Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 und Nexus 7: Android 4.2.1…

USB On-The-Go Anwendungen,...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB On-The-Go Anwendungen,...

    Autor: phinotv 28.11.12 - 12:21

    ...eine sehr praktische Anwendung ist vorallem das Kopieren auf/über USB-Stick.

    Aber ich glaube eine der sehr viel nützlicheren Anwendung ist die Möglichkeit darüber andere Geräte per USB zu steuern.

    Ein sehr weites Feld sind da DSLR-Kameras. Erfahrungsgemäß lassen sich alle Cams von den großen Herrsteller damit steuern. Besonders weil man dann per Touchsteuerung z.B. den Schärfenmesspunkt im liveview-Modus festlegen kann.
    Wenn man mal schaut wie viele Apps es für Nikon/Canon gibt. Nur über die OTG-Unterstützung wird in allen Foren geklagt.
    Ein weiteres Feld wäre die Unterstützung von LTE/UMTS-Stick für Tablets ohne Mobilfunk.

    Leider wird OTG sehr stiefmütterlich behandelt bei allen ROM-"Hersteller".
    Ich habe ein LG Optimum Speed 2x (P990 wie Galaxy SII). Hardwaremäßig geht es, aber in keiner CM-Version wird es unterstützt. Und auf Stock-Rom 2.3.1 will ich nicht mehr zurück :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: USB On-The-Go Anwendungen,...

    Autor: grege 28.11.12 - 13:58

    Die für mich wichtigste Anwendung für USB OTG ist, Dateien von Geräten, die selbst nicht über Online-Funktionalitäten verfügen, hochzuladen.

    Zum Beispiel Bilder von der DSLR - man muss ja nicht immer nur die Handy-Schnappschüsse bei Facebook etc. posten, und unterwegs hat man halt keinen PC dabei. Oder aufgezeichnete GPS-Tracks vom Navi.

    Klappte bisher mit meinem Xperia Active hervorragend auch von unterwegs. Das Nexus 4 verweigert sich hier - für mich der einzige aber dafür sehr ärgerliche Bug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  2. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  3. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Samsung UE49KU6409UXZG 49 Zoll-UHD-Fernseher (Triple Tuner, Smart TV) silber [Energieklasse A]
    734,00€ inkl. Cashback (Preis erscheint am Ende des Bestellvorganges) - Vergleichspreise ab ca...
  2. VORBESTELLBAR: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske - Collector's Edition [PC & Konsole]
    109,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy J3 119,00€ u. UEFA Euro 2016 PS4 14,99€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46