1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia-Chef: "Google will Android zu…

Na da haben wir aber Glück...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na da haben wir aber Glück...

    Autor /mecki78 25.01.13 - 16:30

    ...dass Nokia nicht auf dieses Android setzt, das ja immer geschlossener wird, einfach nur schrecklich, sondern auf des allgemein bekanntlich in jeder Hinsicht völlig offene Windows Phone 8! Noch mal Schwein gehabt.

    Wenn das mal keine "Freitags-Meldung" ist (>_<)

    /Mecki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 16:46 durch /mecki78.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor ruddy_robot 25.01.13 - 16:40

    Was will der Kerl eigentlich? Der macht sich doch mit der Aussage völlig lächerlich... Weder nutzt Nokia Android noch haben sie selbst ein offenes Betriebssystem welches sie als alternative anbieten könnten... Also was soll das Geschwätz?! Wollen sie anderen Herstellern Windows-Phone schmackhaft machen? Was hätten sie denn davon wenn es mehr Konkurrenz für sie gäbe?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor MistelMistel 25.01.13 - 17:43

    Du musst das aus der sicht von Microsoft sehen, nicht von Nokia.

    Oder hat Elop je etwas gemacht das im Sinne von Nokia gewesen wäre?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor ubuntu_user 25.01.13 - 17:59

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du musst das aus der sicht von Microsoft sehen, nicht von Nokia.
    >
    > Oder hat Elop je etwas gemacht das im Sinne von Nokia gewesen wäre?

    ganz genau.
    das beste ist ja, dass es scheinbar niemanden interessiert. weder bei nokia noch bei aktionären gibt es nennenswerten widerstand. das ist schon irgendwie faszienierend

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor ubuntu_user 25.01.13 - 18:07

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dass Nokia nicht auf dieses Android setzt, das ja immer geschlossener
    > wird, einfach nur schrecklich, sondern auf des allgemein bekanntlich in
    > jeder Hinsicht völlig offene Windows Phone 8! Noch mal Schwein gehabt.
    >
    > Wenn das mal keine "Freitags-Meldung" ist (>_<)

    das schlimme ist ja, dass der den größten mist reden darf und KEINER hinterfragt das.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor mav1 25.01.13 - 18:18

    Ist das nicht bei jedem Chef so :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor ubuntu_user 25.01.13 - 18:30

    kann man ja von halten was man will, aber steve jobs hat nie so ne scheiße geredet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor Haudegen 25.01.13 - 21:50

    Ja wenigstens ist Windows Phone im Gegensatz zu Android auf Performanz getrimmt. Android wirkt, außer auf einem brandneuen Gerät, doch recht altbacken und träge. Da würde ich persönlich eher zu einem der kommenden "Underdogs" tendieren (Ubuntu Phone, Firefox-OS). So als rein pragmatische Lösung - mit Telefonie und Basis-Applikationen, aber doch flüssiger Touch-Bedienung.

    Nichtsdestotrotz lässt diese Aussage von ihm relativ viel Spielraum für Spekulation - daher würde ich in Bezug auf Kritik doch eher auf die Bremse treten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor RP-01 26.01.13 - 19:13

    Da hat Elop aber auch Schwein gehabt, dass er nie behauptet hat das WP ein offeneres Betriebssystem als Android ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor /mecki78 28.01.13 - 12:09

    Haudegen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja wenigstens ist Windows Phone im Gegensatz zu Android auf Performanz
    > getrimmt.

    Darum ging es hier aber nicht. Er hätte ja auch sagen können, dass Android ein inperformantes System ist, aber sein Kritikpunkt war, dass Android immer geschlossener wird. Was hinsichtlich der Tatsache, dass seine Firma auf Windows Phone setzt, irgendwie eine lächerliche Aussage ist. Wie war das mit dem Glashaus und den Steinen?

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Na da haben wir aber Glück...

    Autor /mecki78 28.01.13 - 12:11

    RP-01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hat Elop aber auch Schwein gehabt, dass er nie behauptet hat das WP ein
    > offeneres Betriebssystem als Android ist.

    Schonmal was von Glashäusern und Steinen gehört?

    Ich kann mich doch nicht ernsthaft hinstellen und bei der Konkurrenz eine Tatsache kritisieren, die auf meine eigene Firma ca. 10x mehr zutrifft als die Konkurrenz. Damit macht man sich doch nur zum Affen.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

  1. Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen
    Age of Wonders 3
    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

    Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

  2. Programmierschnittstelle: Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64
    Programmierschnittstelle
    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

    Nur vier Monate nach Cuda 6.0 hat Nvidia Version 6.5 veröffentlicht. Die Schnittstelle läuft nun auch in Entwicklungsumgebungen für 64-bittige ARM-SoCs wie dem Tegra K1 Denver und soll auf allen Plattformen mehr Leistung bei doppelter Genauigkeit bringen.

  3. Laufzeitumgebung: Teile von Unity werden quelloffen
    Laufzeitumgebung
    Teile von Unity werden quelloffen

    Neue Shader, ein überarbeitetes UI-System und offengelegte Komponenten kündigt der Hersteller der Entwicklungsumgebung Unity an. Außerdem gibt es Kooperationen mit Intel, Google und Samsung.


  1. 17:51

  2. 17:02

  3. 16:51

  4. 16:44

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 13:19