

Neues Thema Ansicht wechseln



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Verkauf: Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus
    Verkauf
    Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus

    Toshiba verkauft bald keine Unterhaltungselektronik mehr in Europa und stößt sein Geschäft an das Unternehmen Compal ab. Flachbildfernseher und Blu-Ray-Player wird es dann nicht mehr von Toshiba geben - sowohl in den USA als auch in Europa. Der Name bleibt aber bestehen.

  2. Apple: Das ist neu bei OS X 10.10.4
    Apple
    Das ist neu bei OS X 10.10.4

    Apple hat parallel zu iOS 8.4 die neue Desktop-Betriebssystemversion OS X 10.10.4 veröffentlicht. Das Update soll die WLAN-Probleme endgültig beheben und enthält einen Trim-Support für SSDs von Drittherstellern.

  3. Windows 10: Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
    Windows 10
    Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen

    Bei Microsoft geht es jetzt Schlag auf Schlag: Innerhalb von zwei Tagen ist eine weitere Preview von Windows 10 veröffentlicht worden. Der Build 10159 bringt eine neue Funktion und viele Fehlerkorrekturen.


  1. 08:05

  2. 07:53

  3. 07:41

  4. 02:37

  5. 17:58

  6. 17:18

  7. 17:11

  8. 16:55