1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 und Nexus 7: Android 4.2.1…

USB On-The-Go Anwendungen,...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB On-The-Go Anwendungen,...

    Autor: phinotv 28.11.12 - 12:21

    ...eine sehr praktische Anwendung ist vorallem das Kopieren auf/über USB-Stick.

    Aber ich glaube eine der sehr viel nützlicheren Anwendung ist die Möglichkeit darüber andere Geräte per USB zu steuern.

    Ein sehr weites Feld sind da DSLR-Kameras. Erfahrungsgemäß lassen sich alle Cams von den großen Herrsteller damit steuern. Besonders weil man dann per Touchsteuerung z.B. den Schärfenmesspunkt im liveview-Modus festlegen kann.
    Wenn man mal schaut wie viele Apps es für Nikon/Canon gibt. Nur über die OTG-Unterstützung wird in allen Foren geklagt.
    Ein weiteres Feld wäre die Unterstützung von LTE/UMTS-Stick für Tablets ohne Mobilfunk.

    Leider wird OTG sehr stiefmütterlich behandelt bei allen ROM-"Hersteller".
    Ich habe ein LG Optimum Speed 2x (P990 wie Galaxy SII). Hardwaremäßig geht es, aber in keiner CM-Version wird es unterstützt. Und auf Stock-Rom 2.3.1 will ich nicht mehr zurück :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: USB On-The-Go Anwendungen,...

    Autor: grege 28.11.12 - 13:58

    Die für mich wichtigste Anwendung für USB OTG ist, Dateien von Geräten, die selbst nicht über Online-Funktionalitäten verfügen, hochzuladen.

    Zum Beispiel Bilder von der DSLR - man muss ja nicht immer nur die Handy-Schnappschüsse bei Facebook etc. posten, und unterwegs hat man halt keinen PC dabei. Oder aufgezeichnete GPS-Tracks vom Navi.

    Klappte bisher mit meinem Xperia Active hervorragend auch von unterwegs. Das Nexus 4 verweigert sich hier - für mich der einzige aber dafür sehr ärgerliche Bug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Kritische Infrastruktur: Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag
    Kritische Infrastruktur
    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Der IT-Angriff auf die Rechner des Bundestags hat Parallelen zu einer ausländischen Geheimdienstattacke im Jahr 2014. Damals sollen es China oder die NSA gewesen sein.

  2. Überwachung: Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA
    Überwachung
    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

    Anti-NSA-Aktivisten haben in Berlin Diktiergeräte versteckt, um Privatgespräche zu belauschen. Die Aufnahmen veröffentlichen sie im Netz, um die Bürger zu provozieren.

  3. Tor: Hidden Services leichter zu deanonymisieren
    Tor
    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

    HITB 2015 Das Tor-Protokoll erlaubt es Angreifern relativ einfach, die Kontrolle über die Verzeichnisserver sogenannter Hidden Services zu erlangen. Dadurch ist die Deanonymisierung von Traffic deutlich einfacher als beim Zugriff auf normale Webseiten.


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39