1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 und Nexus 7: Android 4.2.1…

Die Kontakte- (bzw. die Kalender-App) hat noch mehr Probleme mit dem Datum ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Kontakte- (bzw. die Kalender-App) hat noch mehr Probleme mit dem Datum ...

    Autor: mejo 27.11.12 - 18:33

    Die Kalender-App kann sich z.B. Geburtstage nicht aus der Kontakte-App holen - das ist eine altes Problem und wird in den Support-Gruppen von vielen Anwendern moniert, hier tut sich seit Jahren nichts, es ist eigentlich völlig egal, ob der Dezember fehlt oder nicht, ich möchte die Daten ja im Kalender und da werden sie auch weiterhin nicht sein.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.12 18:36 durch mejo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die Kontakte- (bzw. die Kalender-App) hat noch mehr Probleme mit dem Datum ...

    Autor: Slashdot 27.11.12 - 21:28

    Hallo,
    meinst du das hier?
    http://stadt-bremerhaven.de/geburtstage-von-kontakten-im-google-kalender/
    Grüße

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die Kontakte- (bzw. die Kalender-App) hat noch mehr Probleme mit dem Datum ...

    Autor: mejo 27.11.12 - 21:44

    Ja, dieses Problem, dort schreibt z. B. einer:
    "Neu Hinzugefügte tauchen zwar in der Web-Version auf, jedoch nicht auf dem Smartphone."

    Ich habe es - irgendwie - mal geschafft, dass ein paar Geburtstage (Eingabe ohne Jahr) in der Kalender-App auftauchten, ich werde aber von weiteren Versuchen erst mal absehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die Kontakte- (bzw. die Kalender-App) hat noch mehr Probleme mit dem Datum ...

    Autor: Bassa 27.11.12 - 21:51

    Auf meinem Galaxy S (i9000) hatte ich Cyanogen drauf, dort ging das übertragen von den Kontakten in den Kalender automatisch.
    Beim Galaxy Nexus vermisse ich es jetzt daher. Es gibt allerdings ein paar Apps, die die Geburtstage Deiner Kontakte auslesen und in den Kalender schreiben. Das ist zwar nicht so toll wie eine Synchro aber immerhin besser als nix. So oft ändern sich die Geburtstage ja nicht ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. funktioniert bei mir!

    Autor: Versuchsperson 28.11.12 - 10:58

    > Die Kalender-App kann sich z.B. Geburtstage nicht aus der Kontakte-App
    > holen

    Seltsam! Das funktioniert bei mir auf allen Geräten. (SGS2, Nexus7, Nexus10, Iconia A510)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: funktioniert bei mir!

    Autor: bastie 28.11.12 - 13:55

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Die Kalender-App kann sich z.B. Geburtstage nicht aus der Kontakte-App
    > > holen
    >
    > Seltsam! Das funktioniert bei mir auf allen Geräten. (SGS2, Nexus7,
    > Nexus10, Iconia A510)

    Bei mir auch (SGS 1, Nexus 7).
    Allerdings war es bei mir beim Nexus 7 verbuggt; nicht alle Geburtstage meiner Freunde waren verzeichnet. Ich habe zuerst im Desktop-Browser, dann im Nexus 7 die Anzeige der Geburtstage kurz aus- und dann wieder angestellt. Dann waren alle Termine ordentlich verzeichnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: funktioniert bei mir!

    Autor: Bassa 28.11.12 - 17:01

    Sind die Kontakte auch bei Google-Mail oder nur auf dem Handy?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. The Intercept NSA und GCHQ sollen Cyberwaffe Regin eingesetzt haben
  2. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  3. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen

  1. Mega: Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen
    Mega
    Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen

    Kim Dotcom behauptet, all sein Geld für Rechtsanwälte ausgegeben zu haben. Ihm gehöre persönlich keine einzige Aktie an dem Sharehoster Mega mehr. Doch das alles könnte ein Trick sein.

  2. Die ROM-Ecke: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
    Die ROM-Ecke
    Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

    Die Programmierer der alternativen Android-Distribution Slim ROM stehen weniger im Rampenlicht als die Konkurrenz von Cyanogenmod, ihre ROM Slimkat hat es allerdings in sich: Sie bietet zahlreiche Einstellungen, Heads-Up-Notifications - und einen invertierten, schwarzen Modus.

  3. Gesundschrumpfung: Sony will Smartphone-Modellvielfalt reduzieren
    Gesundschrumpfung
    Sony will Smartphone-Modellvielfalt reduzieren

    Sonys Mobilfunk-Abteilung beschert dem Unternehmen herbe Verluste, während die Playstation und Digital-Imaging-Produkte Geld bringen. Nun plant Sony einen Modell-Kahlschlag und will sich auf wenige, profitable Geräte konzentrieren, auch wenn das zulasten des Umsatzes geht.


  1. 09:08

  2. 09:00

  3. 08:48

  4. 08:26

  5. 08:09

  6. 07:43

  7. 07:28

  8. 23:08